PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : DienstagEvents----SetUp



zeus
05.03.2012, 21:47
Herzlichen Glückwunsch zum Dienstag!



Ich hätte gerne von Uns/Euch das jeweilige Set-up oder Set-up Hilfen in diesem Thread für das jeweilige EVENT!!


Wenn EINER ein Photo des Events einstellt und darunter dann die entsprechenden Set-Ups stehen dann wäre mir / uns allen wohl geholfen.

Es kann soll und muß dann auch bitte darüber philosophiert werden.


Vielleicht hamwa dann noch mehr Spaß!
Denn so ganz allein möchte ich nicht immer 3 sec langsamer sein!:D

Wäre sehr nett wenn Ihr mitmachen würdet!
Danke!



Was auchsehr hilft ist diese Seite!

Zum Blog: http://www.devoteem.de/forum/index.php
Zum Download: www.devoteem.de/blog/?page_id=97

zeus
05.03.2012, 21:49
Ungefähr so!

Keanos hat doch bestimmt ne Vorlage wo alles eingetragen werden könnte .........ma fragen geh!

hier wäre der Spritverbrauch und die Menge an Sprit interressant, da könnten wir auch Taktiken besprechen!

zeus
05.03.2012, 22:10
Der Quick-Guide



Gangschaltung

Der Motor erreicht im 6. Gang die Drehzahlgrenze VOR Ende der längsten Geraden.----------Verlängere den 6. Gang und verteile den 2-5. Mit gleichen Abständen zwischen dem 1. und 6. Gang

Der Motor erreicht NICHT die Drehzahlgrenze AM Ende der längsten Geraden. -----------------Verkürze den 6. Gang und verteile den 2-5. Mit gleichen Abständen zwischen dem 1. und 6. Gang

Lenkungsgrad
Das Lenkrad schlägt in der schärfsten Kurve vor dem Scheidelpunkt voll an.----------------------------Erhöhe den Lenkeinschlag

Ich benötige weniger als 90% meines Lenkradius um um die engste Kurve zu kommen. ---------------Verringere den Lenkeinschlag


Heckflügel

Der Wagen untersteuert in Kurven über 110 kmh.-------------------Veringere den Heckflügel

Der Wagen übersteuert in Kurven über 110 kmh.-------------------- Erhöhe den Heckflügel




Bremsbalance


Fronträder blockieren beim Bremsen----------------.Stell die Bremsbalance weiter nach hinten.

Hinterräder blockieren beim Bremsen---------------. Stell die Bremsbalance weiter nach vorn.


Trotz Vollbremsung keine blockierenden Reifen.---------------------------------------Erhöhe den Bremsdruck (oder Einstellung in der Spielsteuerung)

Reifen blockieren zu früh.--------------------------------------------------------------- Verringere den Bremsdruck (oder Einstellung in der Spielsteuerung)


Bremstemperatur



Temperatur der Bremsen ist zu hoch (Bremswirkungsverlust).------------------------Stell die Kühlung höher ein.

Temperatur der Bremsen ist zu niedrig, (frühes blockieren).------------------------- Stell die Kühlung niedriger ein



Stoßdämpfer Global



Das Auto fährt schwammig und reagiert nicht schnell genug auf Fahrtrichtungsänderung.----------------------------------mache die Federn vorne und hinten härter

Das Auto ist nervös und hat keinen Gripp. -----------------------------------------------------------------------------------mache die Federn vorne und hinten weicher



Stoßdämpfer Balance



Wagen ist generell am Untersteuern (mitte der Kurve ohne Gas zugeben oder zu bremsen)-----------------------------.Federn vorne weicher oder hinten härter


Wagen ist generell am übersteuern (mitte der Kurve ohne Gas zugeben oder zu bremsen) ----------------------------------Federn vorne härter oder hinten weicher



langsame / schnelle Stoßdämpfer Global



Wagen untersteuert beim Kurvenein- und ausgang----------------------------------------Hinten härter oder vorne weicher

Wagen übersteuert beim Kurvenein- und ausgang --------------------------------------Hinten weicher oder vorne härter



Langsame Stoßdämpfer



Schneller Lastwechsel sorgt für Verlust der Bodenhaftung------------------------------------stelle die langsamen Dämpfer vorne und hinten etwas härter


Lastwechsel zu langsam / Wagen zu nervös in Kurven.---------------------------- stelle die langsamen Dämpfer vorne und hinten etwas weicher


Schnelle Stoßdämpfer


Haftungsverlust beim überfahren von Bodenwellen und Curbs.--------------------------------stelle die schnellen Dämpfer vorne und hinten etwas weicher

Wagen springt über Bodenwellen inkl Verlust von Bodenhaftung --------------------------stelle die schnellen Dämpfer vorne und hinten etwas härter


Querstabilisatoren Vorn


Ungenaues Steuern in langsamen Kurven (unter 110 kmh).------------------------Erhöhe den vorderen Querstabilisator

Mehr Grip benötigt in langsamen Kurven (unter 110 kmh). ----------------------Verringere den vorderen Querstabilisator



Querstabilisatoren Hinten


Wagen untersteuert in langsamen Kurven (unter 110 kmh)-------------------------.Erhöhe den vorderen Querstabilisator

Wagen übersteuert in langsamen Kurven (unter 110 kmh).-------------------------- Verringere den vorderen Querstabiisator




Differentialsperre



guter Vortrieb aber Wagen untersteuert beim Gasgeben------------------------Verringere die Sperre

mangelder Vortrieb beim Kurvenausgang -----------------------------------Erhöhe die Sperrwirkung





Differentialsperrwirkung


Auto bremst stabil, untersteuert aber--------------------------------------------Verringere die Sperrwirkung

Auto ist beim bremsen instabil und droht zu übersteuern -------------------------Erhöhe die Vorspannung



Differential Vorspannung



das Auto ist unruhig beim Wechsel vom Bremsen zum Beschleunigen------------------------------Verringere die Vorspannung

das Auto reagiert nicht genug beim Wechsel vom Bremsen zum Beschleunigen --------------------Erhöhe die Vorspannung




Vorspur vorn



Schwer in die Kurve reinzufahren untersteuern bei Kurven Einfahrt.---------------------------erhöhe den Wert für Vorspur ( mehr Negativer Wert)

Wenig Stabilität auf der Geraden übersteuern bei Kurven Einfahrt. ------------------------verringer den Wert für Vorspur (mehr zum positiven)

Vorspur hinten

Um mehr Topspeed zu bekommen.----------------------------verringer den Wert für Vorspur (mehr zum positiven)

Mehr Heckinstabilität auf Geraden.---------------------- erhöhe den Wert für Vorspur ( mehr Negativer Wert)



Nachlauf



Wagen fährt schlaff und ohne genug Aggresivität durch die Kurve und untersteuert dabei.-----------------E-rhöhe den Nachlauf

Wagen fährt schnelle Kurven instablil ( S-Kurven in der Kurve). -------------------------------------------Verringere den Nachlauf




Sturz

Die Reifentemperatur der Innenseite ist genauso groß wie die Temperatur Aussen.--------------------------------Erhöhe den negativen Sturz (mehr ins Minus)

Die Reifentemperatur der Innenseite ist 10° größer als die Temperatur Aussen.--------------------------------Verringere den negativen Sturz (mehr ins Plus)


Reifendruck



Temperatur mitte Reifen ist kälter als innen und aussen.--------------------------Erhöhe den Reifendruck


Temperatur mitte Reifen ist wärmer als innen und aussen.---------------------- Verringere den Reifendruck



Trotz Vollbremsung keine blockierenden Reifen------------------.Erhöhe den Bremsdruck (oder Einstellung in der Spielsteuerung)

Reifen blockieren zu früh. ---------------------------------------Verringere den Bremsdruck (oder Einstellung in der Spielsteuerung)

Meraculix
05.03.2012, 22:46
dann werd ich mal den anfang machen,

2,8l pro runde macht ca. 120l fürs rennen.
werd wohl mit 70l starten und dann nochmal 50l nachtanken :yes:

die reifen sind bis zur 15 runde ganz gut find ich. man muss aber darauf aufpassen,
mann kann sich sehr schnell die reifen vorne und hinten links in der ersten und letzten kurve kaputt machen.
und dann fagen die richtig zum schmieren an.

am set hab ich eigentlich nicht viel gedreht :no:

Edit:

mein porsche set

vorne

splitter 2
stabi 110
vorspur - 0.4
federn 220
sturz - 3.5
bodenfreiheit 6.0

hinten
flügel 10
stabi 30
federn 240
sturz -3,0
bodenfreiheit 6.5

differnetial
sperre 25 %
sperrwirkung 35%
vorspannung 2

bremsdruck 90 %
verteilung 58 / 42
lufteinlass 4 / 3

angaben ohne gewähr :p
ist ja immer fahrstil abhängig...

zeus
05.03.2012, 22:52
Danke das ist schomma nen schöner Anfang
Bremsdruck 100% probier ich morgen mal aus.
fährste die enge rechts vor der langen Zielkurve im 2ten oder 3 ten Gang--Turn 10

Meraculix
05.03.2012, 22:58
100% geht bei mir gar nicht :no:
nur stehende räder beim anbremsen, besonders wenn der reifen etwas abbaut.

die fahr ich im 2ten :yes:

Pappa
05.03.2012, 23:46
War zwar schon bei GT5 der Setup-Noob, aber wenn´s evtl. hilft....

Mik23
06.03.2012, 08:47
schöne sache das....:top

hier mein setup :moinsen:

im vergleich zu pappas und mera,sieht es bei mir schon etwas abendteurlich aus :D

zeus
07.03.2012, 12:13
Das mit den Screenshots is ne feine Sache das sollten wir beibehalten !
So kann jeder sich gut informieren!
Danke!:slay:

keanos
07.03.2012, 16:28
Fotografiert ihr die Bilder ab?

Mik23
07.03.2012, 16:30
ja,wieso?

du hast ne bessere lösung? :D

Willi
07.03.2012, 16:45
F12 (?)

:D

Mik23
07.03.2012, 16:49
:o na dann beim nächsten mal :D

zeus
07.03.2012, 21:28
Sollen wa ma mit Dienstag losfangen???:D

13.03.2012

keanos
14.03.2012, 23:35
157343

Kleiner Tipp fürs "Setuppen" für die Autos sollte es Simbinsetups in den Originalstreckene geben. Die könnt ihr ja vielleicht als Basis nutzen. Da keine Strecke feststeht solltet ihr vielleicht nicht nur eins sondern 2-3 Setups machen auf verschiedenen Streckentypen.

zeus
17.04.2012, 11:48
K-O-R-T-D

Das is definitiv dein Land!!!:slay: