Seite 1 von 28 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 560

Thema: A/B-Spec Rennen mit PC-Emulator automatisieren - Gibt Credit und Erfahrung ohne Ende!

  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Schweiz (Zürichsee)
    Beiträge
    222

    FIRST POST

    Standard A/B-Spec Rennen mit PC-Emulator automatisieren - Gibt Credit und Erfahrung ohne Ende!

    polyphony ist mit dem preisgeld und der erfahrung für gewonnene rennen nicht gerade grosszügig!

    da mir das spiel spass machen soll und ich (wenn möglich) keine fleissarbeit verrichten möchte (das mache ich ja die ganze woche hindurch), habe ich nach einer möglichkeit gesucht, b-spec rennen zu automatisieren.

    ideal sind rennen, welche mit einem überlegenen auto absolviert werden können und bei welchen im laufe des rennens der fahrer zwischendurch mal aufgefordert werden muss, schneller zu fahren damit er nicht einschläft.

    ich habe mich für das 'like the wind (level 22)' im b-spec mode entschieden, und zwar die 18 runden auf indianapolis. ich fahre den peugeot 908HDi mit meinem besten fahrer (1). das gibt für einen sieg gerade mal 38'000 credits und 8'342 erfahrungspunkte!

    start:
    19 uhr, 4'835'000 credits, 93'988 erfahrungspunkte (level 23)
    fahrer 1 mit einer bilanz von 126 siegen in 143 rennen

    ende:
    7 uhr, 6'235'310 credits, 77'646 erfahrungspunkte (level 25)
    fahrer 1 mit einer bilanz von 158 siegen in 182 rennen

    fazit:
    mein fahrer 1 hat in etwas weniger als 12 stunden (ohne mein dazutun)
    • 39 rennen absolviert
    • 32 rennen gewonnen
    • rund 1'400'000 credits gewonnen
    • mein b-spec von level 23 auf level 25 erhöht

    jetzt habe ich das makro wieder gestartet, jetzt fährt mein fahrer 3, mein fahrer 1 schläft sich aus!

    und wie geht das ganze? ich habe meinen notebook genommen, bin dieser anleitung (diy open-source ps3 controllers: Sixaxis emulator tutorial deutsch) gefolgt.
    es tönt schlimmer als es ist, nach etwa einer stunde arbeit ist es gelaufen... danach noch ein makro schreiben und los gehts!
    -> bei interesse kann ich auch mein makro für 'like the wind / indianapolis' posten...
    -> als nächstes werde ich ein makro für die langstreckenrennen im b-spec mode machen!!!

    noch ein tipp: sollte sich jemand daran wagen, geht es am besten, wenn man unter ubuntu die anleitung im browser öffnet und dann alle befehle mit copy / paste übernimmt, damit werden lästige schreibfehler vermieden!

    Matlo, der Urheber dieses Turorials hat die deutsche Übersetzung auf seine Website übernommen. Deshalb lösche ich meine Anleitung, denn Matlo wird sein Tutorial pflegen. Die Anleitung findest Du ab sofort unter diy open-source ps3 controllers: Sixaxis emulator tutorial deutsch
    Geändert von cool&fast (07.01.2011 um 14:54 Uhr) Grund: Anleitung entfernt, da m Matlo die Übersetzung übernommen hat und diese auch pflegt.

  2. #2
    Gründer Avatar von Didi
    Registriert seit
    Jun 1999
    Ort
    Köln am Rhein
    Alter
    58
    Beiträge
    11.895
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Sehr Chinesisch aber auch sehr interessant.... gerade im Bezug auf den SE Wettbewerb



  3. #3
    Bin dann mal feiern
    GTRP Sponsor

    Avatar von Willi
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Kreis Bad Kreuznach
    Alter
    48
    Beiträge
    4.615

    Standard

    Der racer500 lässt seine B-Spec's ja auch mit einer Logosteuerung fahren.



  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Dec 2010
    Beiträge
    17

    Standard

    ok, klingt ja mal sehr interessant

    an nem notebook solls bei mir nicht liegen, das hab ich hier stehen^^

    nur vom programmieren hab ich unter ubuntu und dergleichen keinen blassen schimmer....

    ich seh das vor allem sehr interessant an, um von nem unfähigen fahrer endlich mal höher zu kommen....

    mein b-spec ist derzeit lvl 5 und kann gar keinen hecktriebler fahren, daher fahr ich derzeit mit ihm die spielzeugrennen unter anfänger....

    vielleicht kann ja mal jemand ein script schreiben, um den kleinen fahrer mit lvl 4 oder 5 mit nem guten auto(z.b. lupo-cup in der ff-challenge zu leveln!? oder mitm r8 unter amateur den clubman-cup^^))

    das wäre mal ne feine sache^^



  5. #5
    iRacing.com
    GTRP Sponsor

    Avatar von Rudi Raser
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Bochum
    Alter
    50
    Beiträge
    25.965
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    um b-spec zu leveln, dafür braucht man doch kein talent oder besonders können.



  6. #6
    Exilim
    Gast

    Standard

    Wenn ich so etwas lese, schlägt mir doch gleich wieder die Halsschlagader ins Gesicht.

    Zum Glück hab ich mir nicht die SE gegönnt. Da hätte ich echt null Bock mehr auf den Mercedes.

    Da sind die fairen Sportsmänner wieder die gelackten...



  7. #7

    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Schweiz (Zürichsee)
    Beiträge
    222

    Standard

    Zitat Zitat von Didi Beitrag anzeigen
    Sehr Chinesisch aber auch sehr interessant.... gerade im Bezug auf den SE Wettbewerb
    am se wettbewerb nehme ich nicht teil, ich weiss nicht mal was das ist...

    Zitat Zitat von Rudi Raser Beitrag anzeigen
    um b-spec zu leveln, dafür braucht man doch kein talent oder besonders können.
    stimmt, aber man braucht unheimlich viel zeit - und die habe ich nur beschränkt. meine frau ist froh, wenn ich nicht immer vor der ps3 sitze - jetzt macht der emulator die arbeit, während ich am schlafen, einkaufen oder arbeiten bin.

    mittlerweile habe ich mich auf den american cup (level 23) eingeschossen.
    • das gibt in 20 minuten 54'000 credits und 11'697 erfahrung
    • mit einem voll getunten 'ford gt lm spec II' gewinnt man jedes rennen
    • das makro (f2) habe ich unten angefügt
    das makro für 'like the wind (level 21)' ist ebenfalls angefügt, und zwar als makro f1 (weil ich es mit der f1 taste starte)

    noch eine bemerkung zum starten der makro. zuerst fahrzeug auswählen, dann zur besagten rennserie gehen, dann mit dem pfeil auf die gewählte strecke gehen (ohne es zu starten). dann das makro starten...
    die makros haben einen loop, werden immer wieder neu gestartet, bis die emulation (mit der esc-taste) abgebrochen wird.

    makro sei dank: mittlerweile bin ich bei 9 millionen credits und level 27 im b-spec modus...

    ich habe auch zum ersten mal mit ubuntu zu tun, aber das ganze ist keine hexerei.
    von programmieren habe ich keine ahnung, aber der emulator simuliert einzig die reihenfolge und zeitabstände der tasten, welche auf dem ps3-controller gedrückt werden.

    noch einige bemerkungen:
    • nach der im externen link beschriebenen installation habe ich wie in punkt 5 der anleitung den ps3-controller auf die tastatur gemappt, das beispiel habe ich als emuclient.c (mapping teil) angehängt. einfach diesen teil im emuclient.c (mit dem befehl gedit emuclient.c) ändern. danach den make befehl nicht vergessen!
    • ab diesem zeitpunkt sind (bei gestarteter emulation) die tasten auf der tastatur folgendermassen belegt:
      • w = pfeil rauf / a = pfeil links / s = pfeil rechts / y = pfeil runter
      • i = dreieck / j = quadrat / m = x / k = kreis
      • c = set / v = ps / b = start
      • die folgenden makrobefehle sind möglich:
        # MUSTER UND ERKLÄRUNG DER BEFEHLE
        #Performs a keystroke (key down + delay 50ms + key up)
        KEY e
        #Sleep 50ms
        DELAY 50
        #Perform a key down
        KEYDOWN SPACE
        #Sleep 50ms (minimum delay between KEYDOWN and KEYUP)
        DELAY 50
        #Perform a key up
        KEYUP SPACE


    PHP-Code:
    #Defines the action that triggers the macro execution
    MACRO F1

    # Makro für den High Wind - Indianapolis Kurs mit dem
    # Peugeot 908HDi
    # Start
    KEY m
    DELAY 1000

    # Fahrerauswahl
    # Jeder KEY s bedeutet ein Fahrer weiter rechts
    KEY s
    DELAY 1000
    KEY s
    DELAY 1000
    KEY m

    # Beitreten
    DELAY 1000
    KEY m

    # Laden...
    DELAY 60000

    # Rennen starten...
    KEY m
    DELAY 10000

    # Fahre schneller... Runde 1
    KEY m
    DELAY 2000
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 2
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 3
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 4
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 5
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 6
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 7
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 8
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 9
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 10
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 11
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 12
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 13
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 14
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 15
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 16
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 17
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 18
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Fahre schneller... Runde 19
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 45000

    # Warten auf Ende...
    DELAY 60000

    # Geld entgegennehmen...
    KEY m
    DELAY 2000

    # Erfahrung entgegennehmen...
    KEY m
    DELAY 2000

    # Fahrer bestätigen...
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY m
    DELAY 2000

    # Zurück zum start
    KEY s
    DELAY 3000
    KEY s
    DELAY 3000
    KEY m
    DELAY 3000

    DELAY 60000

    # Restart Makro
    KEY F1 
    PHP-Code:
    #Defines the action that triggers the macro execution
    MACRO F2

    # Makro für American Chamiponship - Indianapolis Kurs mit dem
    # Fort GT LM
    # Start
    KEY m
    DELAY 1000

    # Fahrerauswahl
    # Jeder KEY s bedeutet ein Fahrer weiter rechts
    KEY s
    DELAY 1000
    KEY s
    DELAY 1000
    KEY m

    # Beitreten
    DELAY 1000
    KEY m

    # Laden...
    DELAY 60000

    # Rennen starten...
    KEY m
    DELAY 10000

    # Fahre schneller... Runde 1
    KEY m
    DELAY 2000
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 2
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 3
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 4
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 5
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 6
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 7
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 8
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 9
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 10
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 11
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 12
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 13
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 14
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 15
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 16
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 17
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 18
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 19
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 20
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Fahre schneller... Runde 21
    KEY m
    DELAY 1000
    KEY m
    DELAY 49000

    # Warten auf Ende...
    DELAY 60000

    # Geld entgegennehmen...
    KEY m
    DELAY 2000

    # Erfahrung entgegennehmen...
    KEY m
    DELAY 2000

    # Fahrer bestätigen...
    KEY s
    DELAY 2000
    KEY m
    DELAY 2000

    # Zurück zum start
    KEY s
    DELAY 3000
    KEY s
    DELAY 3000
    KEY m
    DELAY 3000

    DELAY 60000

    # Restart Makro
    KEY F2 
    PHP-Code:
    void key(int symint down)
    {
        
    int index = -1;

        switch (
    sym) {
        case 
    SDLK_v:            index sb_ps;        break;

        case 
    SDLK_i:            index sb_triangle;    break;
        case 
    SDLK_m:            index sb_cross;    break;
        case 
    SDLK_k:            index sb_circle;    break;
        case 
    SDLK_j:            index sb_square;    break;

        case 
    SDLK_c:            index sb_select;    break;
        case 
    SDLK_b:            index sb_start;    break;

    #ifndef WIN32
        
    case SDLK_a:        down?move_x(-127):move_x(0);    break;
        case 
    SDLK_w:         down?move_y(-127):move_y(0);    break;
    #else
        
    case SDLK_d:        down?move_x(-127):move_x(0);    break;
        case 
    SDLK_r:         down?move_y(-127):move_y(0);    break;
    #endif
        
    case SDLK_y:         down?move_y(127):move_y(0);    break;
        case 
    SDLK_s:         down?move_x(127):move_x(0);    break; 
    Geändert von cool&fast (23.12.2010 um 09:18 Uhr)



  8. #8
    back from Japan
    GTRP Sponsor

    Avatar von andreasgtr
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    SDL
    Alter
    41
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Das macht mir ein wenig Angst nur mal so pauschal gesprochen.
    Einerseits cool, dass man das so programmieren kann, andererseits wo hört das auf? Kann mann denn mit etwas mehr Aufwand auch perfekte Fahrten im a- spec per Makro programmieren?
    Fährt man evtl. irgendwann online gegen GT5 Rennsport "aimbots" ?



  9. #9

    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Schweiz (Zürichsee)
    Beiträge
    222

    Standard

    das glaube ich nicht. die makrosteuerung ist sehr simpel aufgebaut und kann für normale rennen nicht eingesetzt werden.
    Ich will schlafend sterben, wie mein Grossvater. Nicht schreiend, wie sein Beifahrer!



  10. #10
    die Nuss :-)
    GTRP Sponsor

    Avatar von tryxinos
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Husum, an der Nordsee
    Alter
    38
    Beiträge
    4.586

    Standard

    Mach mal ne EXE für uns alle fertig



  11. #11
    Member Avatar von w4rP
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Am schönen Bodensee
    Alter
    36
    Beiträge
    90

    Standard

    Ne exe in unbutu wie geil ist das denn hihi

    Trööt



  12. #12
    die Nuss :-)
    GTRP Sponsor

    Avatar von tryxinos
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Husum, an der Nordsee
    Alter
    38
    Beiträge
    4.586

    Standard

    DAS WAR DOCH DER JOKE w4rP

    Schade, aber irgendjemand kann das bestimmt auch unter Windows proggen



  13. #13

    GTRP Sponsor


    Registriert seit
    Feb 2008
    Alter
    44
    Beiträge
    437
    Blog-Einträge
    1

    Angry

    @andreasgtr

    Da brauchst keine Angst zu haben, das Makro macht nix anderes, als für Dich die Tasten (vorprogrammiert) zu drücken, wird also keinerlei Interaktion mit dem Geschehen haben oder sogar auf irgendwas reagieren.

    PS: Ich hoffe ernsthaft, daß so was nicht nötig ist um weiterzukommen! Ich werde jedenfalls nicht meine PS3 und mein Notebook tagelang laufen lassen, um Credits zu kriegen, eher mach ich den Hell....die B-Spec SE- Farce mal außen vor



  14. #14
    You never walk alone! Avatar von Maverick
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Ruhrpott / Essen, Zweitsitz in Bremen (unter Silents Dach)
    Alter
    43
    Beiträge
    13.525

    Standard

    BSpec ist bei mir ungefähr so beliebt wie Kaugummi unter dem Schuh!
    Können die nicht einfach einen Algorythmus reinbringen der mir eine Sekunde nach Rennstart das Ergebnis präsentiert?

    Edit: Um aber noch die Kurve zum Thema zu bekommen...

    Genau deshalb finde ich solche Ideen von Bastlern super!
    und trotzdem werde ich nicht eine Kw/h für so einen Scheiß opfern! ^^



  15. #15

    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Schweiz (Zürichsee)
    Beiträge
    222

    Standard

    also wenn man sieht, was man im a-spec mode für ein 4 stunden rennen an credits kriegt, dann finde ich es schon bedenklich!
    wie soll man sich einen f1 für 10 mio kaufen, wenn man nirgends richtig kohle machen kann?

    und wenn man dann sieht, dass das 4 stunden rennen im a-spec mode 2 mal gefahren werden muss, damit man genug erfahrung kriegt um auf den nächsten level zu kommen, dann frage ich mich schon, wer das auf sich nimmt. den eins ist klar: spass machen tut es nicht - 4 stunden mit dem madza x5 auf dem mickey maus kurs rumzukurven.



  16. #16
    Oval Officer Avatar von KORTD
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.135

    Standard

    Zitat Zitat von andreasgtr Beitrag anzeigen
    Einerseits cool, dass man das so programmieren kann, andererseits wo hört das auf? Kann mann denn mit etwas mehr Aufwand auch perfekte Fahrten im a- spec per Makro programmieren?
    Bei Rennen gegen humane Gegner würde ein Makro sicherlich nichts bringen.

    Bei Rennen gegen die KI nur dann, wenn das Fahrverhalten der KI gescriptet wäre und jedes Rennen absolut gleich ablaufen würde. Ist bei GT5 nicht der Fall, braucht man also erst einmal keine Sorge vor haben.

    Aber beim Hotlapen, da könnte so ein Programm tatsächlich die perfekte Runde "fahren".
    Das wäre zwar auch mit viel Input und Herantesten verbunden, aber möglich ist das auf jeden Fall und wenn man erst ein mal ein Grundgerüst hat, kann könnte man so relativ einfach Kurve für Kurve die perfekte Linie bei höchstmöglichen Tempo generieren.

    Im übrigen sind die Grenzen der Akzeptanz für diese Spielweise sehr fließend.
    So sind Makros z.B. bei PC-Shootern weit verbreitet und werden dort doch voll akzeptiert.
    Bei Rennspielen, gerade auf einer Konsole, ist das z.Z. vielleicht noch anders, aber dieses einfache, schnelle Makro für den B-Spec-Mode zeigt doch, was möglich ist und was ganz sicher auch immer häufiger gemacht wird.
    Das läßt sich leider auch nicht aufhalten. Mit dem entsprechenden Progrämmchen ausgestattet, wird man auf kurz oder lang flotter unterwegs sein, als der schnellste Alien, auch wenn er humanoid ist.



  17. #17
    --------------------
    GTRP Sponsor

    Avatar von Silent
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bremen....und immer ein Schlafplatz frei für Maverick
    Alter
    55
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Makros bei Shootern sind eher nicht so gern gesehen oder akzeptiert..wie kommst Du da drauf ??..Nicht, wenn es das Gameplay betrifft..
    Das Einkaufen per Macro bei CS Source is ok ...is ja VOR dem eigentlichem Spiel...,aber irgendwelche Makros in Game zu nutzen kommt GAR nicht gut...
    Und das hier werden garantiert findige Jungens nutzen, um ihren Spacko zu pushen...grade im Hinblick auf den SLS Wettbewerb....



  18. #18
    back from Japan
    GTRP Sponsor

    Avatar von andreasgtr
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    SDL
    Alter
    41
    Beiträge
    1.743

    Standard

    Das meine ich mit "beängstigende" Entwicklung. Ich meine früher waren Konsolenspiele ne abgeschlossene Einheit. Heutzutage wird gepatcht und Zack nen Laptop dran und paar Makros programmieren. Ich meine wenn das schon möglich ist, gehts garantiert auch irgendwie ne clever programmierte KI einzubasteln und den dann fahren zu lassen. Aber das ist wahrscheinlich die Entwicklung und man muss wohl mit der Zeit gehen



  19. #19
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Bei dem Tutorial versteh ich nur Bahnhof. Gibts das vielleicht auch in etwas leichter? Hab nämlich absolut keinen Bock auf diesen B-Spec Mist, aber man braucht nun mal gute Fahrer für die Dauerrennen, und davon gleich mehrere.



  20. #20

    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Schweiz (Zürichsee)
    Beiträge
    222

    Standard

    ich könnte es (wenn das interesse genug gross ist) übersetzen, aber installieren muss du es schon selbst...



Seite 1 von 28 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •