PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lizenztest IA 2



Demonius Pain
16.12.2010, 19:58
Hallo Bübleins,

die Lizenz hab ich nun auf Silbe, und krieg die ums verrecken nicht auf Gold. Daher wollt ich hier mal fragen:

Lexus IS F 07 in LeMans. Da man nur auf Komfortreifen ist hat man nen ultra langen Bremsweg. Vllt habt ihr nen Tipp wann ich bremsen sollte und wie ich in die Kurve gehen sollte (ist die rechts nach der langen geraden). Silber war recht easy, aber Gold fehlt bisschen mehr als nen Zehntel und ich hab keinen schimmer wo ich das herkriegen soll. Wünschelrute habe ich probiert, ging net.

Danke euch schonmal

DP

MADFORCE
16.12.2010, 22:33
Am einfachsten ist es wohl, die Replays von holl zu studieren :D


http://www.youtube.com/watch?v=5lEIzYKkcug

Demonius Pain
16.12.2010, 23:34
Danke, Rudi.

@Madforce
Hmm ok, er fährt ne ganz andere Linie als ich. Da probier ich das mal, danke auch dir.

Zexel
17.12.2010, 09:12
Du musst einfach den Kurvenscheitel perfekt treffen, ohne einen von den Pöllern mitzunehmen. Das war bei mir der Schlüssel zum Erfolg.

becktheman
17.12.2010, 11:54
Also mir hats geholfen, etwas später zu bremsen, aber dafür das Kiesbett auf der linken Seite als Bremshilfe zu benutzen...hab 2 oder 3 Versuche gebraucht, aber dann hatte ichs.

Demonius Pain
17.12.2010, 23:17
@Zexel
Ich weiss, aber da liegt der Hund begraben. Man muss halt auch genau den Beschleunigspunkt trefeen. Zu sehr und man kommt zu weit raus und zu wenig und man ist zu langsam.

@becktheman
Hmmmm...ich probiers mal :)

Comrade
17.12.2010, 23:26
War bei mir eine reine Konzentrations-/Fleißübung. Ein paar Versuche für die grobe Einnordung von Brems- und Einlenkpunkt. Ggf. stell das ABS mal höher als 1 - mir scheint, die Bremswirkung aus höheren Geschwindigkeiten ist dann etwas besser. Meine Erfahrung war auch, dass man früh genug bremsen sollte, um nicht beim Einlenken zur "Ziel"geraden ins Untersteuern zu kommen.

Demonius Pain
18.12.2010, 01:34
Danke Comrade, das werd ich auch mal probieren. Wenn nicht mehr jetzt dann morgen. Der B Bob will irgendwie nimmer aufhören zu fahren ;)

Klopfer
18.12.2010, 02:53
Ich hab dafür wenn ich mich recht entsinne die Bremswerte hoch gestellt. Ich glaube nicht ganz so extrem wie bei den Trockenbremsprüfungen (10/10), aber halt grad so, dass das Auto beim Anbremsen noch ausreichend stabil bleibt.

Highender
18.12.2010, 18:12
Ich habe dafür 8/7 verwendet. Ging damit ziemlich easy.

Demonius Pain
18.12.2010, 18:27
Ich wusste garnet das man das bei einem Lizenztest einstellen kann. Macht ihr das im Rennen?! Weil ich könnt mich grad nicht erinnern das Schraubenschlüssel Symbol gesehen zu haben bei den Lizenztests.

Klopfer
18.12.2010, 19:11
Ja, im Rennen. Da gibt es ja dieses Menu, das man auch schon in GT5P aufrufen konnte. Ich hab's mir auf L1 und das Steuerkreuz meines Pads gelegt. Wo es standardmäßig liegt weiß ich leider nicht.

Comrade
18.12.2010, 20:21
Sagt mal - Bremswerte 10/10, oder 8/7 - wo sollte man das bei Lizenzen einstellen? Ich kenne nur die ABS-Verstellung - eine Balance geht doch da gar nicht zu justieren, oder?

Zexel
19.12.2010, 10:18
Doch mit dem Direktmenü, welches kinderleicht mit dem DFGT aufzurufen ist. Wurde hier in anderen Thread's, ich glaube dem Nascar-Lizenztest auch schon im ersten Post vermerkt, wie man das Direktmenü auch einfach mit dem Controller aufrufen kann.

Edit:

Hier ist der Link zum Post, damit Du ncht suchen brauchst: Special Event Nascar Rennen 3 (http://www.gtrp.de/showthread.php?36460-Special-Event-Nascar-Rennen-3&p=1393345&viewfull=1#post1393345)

Demonius Pain
20.12.2010, 03:27
Danke dir, hab aber halbwegs gewusst wo der Thread ist :)

Habs grade geschafft, beim hmm zehnten Versuch. Hatte 8/7 Bremsen eingestellt, ABS auf 5. Bisschen links den Sand hab ich auch mitgenommen vor der Kurve. (nach der Kurve im übrigem auch, da wären noch 2 zehntel weniger drin gewesen oder so hehe)

Danke euch :)