PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cockpitperspektive



Methos2000
09.04.2002, 15:50
Wem geht es wie mir. Mir gehen in der GT-Reihe die Cockpitperspektiven unheimlich ab. Deshalb habe ich mir auch noch keine PS2 gekauft.
Wenn ich schon mit einer Viper fahre, möchte ich auch ihr Interieur und IHRE Instrumente betrachten können, nach links und rechts durch die Seitenfenster oder nach hinten durchs Heckfenster sehen. In NFS Porsche (PC-Version) geht das doch auch. Verlange ich da für einen Real Driving Simulator zuviel oder ist es den Entwicklern einfach zu mühselig.

ESkyline
09.04.2002, 16:05
Alos ich betrachte mir kein Armaturenbrett während der Fahrt.

Ich guck auf die Straße.:rolleyes:

Und nach links und rechts schauen???Wozu soll das gut sein?:confused:

JCF M3
09.04.2002, 17:54
besser ist,wenn man das AUTO von links oder rechts während der fahrt ansehen kann.nur würde dafür keine button mehr reichen denke ich.

rvn
09.04.2002, 18:13
Schön wär's ja mit dem Cockpit so wie z.B. in TOCCA3 auf der PS1.

Aber ich vermisse das nicht wirklich, weil die Strecke doch die ganze Aufmerksamkeit erfordert. Ich glaube, in allen GT-Teilen werden einfach zu viele Autos angeboten, um dann auch noch alle realistischen Cockpits zu programmieren. Dann wären die Verspätungen noch viel größer gewesen, bei geringem Nutzen.

Gruß

rvn

falken
09.04.2002, 18:51
Die Sicht von Gran Turismo ist doch aller erste Sahne. Ich hab mich seit dem 1 Teil dran gewöhnt und es ist super. Ich bin eher schon dagegen das man ein richtiges Cockpit programmieren würde weil ich das Lenkrad ja in meinen Händen hab und nicht auf dem Fernseh sehen will
Außerdem sind meist die, die dann nach einer Cockiptansicht mit originalen Amaturen und dies und jenes schreien, die Leute wo dann nichtmal in der Sicht spielen.

kazunori
09.04.2002, 19:36
genau

Mugen Xtreme
09.04.2002, 21:22
Original geschrieben von rvn
Ich glaube, in allen GT-Teilen werden einfach zu viele Autos angeboten, um dann auch noch alle realistischen Cockpits zu programmieren. Dann wären die Verspätungen noch viel größer gewesen, bei geringem Nutzen.


@rvn,
das glaube ich nicht!!! In GT3 gibt es um die 200 Autos, zuviel ist das meiner Meinung nach nicht!!! Im gegenteil, es sollten noch mehr Autos da sein! Faule Programmierer? Also..die Entwickler von GT haben extra alle Originalen Sounds aller Autos aufgenommen, viele Autos davon auch selbst für´s Spiel getestet, um ein Auto zu entwickeln eine Woche glaub ich, gebraucht, und dann sollen sie zu Faul sein, um bei allen Autos die Cockpit Perspektive zu erichten? Kann doch wohl nicht sein!!! Ich glaube sie wollten einfach keine Cockpit Perspektive, deshalb haben sie auch keine gemacht! Die Sicht ist Super bei GT!!!

Grüße

M.X

Andreas
09.04.2002, 22:44
Also ich möchte auf keinen Fall die "Original-Innenansicht" einer Viper, dieses Auto geht wie die Hölle, aber... :( das Interieur ist mehr als erbärmlich, also: bei manchen Autos besser nicht ;)

Andreas
09.04.2002, 22:47
apropos nach links und rechts schauen, wäre eine Superalternative, insbesondere bei I-Link Duellen, so nach dem Motto: hm... wo ist er nun ? ;)

Bei dieser Gelegenheit Gruß an Harald (Flinx) :) , bei den Perspektiven würden die akrobatischen Manöver vielleicht weniger, oder? ;)

JCF M3
09.04.2002, 22:51
haben sie wirklich extra die orig. sounds aller autos aufgenommen?
Es kommt mir nähmlich einbisschen zu eintönig vor.Oder liegt es auch nur an den autos?Gibt ja keine Ferraris usw.:mad: :rolleyes:

Andreas
09.04.2002, 22:57
das mit den Motorensounds habe ich auch irgendwo (?) gelesen, aber ich habe da auch so meine Zweifel, wenn auch z.B. der Porsche in der Tat richtig gut röhrt, vielleicht weiß einer ja mehr? (ganz bestimmt!)

czsimo
10.04.2002, 00:00
Originally posted by falken
Die Sicht von Gran Turismo ist doch aller erste Sahne. Ich hab mich seit dem 1 Teil dran gewöhnt und es ist super. Ich bin eher schon dagegen das man ein richtiges Cockpit programmieren würde weil ich das Lenkrad ja in meinen Händen hab und nicht auf dem Fernseh sehen will
Außerdem sind meist die, die dann nach einer Cockiptansicht mit originalen Amaturen und dies und jenes schreien, die Leute wo dann nichtmal in der Sicht spielen.

einspruch euer ehren, ich will eine haben und die "pseudo-fliegenfängerperspektive" die geboten wird find ich alles andere als 1. sahne :s ;)

oli

rvn
10.04.2002, 10:35
@Mugen Xtreme

Hallo und danke für die Antwort.

Ich habe das nicht so gemeint. Die Programmierer sind bestimmt nicht faul, sonder eher überdurchschnittlich gewissenhaft. Ich glaube halt, dass die Programmierung von 150 oder mehr Cockpits so zeitaufwendig ist, dass man das Spiel dann später hätte fertigstellen müssen, und noch länger warten, das hätte mir nicht gefallen, auch nicht für Cockpits. Übrigens fände ich mehr Autos auch nicht schlecht, aber bei einer Woche pro Auto hätte man dann auch wieder länger warten müssen.

Gruß


rvn

Roadrunner
10.04.2002, 10:48
Es muß ja nicht unbedingt die Cockpitperspektive sein, aber eine Motorhaubenperspektive wäre nicht schlecht gewesen, dann weiß man wo die Begrenzungen des Autos sind. Ich glaube soviel hätten die von PD dann nicht mehr programmieren müssen, da Sie ja die Daten der Karosserie schon haben.

Roadrunner

ESkyline
10.04.2002, 11:10
Ich finde man gwöhnt sich an alles.
Aber,die Ego-Perspektive gibts jetzt schon seit GT1.Die habe ich auch immer benutzt.Habe mich also dran gewöhnt.
Ich möchte keine andere Perspektive.:mad:

Und bei einer Motorhauben-Ansicht geht ein bißchen das Geschwindigkeitsgefühl verloren,daß man bei der aktuellen Ego-Ansicht hat.

Michi
10.04.2002, 12:30
Original geschrieben von Mugen Xtreme

um ein Auto zu entwickeln eine Woche glaub ich, gebraucht,

Ich hab mal ein Interview mit dem Oberentwickler gesehen, der hat behauptet, daß sie pro Auto einen Monat gebraucht haben. Die letzten 4 Monate Entwicklungszeit ist er nicht mehr heimgekommen, sondern hat im Büro geschlafen.
Also von faul kann man da wohl nicht sprechen.

Mugen Xtreme
10.04.2002, 13:37
Original geschrieben von JCF M3
haben sie wirklich extra die orig. sounds aller autos aufgenommen?
Es kommt mir nähmlich einbisschen zu eintönig vor.Oder liegt es auch nur an den autos?Gibt ja keine Ferraris usw.

@JCF M3,
soweit ich weiss haben sie alle Original Sounds aufgenommen!!! Ich hab nähmlich bei Motorvision eine Reportage über GT2 gesehen und da haben sie gezeigt wie die Entwickler auf dem PC von einigen Autos den Sound aufgenommen haben, und im Hintergrund konnte man einen Riesigen GT2 Fuhrpark sehen! Waren bestimmt so um die 150 Autos.

@rvn,
ja hab etwas übertrieben, ich weiss ja, dass du das nicht so gemeint hast, hat sich nur ein bisschen danach angehört!!!:top

Grüße

Mugen Xtreme

LotusEsprit
10.04.2002, 19:24
Der Motorsound ist sofern ihr eine Dolby Surround Anlage mit fettem Subwoofer (ganz wichtig) euer eigen nennt sehr gut gelungen :D

Polyphony hat sich mühe gegeben und viele (NICH ALLE!!!) Motorensounds von echten Boliden aufgenommen.

Man merkt das bei Autos die einen hohen Bekanntheitsgrad haben wie zum beispiel die Corvette, die Entwickler sich diesbezüglich extra viel mühe gegeben haben.

Wer glaubt das alle Autos ähnliche Sounds hätten sollte mal folgende Fahrzeuge fahren und hören (bitte ohne Hintergrundmusik !!!):

Shelby Cobra
Aston Martin Vanquish
VW Beetle RSI
Alfa Romeo 156

Wem der Sound seines Wagens nicht gefällt, sollte einen Sport Auspuff nehmen! Der semi oder der Rennauspuff verunstalten den Sound meist nur! :cool:

Bleibt noch zu sagen das Deine Idee mit den Cockpits auf jeden Fall eine Bereicherung für das Spiel wäre. Ich wäre schon glücklich, wenn bei GT4 zumindest Tacho und Drezahlmesser von den echten Boliden stammen, das Layout meine ich!

cu

___________________
Lotus Rules anyway! :top

Sonntagsfahrer
11.04.2002, 12:09
motorensound?
ja und dann am liebsten bei den tunningteilen eine fette remus anlage zum drunter bauen. und dann bitte mehr stadtrennen mit einer unmenge strassencafes damit die posers dann nicht mehr im real life ihre stadtrunden drehen müssen.

sorry ;-) ist nicht ganz ernst zu nehmen mein beitrag.

ich finde die ansicht ok. zum links und rechts zu schauen fehlt mir echt die zeit. würde dann wohl noch mehr in der botanik landen

renault
11.04.2002, 22:10
Ich bin absolut gegen eine cockpitansicht mit diesem ganzen Schnickschnack...da sieht man vor lauter Amatur die Strecke nimmer.
Die Stossstangenansicht ist einfach nicht zu ersetzten...!!!

cu renault

czsimo
12.04.2002, 01:31
pah!

ESkyline
12.04.2002, 03:27
Original geschrieben von renault

Die Stossstangenansicht ist einfach nicht zu ersetzten...!!!

cu renault


Absolut richtig!:top :top
Da soll Sony blos nicht dran rumfummeln.:mad:

JCF M3
12.04.2002, 16:00
also, ich bin für eine cockpitansicht:top es geht aber auch schon wenn es nur die motorhaube is.den sonst hat man ja nix mehr zu sehen vom wagen;) Es gibt zwar schon eine ansicht,wo man das auto von hinten sieht,aber das finde ich sch....,weil wenig von der strecke zu sehen is:mad:

ESkyline
12.04.2002, 18:18
Also mir reichts vollkommen,wenn ich dan Wagen im Replay bewundern kann.
Wenn man noch ne Motorhaube in der Ego-Perspektive sehen würde,würde auch das Geschwindigkeitsgefühl verloren gehen.

HondaCivicEg4
13.04.2002, 23:27
jetzt mal ehrlich wenn man gerade mit 250 deep forrst langfährt hab ich noch nicht einmal die zeit und die nerven nach links oder rechts zuschalten um zusehen wo der gegner ist den ich sowieso schon wegepustet hab. Und Lotussprit hat recht wenn man die olle hintergrund musik wegnimmt und denn auspuffklang über dolby surround anlage hört, hört man den unterschied kräftig z.B. der super fette sound vom Honda S2000 und der sound vom Ford Gt 40 da hört man den unterschied schon und das mit dem cockpit hat sich erledigt dann is nämlich diehälft von der strecke nicht zusehen weil man dat dumme amaturenbrett im unteren bildschirm hat.

Mfg. HondaCivicEg4

P.S. Die entwickler haben für ein auto 2wochen gebraucht das heißt bei 200 autos ungefähr 400 wochen außer beim silvia der sieht aus wie ein pappauto.Danke

Mugen Xtreme
14.04.2002, 03:58
Mir kam gerade die erleuchtung!

Warum machen es die Entwickler nicht einfach so:
Alles bleibt wie es war, nur die Cockpit Perspektive kann man sich im Options Menu ein oder Ausschalten!!!! Dann sind alle Glücklich und Zufrieden.

Bin ich nicht ein Schlaues Kärlchen?:rolleyes: :s :confused:

renault
14.04.2002, 20:42
:rolleyes:

Methos2000
15.04.2002, 16:33
Danke für Eure Antworten. Nach dem Durchlesen denke ich, daß Gran Turismo zu einem wirklichen Markenartikel geworden ist, der ohne Cockpitperspektive gut auskommen kann. Kann gut sein, daß die Entwickler auch in Zukunft bewußt keine implementieren. Man kann eben nicht alles haben. Zum Racen ist die GT-Serie unschlagbar. Was "Autofahren" betrifft, ist sie trotzdem für mich keine Alternative dazu, mit dem Logitech MOMO Force-Lenkrad in Need for Speed Porsche die wunderschönen Strecken von A nach B zu fahren und dabei das Gefühl zu haben, im Auto zu sitzen. Das ist halt meine persönliche Meinung. Vielleicht bin ich auch nur zu sehr Ästhet, der auf dem Bildschirm die perfekte Illusion haben will.

JetLi
23.04.2002, 20:17
hi mein erster post :P!
GT3 ist ein echte fettes spiel aber es wird bissle langweilig nach der zeit.. oder ? :D
Ich würde alles geben einmal mit dem lamborghini diablo zu fahren denn hast in pal net :(!
masn sollte die autos lackieren könne :D!!!!!
und ein nummernschild wäre acuh net schlecht is net viel verlangt aber in den details steckt der schatz......!
naja und cockpit ansicht wäre echt fett aber vermissen würde ich es net...

kazunori
23.04.2002, 20:21
Hallo erstmal JetLi



GT3 ist ein echte fettes spiel aber es wird bissle langweilig nach der zeit.. oder ?

langweilig:confused:, kann ich nicht bestätigen, jedesmal wenn ich das Spiel starte, will ich immer besser werden und kann gar nicht mehr aufhören zu spielen, langeweile kommt dabei nicht auf :rolleyes:


Ich würde alles geben einmal mit dem lamborghini diablo zu fahren denn hast in pal net !

Jaja Diablofahren macht einfach Spaß:cool:

Viel Spaß noch;)

ESkyline
23.04.2002, 23:26
Ich finde auch,daß das Wort Langeweile nicht in Verbindung mit GT3 gebracht werden kann.

Ich fahr auch mal nur so zum Spaß ein bißchen rum.:o

JetLi
24.04.2002, 14:52
ja GT3 wir nie langweilig dafür fehlt dei zeit =)!

Waschi
16.05.2002, 13:22
GT3 wird einfach nich langweilig !!! ich hab gestern erst wieder den guten ruf ctr ma ohne rennauspuffsound genossen. es war göttlich mit meiner dolby surroundanlage. man hat den den guten boxermotor wie in reallife schön blubbern gehört. und dann kam ab ca. 4000 touren der turbo boah göttlich. so und nu soll ma einer sagen der sound is scheiße! die leude die sowat behaupten spieln garrantiert immer mit hintergrundmukke. höhö
also ich bin dafür dat man zusätzlich die cockpitansicht einführen sollte. es sieht doch wohl endgeil aus wenn man mit 250 im cockpit in goiler grafik (und die sonne und hitze auffer teststrecke förmlich spüren kann) umherheizt.
klar sollte die gute asphaltansicht auch bleiben. aba wie gesagt cockpit würde sich eifach schocken. man könnte zum beispiel ne taste belegen aufm controller damit das licht samt cockpit led eingeschaltet wird. oder man könnte den titel des hintergrundsongs sich im radio anzeigen lassen.......also ich bin ganz klar dafür. schließlich hat NFS5 (Porsche) ja auch in jede
m wagen eine cockpitansicht.
cya

Mugen Xtreme
16.05.2002, 17:49
Original geschrieben von Waschi
oder man könnte den titel des hintergrundsongs sich im radio anzeigen lassen.......

Ob ein Escudo :p oder ein Castrol Supra ein Radio im Auto hat?:rolleyes: :D ;)

czsimo
16.05.2002, 19:22
Originally posted by Waschi
schließlich hat NFS5 (Porsche) ja auch in jede
m wagen eine cockpitansicht.
cya

und wie viele fortbewegungsmittel (....autos? :confused: ) hats im asphaltbobsimulator und wie viele autos in gt? :rolleyes:

nooky
27.05.2002, 21:27
ich will ne motorhaube sehen :) des reicht mir schon, macht das ganze einen tick realistischer und wird auch net sooo schwer umzusetzten sein denke ich

renault
09.06.2002, 00:27
*schubs*

Comrade
09.06.2002, 02:46
Wie meinen?

Immy
09.06.2002, 11:52
Wegen mir brauchen die keine Cockpitansicht. Ich fahre gern mit der von hinten perspektive.

Aber es wäre sicherlich interressant die Autos auch mal von innen zu sehen.

Donut
09.06.2002, 12:09
Also da ich mit der Sicht von hinten fahr,wär ich nur dafür,daß man den Sichtwinkel in Höhe und Entfernung vom Auto einstellen kann!! Die "Spoilerkamera"ist mir zu hektisch,außerdem will ich sehen was ich mit dem Karren anstelle:top
Und da mein einziger GT-ler mit der Spoilersicht fährt,muß auch noch gesagt werden,daß diese Sicht schlecht für ein schönes Rennen ist,da man seine Gegner nicht sieht wenn sie neben einem sind.Wenn er in die Lücke stößt,seh ich ihn und kann ihm Platz lassen:top
Meiner Meinung nach ist das Auto in der Spoilersicht leichter zu fahren,man merkt früher wenn der Arsch kommt.Nachteil ist eben daß man nicht so genau fahren kann.

renault
09.06.2002, 13:09
Alos allgwemein istr bekannt das man in der Spoileransicht besser fahren kann, da man eher merkt wann man auf die Curbs fährt*rolleyes*

tobi
09.06.2002, 16:47
na dann sollten arco, jmr und co. doch besser auf die "spoileransicht" umsteigen, damit sie noch besser werden...

renault
09.06.2002, 16:49
man, ich mein die Frontspoileransicht:rolleyes:

Freakazoid696
12.06.2002, 22:29
Hi Leutz,
wr brauch schon die Cockpitperpektive, hier zockt glaub ich keiner GT, um gemütlich in der Landschaft herum zu cruisen(berichtigt mich, wenn ich mich irre).einzig und allein die Hinteransicht zum einstellen(für die Leutz, die sie wirklich benutzen, obwohl ich streng der Meinung bin, dass man damit absolut nicht schnell fahren kann) und die Instrumente von den Originalen!

Was ich aber wirklich vermiss, is das Karosserietuning(dieses Aerodynamik Bodykit) aus`m ersten Teil! Das müssen Sie unbedingt mal wieder reinholen!

Dr_Jones
20.06.2002, 14:24
gabs so zeug etwa im ersten teil?