Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26

Thema: Important Cars of the Decad

  1. #1
    "alloys" Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.892

    Standard Important Cars of the Decad

    mahlzeit,

    morgen ist das jahr vorbei und das netz ist voller top xx .... of the decade listen. find ich klasse, machen wir eine eigene.
    dreht sich natürlich um autos, logisch.
    einzige bedingung: das straßenauto darf nicht vor dem jahr 2000 auf dem deutschen markt erhältlich gewesen sein, und muss ebend auch vor dem jahr 2010 auf den markt kommen.

    ihr könnt hier im thread jeweils drei straßenautos und zwei rennwagen zur wahl aufstellen.
    klasse wäre ein kleiner text warum ihr den wagen zur wahl stellt.
    ich sammel die vorschläge hier im ersten post und wenn jeder seine vorauswahl getroffen
    hat wird ein neuer thread mit einer umfrage eröffnet.

    eure bisherige vorauswahl von straßenautos:

    Nissan GT-R
    Nissan 350Z
    Ford GT
    Audi R8
    Ferrari Enzo
    BMW Z4 (E89)

    eure bisherige vorauswahl von rennwagen:
    Audi R8 Le Mans
    Ford GT
    Honda NSX - JGTC
    Acura ARX

    --------------------------------------------------------------------------------

    ich wollt mich ja nicht auf drei wagen beschränken, jetzt muss ich doch nochmal ans aussuchen

    BMW E65

    die vierte Generation der 7er-Reihe polarisirte wegen der designsprache und vor allem wegen dem bedienkonzept i-drive.
    ob das design gelungen oder das bedinkonzept wirklich durchdacht war sei dahin gestellt. mit dem 7er kann sich bmw auf die fahne schreiben die fahrzeugbedinung revolotioniert zu haben.

    Dacia Logan

    billig auto für die massen. gabs ausser bei lada nirgendwo. Renault hats erkannt und ein vollwertiges autos für kleines geld rausgebracht.
    nicht mehr nicht weniger.

    Ariel Atom

    viel auto für wenig geld ?
    gibt es ausser bei dacia auch von der insel.
    ok, wahnsinnig viel auto gibst jetzt nicht. um genauer zu sein gibts nur genau das was man zum fahren braucht.
    nach langer zeit das erste auto, welches in der tradition des lotus seven steht, aber ebend nicht auf basis dessen baut.

    Nissan GT-R

    der japanische mythos, erstmals erhältich in europa. kontrovers diskutiert, zeigt er dennoch welche möglichkeiten im modernen fahrzeugbau stecken.
    das solche fahrleistung mit der leistung und vor allem dem gewicht möglich sind hat vorher doch keiner geglaubt. ein fahrzeug was von kindern gesteuert unter 8min. über die schleife bügeln kann, voll mit playstation technik und knapp unter 2 tonnen. Welcome to the Next Level.

    Chevrolet Corvette C6 Z06

    die corvette ist ein amerikanischer sportwagen mythos. und das er trotz, teils altertümlicher technik nicht zu den alten eisen gehört zeigte chevy mit der Z06. mit dem grössten, jemals von chevrolet hergestellten small-block V8, ausgesattet mit reinster rennwagentechnik ist die vette der wagen für echte männer.

    VW Golf VI

    you want a car ? buy a golf. -Clarkson
    glaub der spruch ging so^^

    golf 6, der beste aller zeiten.

    M3 CSL

    nachdem porsche mit dem gt3 aufzeigte, was ein auto mit dach eigentlich nur braucht um schnell zu fahren erschuf bmw mit dem csl eine legende.
    der schönste bmw
    einer der schnellsten bmw
    der bestklingenste bmw

    Toyota Prius

    ich kann ihn nicht leiden. umwelt schonend ist der auch nicht.
    trozdem, hybrid ist mittelfristig die zukunft. selbst ferrari bringt einen.
    und toyota hats erfunden.

    Tesla Roadster

    elektro autos sind spassbremsen. klein und nur für die stadt. spass oder gar fahrfreude kommt da nicht auf, garantiert.
    stimmt nicht, das beweist tesla motors.
    welche möglichkeiten in elektro autos stecken beweisen studien und concept fahrzeuge schon lange. vom radnaben evo bis zum 600 km/h sechsitzer.
    nur keiner bringt sie raus, bis auf tesla.

    Bugatti Veyron 16.4

    WTF
    der veyron ist ultimativ. tausend und ein ps, 407 km/h (abgeregelt) schnell und von 0 auf 300 in 16,7 sek. bremsweg von 100 auf 0 31,4m.
    das geniale am veyron ist aber das der wagen keine empfindliche diva ist wie so mancher konkurrent. vw lies den veyron sogar den tokyoter city test durchlaufen. stop and go verkehr im sommer einer megametropole.
    bisschen teuer ist der bugatti. zu den million hab ich kein verhältnis.
    aber geil kommt: der blinkstockhebel im veyron kostet 2000 €
    so ein auto wird es lange zeit nicht ein zweites mahl geben. dafür ist der veyron zu aufwändig entwickelt und erpropt worden.


    sonder auszeichnungen:

    der beste rennwagen:

    das Turbinchen

    bestimmt nicht der erfolgreichste rennwagen der letzten zehn jahre
    aber der eindruckstärkste, klanglich aufregendste und interessanteste wagen den die vln seit langen sehen durfte.

    das beste concept-fahrzeug:

    Mazda Furai

    wankel geht immer. und dann so fantastisch verpackt
    ich finde den furai optisch das aufregenste fahrzeug überhaupt.
    mir geht bei dem richtig einer ab

    abgefahrenste auto:

    AME-Racing Polo I 4 Motion 16V Turbo

    wenn mich jemand gefragt hätte:
    hörma, nimst nen alten polo, packst da nen diselblock rein, schmeist alles aus der karre raus was du nicht brauchst und tunst den motor auf über 1000 ps.
    meinst das bringst ?

    ich wäre gestorben vor lachen.
    geht aber, vor allem nach vorn

    worst car of the decade:

    Mercedes-Benz SLR McLaren

    der vision slr war göttlich. bruno saccos meisterwerk.
    was draus geworden ?
    nen karren den keiner braucht. mit dem ist doch keiner glücklich geworden.
    hätte man sein lassen sollen, die verwirklichung dieser vision.
    amg zeigt mit dem sls was möglich gewesen wäre.

    der Duke Nukem Forever award:

    Loremo

    der wagen würde für aufsehen sorgen, wenn die den mal auf die strasse bekommen würden. aber ne, vor 2011 wird das nichts mehr.
    schade, er würde bestimmt seine käufer finden.
    go on, loremo

    why not ?

    warum nicht der 1er von bmw ?
    fahrspass in der kompakt-klasse ist seit dem golf gti erhältlich.

    warum nicht der 5er gt ?
    "reise-vans" hat mercedes schon mit der r-klasse erfunden. diese autos sind zwar die zukunft, werden sich aber erst mit reinem elektroantrib durchsetzen.

    warum nicht der panamera ?
    der erste viertürige sportwagen von porsche. tja, halt nicht mehr

    warum nicht der mini ?
    mitschwimmer in der retro-welle. putziges kleines auto was sich verkauft wie geschnitten brot. kann den aber nicht leiden, deshalb bleibt der drausen

    warum nicht der sls ?
    der is geil, kommt aber erst nächstes jahr

    ---------------------------------------------

    wenn ihr was anzumerken habt, oder gern eine eigene liste aufstellen wollt ?
    tut euch keinen zwang an und packt das hier rein
    Geändert von Road-Avenger (31.12.2009 um 16:49 Uhr) Grund: nachtrag
    BAD choices make GOOD stories.




  2. #2
    Xray
    Gast

    Standard

    die beiden M3 und der M5 - mit die schönsten Autos des Jahrzehnts
    Veyron - Sämtliche Superlative in einem Auto^^
    Tesla Roadster - der erste elektrische Sportwagen
    Golf 5 und 6 - setzen die Golf Reihe mehr als erfolgreich fort
    Nissan GT-R - kein Kommentar
    Audi R8 - der erste Supersportwagen von Audi und dann noch so wunderschön



  3. #3
    es gibt keinen Löffel!!! Avatar von Thunder 7
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.997

    Standard

    gute idee, der fred, aber wieso machst du keine abstimmung daraus




  4. #4
    "alloys" Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.892

    Standard

    die idee ist nicht schlecht.

    aber in den 10 jahren sind zu viele geile autos rausgekommen die mann zur wahl stellen müsste



  5. #5
    es gibt keinen Löffel!!! Avatar von Thunder 7
    Registriert seit
    Dec 2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    5.997

    Standard

    dann lass jeden 2 seiner traumwagen nennen, und am ende wird abgestimmt



  6. #6
    Bipolarbear Avatar von G.T.Ace
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bonn
    Alter
    31
    Beiträge
    6.141

    Standard

    Der Ford GT und der Mustang gehören definitiv mit in eine "Cars of the Decade" Liste für diese Dekade. Der Prius war schon 1997/98 bei den Händlern, sollte also nicht in der Liste sein. Ich würde bei den Rennwagen den Audi R8R und Audi R10 TDI mit aufführen. Ansonsten bin ich jetzt zu faul sämtliche Autos der letzten 10 Jahre aufzulisten, die ich gut fand.



  7. #7
    "alloys" Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.892

    Standard

    @thunder: zuerst dacht ich mir mann könnt die verschiedenen liste ja gut vergleichen, aber spontan wäre ich wohl auch zu faul

    @ GTAce:
    The Prius went on sale in Europe at the end of September 2000
    Quelle

    aber beim atom bin ich mir nicht so sicher. kaufen kann man den hier zumindest



  8. #8
    Bipolarbear Avatar von G.T.Ace
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bonn
    Alter
    31
    Beiträge
    6.141

    Standard

    Prius NHW10

    Im Dezember 1997 begann der Verkauf der ersten Generation des Toyota Prius in Japan. Der Benzinmotor verfügte über eine Leistung von 43 kW (58 PS), der Elektromotor 30 kW (40 PS). Die Batterie war eine Baugruppe, die die Wagenbreite ausfüllte und bestand noch aus herkömmlichen runden Batteriezellen.

    Prius NHW11

    Ende 2000 wurde eine überarbeitete Version des Prius eingeführt, die auch außerhalb von Japan vermarktet wurde. Das Äußere hatte sich nur unwesentlich verändert. So wurde beispielsweise die Kofferraumklappe mit einem Spoiler als Abrisskante versehen. Die Leistung des Benzinmotors ist auf 53 kW (72 PS), die des Elektromotors auf 33 kW (44 PS) erhöht worden. Ebenso wurde die Energiekapazität des mit neuen speziell entwickelten Flachzellen bestückten Nickel-Metallhydrid-Akku vergrößert, um die Effizienz des THS zu verbessern. Der Normverbrauch nach Werksangabe beträgt 5,1 Liter Superbenzin auf 100 km. In den USA wurde im Benzintank des Prius eine flexible, synthetische Blase integriert, die sich dem Benzinvolumen anpasst. Dies minimiert den Lufteinschluss im Tank und damit Treibstoffverdunstungen, die beim Tanken entweichen. Dies ist in Europa nicht notwendig, da die Benzindämpfe hier aufgrund des verwendeten Gasrückführungs- und Gaspendelsystems nicht entweichen.
    Toyota Prius – Wikipedia

    Ich seh das immer Global bei einem "...of the decade" "Award".

    EDIT: Hab aber auch den einen Satz in deinem Post oben nicht gelesen. 8)



  9. #9
    "alloys" Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.892

    Standard

    ja, aber da is schon was dran

    ich lass den aber drin und beruf mich auf die klausel



  10. #10
    Uwe, Ingo u. Marcus R.I.P
    GTRP Sponsor

    Avatar von Easy_2
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Greven
    Alter
    53
    Beiträge
    8.630

    Standard

    Zitat Zitat von G.T.Ace Beitrag anzeigen
    Der Ford GT und der Mustang fand.
    Jepp....weiss zwar nich genau was dieser Thread bringt

    Aber das Auto des letzten Jahr10tes ist für mich der Mustang 2009 V6 Cabrio!!
    Würde das Ding hier für den gleichen Preis wie drüben verkauft, wüsste ich was unter meinem Carport steht
    Nix geileres in meinem Leben gefahren.....na sagt nich viel aus!!!!
    Mir geht immer noch einer flöten wenn ich die Karre seh
    Der Gesichtsausdruck im Tunnel bei Vollgas von meiner Freundin.....das war es wert...70€ für einen Tag...man hatte ich Spaß



  11. #11
    Äolischer Modus
    GTRP Sponsor

    Avatar von Popk1ller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Ruhe Sanft GmbH
    Alter
    38
    Beiträge
    6.168

    Standard

    you want a car ? buy a golf. -Clarkson
    glaub der spruch ging so^^ [/QUOTE]

    Das war glaube der Bericht zum GTI W12 Concept, dort hats geheißen:

    If you want to buy a slow car that looks like a Golf - Buy a Golf!



  12. #12

    GTRP Sponsor

    Avatar von Asimo82
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    1.854

    Standard

    Moin Gemeinde!

    Ich wäre auch für eine Abstimmung, damit der Thread wenigstens einen Sinn hat.

    Von den hier genannten Fahrzeugen sind ganz klar der Ford GT, Nissan GTR und Audi R8meine Favoriten. Keine Vernunftautos aber das ist ja nicht das Thema.



  13. #13
    Ciao Marco ! Avatar von Jo Siffert
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Erdmannsdorf/Hohenpolding
    Alter
    47
    Beiträge
    3.047

    Standard

    hmmmmm....unglaublich.....10 jahre.......
    und mir fällt nicht eine karre ein die es wert wäre erwähnt zu werden!!



  14. #14
    "Leave me alone"
    GTRP Sponsor

    Avatar von icebär
    Registriert seit
    Oct 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    4.936

    Standard

    Ich finde auch jeder gibt 3 Autos an, die er als die "Besten" des Jahrzehnts empfindet und am Ende gibt es eine Umfrage/Abstimmung.
    Ford GT = WOW, das Design, die Technik, einfach alles
    Nissan GT-R = Playstation für die Straße zu einem Hammerpreis (wenn man von den Unterhaltskosten absieht)
    Ferrari Enzo = bella macina eben

    "He who shall be last, shall be sideways and smiling" - Jeremy Clarkson about the GT86



  15. #15
    hat den Masterplan... Avatar von mink
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Solingen
    Alter
    36
    Beiträge
    1.104

    Standard

    Der Toyota Prius bekommt höchstens den Award für das sinnloseste Konzept, das die Welt je gesehen hat.

    Wenn ein Prius fertig ist, hat seine Herstellung der Umwelt schon mehr Schaden angerichtet als es ein herkömmlicher Benziner in seinem gesamten Autoleben schafft (lt. Greenpeace)

    Aber irgendwas müssen Hollywood-Stars ja fahren um ihren guten Willen zu demonstrieren - wenn sie nicht gerade in einem ungesehenem Augenblick einen ihrer 8 Mustangs ausfahren



  16. #16
    Ciao Marco ! Avatar von Jo Siffert
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Erdmannsdorf/Hohenpolding
    Alter
    47
    Beiträge
    3.047

    Standard

    na ford GT und mustang sollte man da mal aussen vor lassen! vor allem was das design betrifft!
    denn sowas kommt im zeitalter des CAD nicht aus nem rechner raus! das haben noch künstler in den 60ern erschaffen!

    das einzige was wohl wirklich die dekade geprägt hat und das im motorsport sind die LM fahrzeuge von audi! nicht wirklich schön aber imposante erfolge!



  17. #17

    GTRP Sponsor

    Avatar von Asimo82
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    1.854

    Standard

    Was spricht gegen das klassische Sportwagendesign des Ford GT? Der ist wenigsten nicht so übertrieben durchgestylt wie z.B. ein Enzo Ferrari.

    Aber über Geschmack lässt sich streiten.



  18. #18
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Bottrop
    Alter
    35
    Beiträge
    4.927

    Standard

    Irgendwie fehlt mir ein Auto in der Aufzählung.
    Die aktuelle Baureihe des Porsche 911. Ich denke mit dem klassischen Design hat Porsche viele alte und neue Freunde gefunden. Dazu noch die Modellreihe GT2 & GT3 die jedem Sportwagenfan die Nackenhaare aufstellen lässt. Meiner Meinung nach einer der wenigen guten Sportwagen des Jahrzehnts.



  19. #19
    "alloys" Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    37
    Beiträge
    3.892

    Standard

    Zitat Zitat von Popk1ller Beitrag anzeigen
    If you want to buy a slow car that looks like a Golf - Buy a Golf!
    ne, das war bei irgend einem test mit einem ferrari.
    hab aber kein plan mehr bei welchem

    @ Biturbo: porsche fehlt zwar wirklich in der liste, aber imho kein carrera.
    schön sahen die schon vor dem 996 aus, und gt3 und gt2 sind halt schon vor dem jahre 2000 erhältlich gewesen (natürlich nicht die 997 modelle ).
    wenn porsche dann cayenne turbo. weil er die sportwagen leistung in die suv klasse gebracht hat. aber der karren geht imho gar nicht

    @ all: die idee mit der umfrage ist klasse. wir machen das am besten so:
    jeder von euch postet drei straßenautos und zusätzlich zwei rennautos.
    klasse wäre ein kleiner text warum ihr den wagen zur wahl stellt.
    ich sammel die vorschläge im ersten post, und wenn wir alle zusammen haben wird eine umfrage eröffnet

    die von asimo und icebär geposteten wagen nehme ich schonmal in die liste auf.
    fehlen von euch noch die rennwagen wenn ihr möchtet
    BAD choices make GOOD stories.




  20. #20
    hugobox73
    GTRP Sponsor

    Avatar von LordBlaster
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    48
    Beiträge
    3.838

    Standard

    straßenwagen:
    1. audi R8 (der erste sportwagen von audi)
    2. bmw z4 (besonders die zweite generation)
    3. nissan 350z (hat mich, als er raus kam, ernsthaft beeindruckt!)
    rennwagen:
    1. audi R8 LMS (also der offene LM, nicht der neue am straßen-R8 angelehnte)
    2. ford gt LMS (ein klassiker reloaded)



Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •