Seite 1 von 31 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 611

Thema: Alles zum Autokauf

  1. #1
    Hobbyangaser
    GTRP Sponsor

    Avatar von Tobi.
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    279

    Standard Alles zum Autokauf

    Hi Jungs,
    spätestens nächsten Mai (2011) ist es endlich soweit mit dem ersten eigenen Auto. Ich weiß, dass das noch relativ lange ist, aber schließlich entscheidet man sich für das erste Auto nicht besonders spontan. Zumindest ist das bei mir der Fall.

    Da kommt natürlich die Frage auf, was es denn nun werden soll. Und genau bei dieser Frage bräuchte ich eure Hilfe, da ich noch relativ unentschlossen bin.

    Ein paar Sachen, die ich für wichtig einschätze:
    -höchstens 4-5 Jahre alt, auch der Sicherheit wegen
    -ausreichend Platz, um auch mal zu viert fahren zu können
    -Xenon sollte er haben, ESP auch
    -gut aussehen sollte er natürlich auch

    Ob Benzin oder Diesel ist mir eigentlich egal, ebenso die Anzahl der Türen.

    Bis jetzt hab ich an folgende Modelle gedacht:
    -Audi A3 (aber nur als Sportback, da mir das Heck des 3-Türers gar nicht gefällt)
    -Audi A5 (wäre eigentlich ideal, ist aber doch um einiges zu teuer)
    -Audi TT (sieht super aus, hat hinten aber gar keinen Platz)
    -BMW 1er Coupé (schnuckeliges Auto, aber ich weiß nicht, ob der innen nicht etwas zu schnuckelig (=klein) ist, außerdem ist der auch nicht allzu billig)
    -BMW 3er Coupé (mein bisheriger Favorit: geräumig, optisch ansprechend, halbwegs bezahlbar)
    -Mini (wie der Name schon sagt leider auch innen mini)
    -Seat Leon (fetzige Optik für "wenig" Geld)
    usw.

    Die Budgetgrenze liegt ca. bei +- 20.000€ (sponsored by Daddy ), ich wäre aber auch bereit, noch mal etwa 6.000€ meiner Ersparnisse in das Auto zu investieren.
    Bitte bedenkt auch, dass die Versicherung nicht gerade eine unwesentliche Rolle spielt.

    Also erstmal danke fürs lesen und für eure Beiträge.

    LG Tobi.



  2. #2
    Xray
    Gast

    Standard

    20000€ fürs erste Auto????
    Die Idee solltest du schnellstens wieder vergessen, denn es ist dein 1. Auto und da werden sicherlich ein paar Schrammen reinkommen. Also lieber erstmal was tiefer stapeln und ne Kiste für 5000€ holen, dann ist der Ärger nicht so groß wenn mal was dran ist.



  3. #3
    Äolischer Modus
    GTRP Sponsor

    Avatar von Popk1ller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Ruhe Sanft GmbH
    Alter
    35
    Beiträge
    6.168

    Standard

    Sportliches Anfängerauto bis 3000€ ? - Gran Turismo Racing Point da wurde das Thema schon verwurstelt.

    Hol dir lieber ne "Schleuder" für 5000 €, da tuts nicht so weh wenn ne Beule reinkommt und Vati hat 15000 € gespart bzw. die du nach ein paar Jahren Fahrpraxis sammeln in ne richtige Karre stecken kannst.



  4. #4
    Hobbyangaser
    GTRP Sponsor

    Avatar von Tobi.
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    279

    Standard

    Es ist ja nicht so, dass ich gleich mit dem 18. Geburtstag das Auto bekomme.
    Immerhin hab ich BF17 gemacht und so schon etwas Erfahrung gesammelt. Bis nächstes Jahr werde ich auch auf den Fuhrpark meiner Eltern zurückgreifen können und ich hab auch vor, bis dahin schon diverse Sicherheitstrainings absolviert zu haben.

    Edit:
    @Xray und Popk1ller: zugegeben, z.B. ein A5 als erstes Auto ist echt daneben, aber A3's gibts mittlerweile schon so günstig, da will ich davor nicht noch Golf 3 fahren ehrlich gesagt. Außerdem hab ich auch vor, das erste Auto einige Jahre zu behalten und ich will nicht alle paar Jahre umsteigen. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.
    Geändert von Tobi. (11.04.2010 um 15:16 Uhr) Grund: Nachtrag



  5. #5
    hugobox73
    GTRP Sponsor

    Avatar von LordBlaster
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    3.838

    Standard

    ist trotzdem geldverschwendung und alles was du da so aufzählst wird vermutlich auch
    zu viel ps für einen fahranfänger haben.

    mein erstes auto hat damals 3000 DM gekostet und da hatte ich dann auch nen jahr später
    noch geld fürs zweite



  6. #6
    Hobbyangaser
    GTRP Sponsor

    Avatar von Tobi.
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    279

    Standard

    Der A3 hätte als 2.0 TDI 140PS, der 3er als 320i 170PS.
    Aber zum gegen die Wand fahren reichen zur Not auch 100PS. Dazu kommt noch, dass ich keiner von denen bin, die ums verrecken alles aus ihrer Mühle rausquetschen wollen. Mir gehts da eher ums "mal kurz überholen", wo du eben mit 'nem Corsa 1.2 nicht vorbeikämst.



  7. #7
    Pseudo-Ami-Power ;) Avatar von keanos
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    39
    Beiträge
    4.427
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Die Frage die du dir stellen muss ist ist: "Könnte ich das Auto unterhalten, wenn Papi (warum auch immer) den Geldhahn zudrehen würde," Klar kannst du dir nen 3er Coupe kaufen, aber hast du dir mal die Versicherungspreise für so ein Auto angeschaut?

    Zweite Frage: Diesel? Kommst du auf die km im Jahr, dass sich das lohnt? Auch hier die Frage, wesentlich höhere Steuern, Versicherung. tuts nicht auch n 1.6L oder 1.8L benziner im Fall des A3?

    Ich an deiner Stelle würde Budget halbieren auf vielleicht 10000€ udn würde lieber Kohle für Wohnung oder sowas beiseite legen. Gerade in den heutigen Zeiten, weiß man nie wie's kommen kann. keine Ahnung was du Beruflich machst, aber wenn du dann plötzlich ohne Job da stehst, dann kann so'n 3er oder n Diesel mal ganz schnell zum finanziellen Problem werden.

    Den Mini würde ich an deiner Stelle mal ganz schnell aus der Liste streichen, gibt nicht wenige, die mit ihrem Mini, ihren Werkstattfutzi öfter sehen, als ihren Tankwart. Aber da gehört wohl zu Mini-Tradition



    Weissbierbude|Bockbierbude|Altbierbude|--Forza3--|-Forza4-|----GT5----

    --92377.59 km|--4887.11 km|--705.32 km|-9251 km-|-1084 km|34541.8 km

    www.youtube.com/user/matthessimracing

    www.twitter.com/KeVirRT




  8. #8
    CARBONLOVER
    Gast

    Standard

    edit

    zitat:
    Mir gehts da eher ums "mal kurz überholen", wo du eben mit 'nem Corsa 1.2 nicht vorbeikämst.

    und genau das endet leicht am baum;-)....sei schlau und bleib wie hier schon mehrfach erwähnt beim"beulensammler",denn das kannste auch mit fahrsicherheitstraining nicht ohne beulen lernen.
    und nur so am rande...meine erste gurke hat ne kiste bier gekostet und war trotzdem sicher nach damaligem dafürhaltem.
    lg
    carbi



  9. #9
    MB 7 Avatar von Sebbl
    Registriert seit
    Mar 2005
    Alter
    28
    Beiträge
    7.841

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi. Beitrag anzeigen
    Bis jetzt hab ich an folgende Modelle gedacht:
    -Audi A3 (aber nur als Sportback, da mir das Heck des 3-Türers gar nicht gefällt)
    -Audi A5 (wäre eigentlich ideal, ist aber doch um einiges zu teuer)
    -Audi TT (sieht super aus, hat hinten aber gar keinen Platz)
    -BMW 1er Coupé (schnuckeliges Auto, aber ich weiß nicht, ob der innen nicht etwas zu schnuckelig (=klein) ist, außerdem ist der auch nicht allzu billig)
    -BMW 3er Coupé (mein bisheriger Favorit: geräumig, optisch ansprechend, halbwegs bezahlbar)
    -Mini (wie der Name schon sagt leider auch innen mini)
    -Seat Leon (fetzige Optik für "wenig" Geld)
    usw.
    Na im Prinzip sagst du zu den meisten Autos ja selbst schon was. Wenn du alle deine Angaben ernst nimmst, dürften übrig bleiben:
    A3, 1er, 3er, Leon

    Geht's beim 3er dann um E46 oder E92?

    Bei den Platzverhältnissen im 1er kommt's drauf an, wie groß du bist bzw. wie weit der Sitz nach hinten muss...

    Zu Dritt ist (eher) kein Problem (nach meinem Dafürhalten), längere Strecken sind vermutlich mit 4 oder 5 Personen nicht zu empfehlen. Beim A3 (und 3er eigentlich auch...) ist das aber auch nicht besser... zum Leon kann ich nichts sagen.

    Ich persönlich wüsste meinen Favoriten, aber...

    ESP dürften alle Fahrzeuge haben, bei Xenon kommt es immer drauf an, was halt bestellt wurde. Ist aber auf alle Fälle beides empfehlenswert!



  10. #10
    Goldjunkie v5
    GTRP Sponsor

    Avatar von Klopfer
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Außerfriesisch
    Alter
    38
    Beiträge
    7.995

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi. Beitrag anzeigen
    ...und ich hab auch vor, bis dahin schon diverse Sicherheitstrainings absolviert zu haben.
    Irgendwo abzufliegen ist natürlich worst case. Die meisten Anfängerfehler belaufen sich aber darauf, dass mal 'n Kotflügel auch etwas tiefer verkratzt wird. Die lackierte Stoßstange verkratzt wird, oder sonstige Bagatellschäden entstehen. Da fehlt's dann nicht an der grundsätzlichen Verständnis für die Fahrphysik, sondern an Routine und Übersicht. Und solche Schäden sind halt bei schicken Autos besonders ärgerlich. Bei günstigen Gebrauchtwagen hakt man's einfach ab und fährt weiter ohne es zu reparieren. Oder man holt sich mal 'n Teil vom Schrott.



  11. #11
    Its all about V8s :)
    GTRP Sponsor

    Avatar von MADFORCE
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Aachen | Mettmann
    Alter
    30
    Beiträge
    6.784

    Standard

    Zitat Zitat von CARBONLOVER Beitrag anzeigen
    edit

    zitat:
    Mir gehts da eher ums "mal kurz überholen", wo du eben mit 'nem Corsa 1.2 nicht vorbeikämst.

    und genau das endet leicht am baum;-)....sei schlau und bleib wie hier schon mehrfach erwähnt beim"beulensammler",denn das kannste auch mit fahrsicherheitstraining nicht ohne beulen lernen.
    und nur so am rande...meine erste gurke hat ne kiste bier gekostet und war trotzdem sicher nach damaligem dafürhaltem.
    lg
    carbi
    ich glaub das hat er aber anders gemeint
    bin letztens in ner 95PS B-Klasse mitgefahren und da kommt ab 120 aufwärts fast nix. Da kann man teilweise auf der Autobahn nicht "mal kurz überholen".

    für den 30-100 Bereich reichen 100PS, aber auf der Autobahn wirds halt dünn.

    trotzdem, 20k? Geht für mich gar nicht. Und brauchst du überhaupt ein Auto, oder willst du nur eins haben?
    Keine Ahnung wann ich mir mein erstes eigenes Auto kaufe, warscheinlich nach dem Studium. Ist hier in Aachen auch total überflüssig und würde mir ohne Einkommen ja auch locker langsam&sicher das Ersparte vernichten



  12. #12
    Hobbyangaser
    GTRP Sponsor

    Avatar von Tobi.
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    279

    Standard

    Danke für eure Meinungen! Auch wenn ich mich nicht so recht mit einem 5000€ Auto anfreunden kann. Also ich kenne keinen, der einen Golf 3/4 einem Audi A3 vorziehen würde.

    Zum Thema Diesel: Ich weiß noch nicht, wie viel ich fahren werde, nach dem Abi kommt ja erstmal Zivi oder Bund. Ich denke aber, dass ich jährlich so etwa 15.000km fahren werde.

    @Sebbl: ...und der wäre? Naja, bin 185cm und wiege so etwa 80kg. Und ich hatte eigentlich den E92 im Sinn.

    @Klopfer: Daran sollte es nicht scheitern. Ein sehr guter Freund ist Lackierer und so oft wie ich dem schon geholfen habe, kann er mir sicher auch mal ein paar Kratzer rausmachen.

    Edit:
    @Madforce: Genau. Hier geht's wirklich ums brauchen, nicht ums wollen. Weil hier ist wirtklich fast nix in der Nähe, ohne Auto bist du schon ziemlich aufgeschmissen.
    Geändert von Tobi. (11.04.2010 um 16:12 Uhr) Grund: Nachtrag



  13. #13
    Somma im Kiez Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Alter
    31
    Beiträge
    9.446

    Standard

    Zitat Zitat von Sebbl Beitrag anzeigen
    Geht's beim 3er dann um E46 oder E92?
    naja für nen E46 (kein M) würde ich keine 20k mehr hinlegen......

    sind schon nette autos die du dir ausgesucht hast.....aber ich finde es etwas verfrüht schon jetzt einen thread aufzumachen wenn du dir das auto erst in mehr als einem jahr kaufst....

    wer weiß wie die preise dann sind und welche anderen autos dann ins budget passen
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!



  14. #14
    ...Hat Mut zur Lücke
    GTRP Sponsor

    Avatar von Hollywood22
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mayen
    Alter
    31
    Beiträge
    5.207

    Standard

    Leute, wenn er mit 18 für 20.000€ ein Auto kaufen will, dann lasst Ihn doch. Er hat eine ganz normale Frage gestellt. Unterlasst doch die erhobenen Zeigefinger mit den Sprüchen "kauf dir eins für 5000 Euro"

    Er kann jetzt schon 1 Jahr Fahrpraxis sammeln, das reicht um im Straßenverkehr später sicher mitschwimmen zu können.
    Wer sich für Autos und fürs Autofahren interessiert, der ist eh sofort drin...

    Hatte nach 2 Jahren führerschein auch schon meinen Swift....


    Für 20.000€ gibts schon lecker autos aufm Gebrauchtmarkt oder als Jahreswagen.
    Ich würde bei dem Budget aufjedenfall was vom Händler mit anständiger Garantie nehmen.

    Bei dem Preis kommt man eigentlich kaum um einen Leon herrum. 1.8tsi oder 1.4tsi (122PS) sind sehr gute Autos.
    Das selbe gilt halt für Golf und A3. Da gibts auch genug Platz.

    Golf 5 GTI oder Leon FR wäre dann schon was in richtung Sportwagen..

    Aber Vieleicht darf es auch was sportliches sein und eine Klasse tiefer? Da kannst für den Preis Autos wie den Clio RS / GT, Corsa OPC / GSI oder auch den Ibiza FR TDI bekommen
    Die bieten heute auch genug platz für 4, jede menge Fahrspass und vorallem richtig dicke Ausstattung. Allerdings langen die kleinen Starken bei der Versicherung zu.
    Meinen ex Wagen, den Swift Sport könnte ich voll und ganz empfehlen..allerdings ist dr nochmals ne idee kleiner als Corsa/ Ibiza und co, und somit etwas verengte Platzverhältnise hinten. (hat der 1er aber auch)


    Und wo wir bei 1er sind;
    BMW 120d mit der 173ps Maschine... ein Traum Allerdings auch als gebrauchter relativ teuer.

    Ich hätte da noch eine idee:
    Ein schöner, Sportlicher 3er BMW: 320si
    Pkw-Inserat: Detailansicht



  15. #15
    Junior Member Avatar von Libra666
    Registriert seit
    Feb 2010
    Ort
    Wollmar
    Beiträge
    5

    Standard

    Kanst ja meinen Mercedes haben. Ist nen C200 Kompressor. Der hat halt nur kein Xenon, aber dafür viele andere Extras



  16. #16
    MB 7 Avatar von Sebbl
    Registriert seit
    Mar 2005
    Alter
    28
    Beiträge
    7.841

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi. Beitrag anzeigen
    @Sebbl: ...und der wäre? Naja, bin 185cm und wiege so etwa 80kg. Und ich hatte eigentlich den E92 im Sinn.
    Auf alle Fälle vorher ausprobieren, zumindest im E92 mit Schiebedach hatte ich (1,90m, aber Sitzriese) keine Chance vernünftig zu sitzen.

    Mein Favorit wäre eigentlich das 1er Coupe, aber die sind noch teurer als ich dachte...

    Insofern würde ich wohl auf sowas hier umschwenken.

    Pkw-Inserat: Detailansicht

    Das ist jetzt aber rein hypothetisch, wenn ich freie Wahl hätte, 20k zur Verfügung und den Unterhalt schultern könnte.



  17. #17
    Hobbyangaser
    GTRP Sponsor

    Avatar von Tobi.
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    279

    Standard

    Danke Holly. Der 320si sieht gar nicht so übel aus, aber da müssten unbedingt die Blackline-Rücklichter dran. Außerdem weiß ich nicht so wirklich, ob das gut geht, BMW und 4-Zylinder. Vielleicht bin ich da zu altmodisch, aber ich verbinde BMW immer mit sahnigen Reihensechszylindern.

    Der Seat Leon FR wäre tatsächlich eine Alternative, mit 211PS also dem 2.0 TFSI bärig motorisiert. Bleibt die Frage, ob das Ding dann auch wirklich so sportlich ist, wie es sich liest. Kennt sich da jemand aus?

    Ja, das hat mich auch überrascht, dass die 1er Coupés noch so teuer sind. Und um ehrlich zu sein, gefallen mit die Hatchbacks gar nicht.



  18. #18
    ...Hat Mut zur Lücke
    GTRP Sponsor

    Avatar von Hollywood22
    Registriert seit
    Jun 2004
    Ort
    Mayen
    Alter
    31
    Beiträge
    5.207

    Standard

    lass dir das ruhig gesagt sein;

    Egal was du mit irgendwas verbindest; mit 18 Jahren, für 20.000€ so einen BMW zu bekommen, ist schon was besonderes;

    BMW ist mit 4 Zylinder Motoren groß geworden, mit Sportlichen 4 Zylinder motoren..
    und der 320si setzt das nochmals fort. Hoch drehender 4 Zylinder..

    Der SI hat mit dem normalen 320 nur noch das aussehen gemeinsam. Aufm Track nimmt er ihm 3-5 Sek ab. Der ist einfach aufs Fahren abgestimmt. Ein BMW eben. (Limitiert noch dazu)

    Der FR ist auch sportlich. langeweile kommt da nicht auf. ich weiß nicht was du machst, ob du jedes Wochenende auf der Rennstrecke - Trackday ans limit gehst (dann wäre der FR wohl falsch, da er ein Alltagssportler ist) aber wenn du ein normales, sportliches, auf Fahrspass ausgelegtes Fahrprofil hast, ist der FR Top (der 320SI begeistert durch den Sauger)

    Nur rennstrecke muss du den Clio RS 200 CUP kaufen. Es gibt kein kein anderes Auto in den preisregionen, was direkt auf die Rennstrecke gelassen werden kann.



  19. #19
    Somma im Kiez Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Alter
    31
    Beiträge
    9.446

    Standard

    Zitat Zitat von Tobi. Beitrag anzeigen
    aber ich verbinde BMW immer mit sahnigen Reihensechszylindern.
    dann halte dich ran, die Ära geht langsam zuende
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!



  20. #20
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    28
    Beiträge
    2.890

    Standard

    Wenn man ein gewisses Maß Hirn und Vorsicht mitbringt kann man auch als Fahranfänger mit nem schnellen Auto praktisch schadenfrei die ersten Jahre überstehen.
    Meine erste Fahrt allein mit Lappen war in einer Mercedes E-Klasse mit 204 PS.
    Auch die nächsten 40.000 km seit meinem 18. bin ich praktisch ständig mit großen und gut motorisierten Autos wie A6 und S2000 unterwegs gewesen. Auch wenn es nicht meine eigenen waren hab ich bis jetzt ausser ner zerkratzten Felge noch keine bewussten Schäden reingefahren.
    Dafür gilt es einfach ein paar Regeln einzuhalten: Große Parklücken suchen, lieber zuviel als zu wenig Platz lassen und nicht auf die Idee kommen das könnte grad so passen
    Keine Strassenrennen oder waghalsigen Überholmanöver versteht sich natürlich von selbst.
    Was das Überholen angeht hab ich lieber zu viel als zu wenig PS weil man dann wieder früher auf der eigenen Spur ist.
    Wenn du denkst: Schneller gehts nicht mehr!!!
    Kommt von irgendwo ein Zocker her...


    Mein Youtube-Channel



Seite 1 von 31 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •