RSS-Feed anzeigen

Rossi

Lauf 4.1 Suzuka

Bewerten
T_Rossi, erstmal Gratulation zu Ihrem 5. Platz. Das ist das erwartete, solide Ergebnis oder? Sind Sie zufrieden?

Danke, grundsätzlich war das Rennen wirklich ganz gut. Im nachhinein ist man natürlich immer schlauer. So gesehen nehmen wir ein paar wichtige Erkenntnisse mit nach Fuji.

Schildern Sie doch mal das Rennen aus Ihrer Sicht. Die erste Runde hatte es ja etwas in sich!

Na der Start war gut und wir lagen auf Position 8 hinter Geomell. In der Haarnadel bin ich innen recht forsch reingestochen. Wir haben uns da auch berührt aber der Wagen hatte zum Glück keinen Schaden davon getragen. Ich bin gut durch die Spoon-Corner gekommen und konnte mich innen neben Geomell setzen. Ihm ging dann allerdings die Strecke aus und Hirnmitei wollte seine Gelegenheit nutzen. Dabei kam es leider zu einem weiteren Zusammenstoß bei dem ich einen leichten Aufhängungsschaden hatte. Die Jungs an der Box haben gute arbeit geleistet - die waren natürlich nicht darauf vorbereitet und so dauerte der Stopp auch deutlich länger als gewöhnlich. Solche Sachen trainieren wir meist schon in den Trainings.

Dann planten wir nur noch mit einem Stopp zu fahren was wohl der Schlüssel zu Platz 5 war. Wir profitierten allerdings auch von den Fehlern der anderen - aber that's racing.
Am Ende hatte ich noch einen schönen fight mit Tool-Time. Ich konnte Ihn durch einen Fahrfehler überholen aber danach hat er wirklich gut Druck gemacht.

Und der neue Modus? Die Feuertaufe bestanden?

Also man muss schon sagen, dass das Feld ein unglaubliches Niveau hatte. Ich hätte mir in der Super-Pole etwas mehr ausgerechnet. Hier scheinen einige Teams noch mal einen Sprung gemacht zu haben. Mir gefällt das neue System aber ob es das hält was es verspricht werden wir erst in ein paar Rennen sehen.

Die Highlights:

Aktualisiert: 17.05.2014 um 16:25 von [ARG:5 UNDEFINED]

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

Trackbacks