RSS-Feed anzeigen

RennPanda

Panda's Diät- und Trainingsblog - Day 2 & 3

Bewerten
Joa ... da ich etwas faul war, und eh nix interessantes passiert ist, fasse ich diese 2 Tage zusammen.

Ernährung war gestern: 2 Mandarinen zum Frühstück, ein Käselaugenknoten und etwas später (weil ich bis 15:20 dort gammeln musste ...) ein Salat in der Schule, zuhause etwas Fleischkäse () und joa ... naschen wollte ich nix, aber die Sonnenblumenkerne lassen mich nicht los. Vergesst alle Drogen wenn ihr das Zeugs habt.
Heute kein Frühstück (jop, da hab ich's ordentlich verhauen ), dann ein Sandwich aus 'ner Bäckerei (war gut und sehr viel Salat, aber die Soße macht mir Sorgen ...) und heute Abend gab's Pelmeni. Also war eigentlich ganz ok, außer halt das Frühstück ...

Sportliche Betätigung ... naja, gestern eher weniger. Nur ein paar Übungen am Morgen und am Abend (Kniebeuge, Schwimmbewegungen mit 1kg-Hanteln), aber sonst eigentlich nix. Sah heute schon besser aus, mit dem Fahrrad nach der Schule zu meiner Sozialpraktikumsstelle (so etwa 1,5km weit weg, also nicht viel) und wieder zurück, dort dann noch ein paar Kisten mit Wasser und Bier umgeräumt (das wiegt ja auch nicht schlecht, solche vollen Glasflaschen). Und hier dann mit den 1kg-Hanteln verschiedene Übungen, vor allem für die Oberarme.

Und sonst? Joa, bin zufrieden mit den ganzen Tipps hier, war doch 'ne gute Entscheidung hier alles aufzuschreiben. Werde glaube ich auch mal so Fotos von mir machen ... damit ich später den "Vorher-Nachher-Vergleich" machen kann.
Hab auch mal mit Anspannen gemessen ... 34cm. Ich denke so 37-38cm werden das Ziel sein. Sonst seh ich mehr nach Unfall aus.

Kommentare

  1. Avatar von Aimr
    Super vorhaben von dir
    Jetzt aber mal die letzte Woche aufschreiben hier ;D

Trackbacks