Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 431

Thema: Formel 1 2017 - Wer schlägt Mercedes AMG ?

  1. #1
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard Formel 1 2017 - Wer schlägt Mercedes AMG ?

    Formel 1 Saison 2016 Thread

    Team und Fahrer
    Mercedes AMG - Petronas / Lewis Hamilton / Nico Rosberg

    Scuderia Ferrari - Sebastian Vettel / Kimi "IceMan" Räikkönen

    Williams Martini Racing - Felipe Massa / Valtteri Bottas

    Red Bull Racing - Daniel Ricciardo / Daniil Kwjat

    Sahara Force India F1 Team - Nico "Hulk" Hülkenberg / Sergio Perez

    Renault Sport F1 Team - Joylon Palmer / Kevin Magnussen

    Scuderia Toro Rosso - Max Verstappen / Carlos Sainz Jr

    Sauber F1 Team - Marcus Ericsson / Felipe Nasr

    McLaren Honda - Jenson Button / Fernando Alonso

    Manor Racing - Pascal Wehrlein / Roberto Mehri

    Haas F1 Team - Romain Grosjean / Esteban Gutierrez

    Quelle: Formel 1 Fahrer - Formel 1 Teams - Formel1.de


    Renn Kalendar 2016
    Australien - 20.3.2016
    Bahrain - 3.4.2016
    China - 17.4.2016
    Russland - 1.5.2016
    Spanien - 15.5.2016
    Monaco - 29.5.2016
    Kanada - 12.6.2016
    Baku - 19.6.2016
    Österreich - 3.7.2016
    Großbritannien - 10.7.2016
    Ungarn - 24.7.2016
    Deutschland -31.7.2016
    Belgien - 28.8.2016
    Italien - 4.9.2016
    Singapur - 18.9.2016
    Malaysia - 2.10.2016
    Japan - 9.10.2016
    USA - 23.10.2016
    Mexiko - 30.10.2016
    Brasilien - 13.11.2016
    Abu Dhabi - 27.11.2016

    Quelle: http://www.formel1.de/saison/formel-1-kalender/2016
    Geändert von MarcE39 (10.02.2016 um 22:18 Uhr) Grund: Kalendar eingefügt


    1 x Bewertet

  2. #2
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.931

    Standard

    Keiner!


    4 x Bewertet

  3. #3
    et kütt wie et kütt
    GTRP Sponsor

    Avatar von Monza
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    verdammt nah am Ring
    Alter
    54
    Beiträge
    8.641

    Standard

    Phooooodse ...


    3 x Bewertet

  4. #4
    Avatar von Higgiracer
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Bei Aachen
    Alter
    45
    Beiträge
    2.157

    Standard

    Ich bin ja nun, ob meines Arbeitgebers, nicht ganz unparteiisch aber ich war schon lange vor meiner Ausbildung und lange vor Michael Schumacher ein frenetischer Ferrari-Fan. Insofern würde ich es den Roten (und der Formel 1 allgemein) wirklich gönnen. Ein schönes, enges Match zwischen Ferrari und MB wäre schon wünschenswert.

    Aber auch Williams würde ich gerne mal wieder ganz vorne sehen (genauso wie McLaren, aber so tollkühne Hoffnungen möchte ich dann doch nicht streuen).

    Ein "echtes" Formel-1-Team zeichnet sich in meinen Augen nicht nur durch Erfolge aus. Mir ist auch die Treue zu dem Sport und vor allem Demut viel wert. Demut lernt man, wenn man über 60 Jahre (ohne Unterbrechung) Formel 1 fährt und in der Zeit "nur" 15 Titel holt. Demut lernt man, wenn man auch mal 20 Jahre lang nicht Weltmeister geworden ist und trotzdem dabei bleibt.

    MB ist, so meine ich, seit 23 Jahren wieder dabei (seit '93 als Motorenlieferant für Sauber?) und hat auch alle Höhen und Tiefen des Sports erlebt. Ebenso wie Renault.

    Das sind Formel-1-Teams denen ich jederzeit jeden Erfolg in der F1 gönne.

    Wenn man seit 2005 dabei ist und in den 10 Jahren 4 Titel geholt hat und dann nach 2 erfolglosen Jahren so tief in die Jammerkiste greift wie Red Bull......wenn man nach 2 erfolglosen Jahren so mit seinem Motorenpartner umgeht (mit dem man ja zuvor die 4 Titel eingefahren hat) und wie das Kleinkind im Sandkasten weinend mit Ausstieg droht, dann hat man, nach meinem Empfinden, einfach noch nicht genug "Demut" gelernt Und wenn man dem ganzen dann die Krone aufsetzt und nach 4 Weltmeisterschaften in Folge über die 2 Jahre Mercedes-Dominanz jammert, dann gehört man fast schon bestraft.

    Ich mag einen Herrn Mateschitz und auch einen Christian Horner. Aber ich glaube, es gibt durchaus auch noch das Eine oder Andere in der Formel-1, was Red Bull noch lernen muss. Deshalb gerne nochmal 2 "maue" Jahre für RedBull.

    Ansonsten wäre es natürlich schön, wenn mal wieder ein paar Backmarker oder die neuen Teams/Gesichter sich etablieren könnten und nicht in 2-3 Jahren wieder in der Versenkung verschwinden würden.

    Bei den Fahrern würde ich dem Fernando Alonso aktuell jeden kleinen oder großen Erfolg gönnen. Ich war nie ein Alsonso-Fan (zu Zeiten seiner Weltmeisterschaften) aber für mich hat Er sich mit sensationellen fahrerischen Leistungen IN DEN SCHLECHTEN JAHREN bei Ferrari in die Weltspitze gefahren. Er hat halt nur wirklich ein spektakulär gutes Feeling dafür, zur falschen Zeit im falschen Fahrzeug zu sitzen.


    1 x Bewertet

  5. #5

    GTRP Sponsor

    Avatar von g400cdi
    Registriert seit
    Nov 2013
    Ort
    Düren
    Alter
    51
    Beiträge
    1.767

    Standard

    "Ich bin ja nun, ob meines Arbeitgebers, nicht ganz unparteiisch aber ich war schon lange vor meiner Ausbildung und lange vor Michael Schumacher ein frenetischer Ferrari-Fan. Insofern würde ich es den Roten (und der Formel 1 allgemein) wirklich gönnen. Ein schönes, enges Match zwischen Ferrari und MB wäre schon wünschenswert."
    Hier finde ich mich im Ganzen wieder, Higgi


    "Bei den Fahrern würde ich dem Fernando Alonso aktuell jeden kleinen oder großen Erfolg gönnen. Ich war nie ein Alsonso-Fan (zu Zeiten seiner Weltmeisterschaften) aber für mich hat Er sich mit sensationellen fahrerischen Leistungen IN DEN SCHLECHTEN JAHREN bei Ferrari in die Weltspitze gefahren. Er hat halt nur wirklich ein spektakulär gutes Feeling dafür, zur falschen Zeit im falschen Fahrzeug zu sitzen."

    Auch hier muss ich voll zustimmen und hoffe das dem "Fahrer" Hamilton dieses Jahr mal einer gründlich in die Parade fährt, denn er "darf" alles, aber wenn ein anderer dasselbe macht, wird fast geweint.
    Alles unter 8 Zylinder ist ein Kleinwagen



  6. #6
    Avatar von Higgiracer
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Bei Aachen
    Alter
    45
    Beiträge
    2.157

    Standard

    Richtig! Das vergaß ich zu erwähnen. Fahrerisch ist Hamilton sicher einer der besten aber menschlich hat er mich in den letzten 2 Jahren mehrfach (vor allem durch Jammerei am Funk) enttäuscht. Ich hoffe, dass Nico Rosberg seine Jahresendform aus 2015 in das neue Jahr rüber retten konnte und diesmal davonzieht!


    3 x Bewertet

  7. #7
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    51
    Beiträge
    3.157

    Standard

    Jooo, was mir an Ihm (HAM) auch sehr missfällt:
    Dieses "von der Strecke drängen" so geschehen beim US-GP
    in der ersten Kurve nach dem Start.
    Deshalb: Hoffentlich macht dieses Jahr 'n anderer das Rennen



  8. #8
    Avatar von audi5C
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Elspe/Lennestadt
    Alter
    19
    Beiträge
    677

    Standard

    Wer schlägt Mercedes AMG?

    Sebastian Vettel, fragt sich nur wie oft.
    Meine Hoffnung ist, dass sich Rosberg und Hamilton gegenseitig die Punkte klauen und das Vettel das ein oder andere Mal abstauben kann.
    Auch wenn ich nicht glaube, dass Vettel den Titel letztendlich gewinnen wird, würde ich mir wünschen, das es länger offen ist als letztes Jahr.

    Ich bin echt gespannt auf die Saison, ich möchte sehen, inwiefern Renault und Honda ihr Leistungsdefizit in den Griff bekommen. Jedoch befürchte ich, dass die Antwort darauf nein ist. Und so werden wir genauso oft 2 x Silber und 1 x Rot auf dem Podium sehen, keine Red Bulls, keine McLarens und auch wenn ich 3 der 4 Teams nicht leiden kann, so hat Spannung noch keiner Serie geschadet.

    Und so bleibt für mich zu hoffen, das Force India öfters Williams ärgern kann und das Alonso endlich mal wieder, wenigstens kleine, Erfolge feiern kann. Wie die dann aussehen, wird man sehen.
    Was ich ehrlich Schade finde, ist der Abgang von Pastor Maldonado, meiner Meinung nach wird er von den meisten unterschätzt, ich fand' ihn doch meist sehr menschlich, nicht wie die Götter in Silber, und symphatischer als die meisten anderen Fahrer. PS: Williams ist ja wieder oben auf und mit Bottas hat man ja einen ach' so starken Fahrer, der letzte Sieger in eben einem Williams war der Herr Maldonado, ich finde es ein bisschen ironisch.



  9. #9
    Sabotage! Avatar von Horkhman Szesh
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Hamburch
    Alter
    46
    Beiträge
    1.657

    Standard

    Ich freue mich generell im Sport, wenn ein Underdog gewinnt. Und dem drücke ich eigentlich immer die Daumen.

    Auch wenn die Siege im Ergebnis hoch verdient sein mögen finde ich Teams/Mannschaften, die einen Sport dominieren, sehr langweilig, egal ob Mercedes-AMG in den letzten beiden Jahren die F1 oder Bayern München die erste deutsche Fußballliga.

    Unabhängig ist davon ist jedoch meine Befürchtung, dass realistischerweise dieses Jahr wohl kein F1-Team Mercedes schlagen wird....


    1 x Bewertet

  10. #10
    Avatar von Timpa
    Registriert seit
    Apr 2014
    Ort
    Soest
    Alter
    24
    Beiträge
    168

    Standard

    Ich bin mal gespannt auf die neue Saison.

    Die Vorfreude ist zwar nicht mehr so da wie vor einigen Jahren, aber verfolgen werde ich es dennoch.

    Schön wäre es natürlich, wenn es mindestens zwei Teams vorne gäbe, die auf Augenhöhe sind. Da bleibt ja eig nur Mercedes vs. Ferrari.

    Schön wären vorne noch Williams und McLaren (wohl leider nur Wunschdenken). Red Bull soll mal schön im Mittelfeld bleiben (die Truppe mochte ich noch nie).

    Letztlich wäre eine spannende Saison bis zum letzten Rennen schön, wo Mercedes dann ruhig auch den Titel holen darf (bin halt Fan der Marke (!) Mercedes).

    Bei den Fahrern tue ich mich da schwerer.
    Eigentlich bin ich seit seinem Einstieg 2008 HAM-Fan, weil er es fahrerisch einfach drauf hat und auch mal bereit ist / war, Risiko einzugehen. Leider war er die letzten Jahre aber menschlich eher enttäuschend.

    Daher finde ich, sollte Rosi wenn er auch mal mehr riskiert auch den Titel holen.
    Vettel, Raikkonen oder Bottas würde ich den Titel aber auch gönnen.



  11. #11

  12. #12
    Avatar von woerterhechten
    Registriert seit
    May 2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    548
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Den Witz mit dem McDonalds Bon blick ich nich.....



  13. #13
    Avatar von Road-Avenger
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Düsseldorf Eller
    Alter
    33
    Beiträge
    3.854

    Standard

    Ach, verzeihung, sehe ich erst jetzt.

    Der bon ist ein teil eines sehr bekannten meme:

    Phteven is a nickname given to Tuna, a chihuahua-dachsund mix with a prominent overbite and lower jaw dysfunction, who became an internet sensation after his owner launched an Instagram feed in November 2011. The nickname comes from an unrelated image of a receipt with the customer’s name misspelled as “Phteven,” or “Steven” when spoken with a lisp.
    quelle
    319.jpg

    Das Halo-konzept sieht auf den ersten und zweiten blick schon sehr danach aus, als hätte man bei einer kassiererin einen cockpit schutz bestellt und dann sowas bekommen

    RTL-zuschauer reaktion: wasn das für häßliche dinger!

    Das man nach einer einheitlichen lösung für alle formel klassen sucht und die jetkanzel dafür zu teuer sind mach nur den witz kaputt xD



  14. #14
    --------------------
    GTRP Sponsor

    Avatar von Silent
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bremen....und immer ein Schlafplatz frei für Maverick
    Alter
    52
    Beiträge
    32.076

    Standard

    ah,...stimmt geht ja wieder los,,,also mal ein wenig gelesen...und schon wieder schlechte Laune
    Hamilton is der Tollste (Coulthard), Rosberg muss weg vom Mercedes(Irvine) und Alonso hat mehr Talent im kleinen Finger als andere (webber).....
    ah jaaaaaaaaaaa
    und der bescheuerte Lauda is inmer noch RTL Experte..ARGHLLLLLLLLLLLLLLLLLLL...................

    also NIX Neues


    3 x Bewertet

  15. #15
    Forums-Seelsorger
    GTRP Sponsor

    Avatar von Speedsantaclaus
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Mariendorf
    Alter
    56
    Beiträge
    633

    Standard

    Ja über was soll man diskutieren? Am Ende zählen nur die Punkte .

    Was macht den Faktor Fahrer aus ? Gentlemen? Fairplayer ? Teamplayer?

    Du musst schnell ,kompromislos und aggressiv sein. Egoman, ein Arsch und ein Penner, ......habe ich was vergessen.

    Du musst bereit sein "zu bezahlen " .

    Nur wer das in die Waagschale gehen Hamilton wirft, hat eventuell eine Chance



  16. #16
    Avatar von banZei
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    10 km vom bayrischen Meer
    Beiträge
    310

    Standard

    Ich bin eig. scho etwas gespannt auf den start, vorallem bin ich aber froh dass ich bei mir noch ORF 1 reinkriege und somit nicht die
    übertriebene berichterstattung anguggen muss, beim ORF kriegt man eine neutrale berichterstattung und nicht nur: hier vettel, hier rosberg, hier hülkenberg, und von dem anderen vogel fällt mir grad der name nichtt ein
    genauso lesen sich die ersten Änderungen beim Boxenfunk
    • Fahrer haben eigene auswahl für motormapping (vermutlich paar mal gewisses mapping pro rennen)
    • keine tipps wo man schneller fahren sollte
    • keine tipps ob wer näher kommt
    • selber den boxenstopp aussuchen
    • reifensätze wählen


    Wie dann die tatsächliche Umsetztung wird ist natürlich fraglich bzw. wenn man den "zirkus" kennt wurden die ideen mit einem Körperteil erdacht welcher zwar zwei Backen jedoch keine Nase hat
    genauso lustig ist ja auch des Qualikonzept aber man wird des alles sehen
    ich freu mich auf den start und darauf dass mein Recorder mehr als genug freien speicherplatz hat so dass ich nicht um 6 aufstehen muss und wenns langweilig wird gibt es ja eine spulfunktion



  17. #17
    Forums-Seelsorger
    GTRP Sponsor

    Avatar von Speedsantaclaus
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Mariendorf
    Alter
    56
    Beiträge
    633

    Standard

    Was mich an den Formel 1 Zirkus stört, das dass dermassen Kommerzialisiert ist, das kleine Ställe von vornherein keine Chance haben.

    Erfolg ist ja fast schon erkaufbar. Ich bin der Meinung die Formel 1 müsste zurück zu ihren Wurzeln. Chassis, l x b x h. Äero in max cm² , Hubraum , Reifen Größe , bischen Elektronic, pasta basta

    Im Grunde genommen war die Formel 1 mit Nigel Mansell auf seinen vollelektronisch geregelten Stossdämpfern nicht mehr das was es mal war. Wo soll das noch enden ?



  18. #18
    Somma im Kiez Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Alter
    30
    Beiträge
    9.446

    Standard

    Zitat Zitat von Speedsantaclaus Beitrag anzeigen
    Erfolg ist ja fast schon erkaufbar.
    Wieso fast?
    Die F1 ist eine Serie in der Hersteller und Marken mehr also sonst nirgendwo in Sachen Reglement und Technik mitsprechen können.
    Die führt dazu, dass die kleinen Teams hinten rüber fallen und eigentlich nur noch dabei sind um das Starterfeld aufzufüllen damit mehr als 8-10 Autos unterwegs sind.

    Dies merkt man vor Allem seit Einführung des neuen Hybrid-Reglements. Mercedes macht einen super Job und hat den Vorsprung auf Ferrari scheinbar gehalten wenn nicht sogar ausgebaut. Man ist auf den longruns in Barcelona mal eben 1/3 mehr Kilometer als Ferrari gefahren und hat nur keine Bestzeit markiert weil man schlicht nie auf den super-soft-Reifen unterwegs war. Toto Wolff versucht das alles kleinzureden und plaudert herum Ferrari wäre auf 2 Zehntel dran aber ich persönlich erwarte, dass Mercedes in Melbourne deutlich stärker vorlegen wird.....
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!



  19. #19
    Forums-Seelsorger
    GTRP Sponsor

    Avatar von Speedsantaclaus
    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    Mariendorf
    Alter
    56
    Beiträge
    633

    Standard

    Wäre ja schön, wenn du eine Summe auf dem Tisch legst und das Rundum Sorglospaket buchst .

    Dazu wären die grossen Werksteams ja alle in der Lage. Letztendlich kommt es auch ein bischen auf dem Fahrer an. Die müssen richtige Typen sein. Ihr kennt sie ja alle.
    Was Rosberg fehlt ist seine Aura . Wenn zwei durch eine Kurve fahren, muss den auf der Stirn geschrieben stehen, das er den anderen mitrausnimmt wenn es eng wird.

    Rosberg ist bestimmt ein lieber feiner Kerl . Aber in meinen Augen zu brav.



  20. #20
    iRacing.com
    GTRP Sponsor

    Avatar von Rudi Raser
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Bochum
    Alter
    47
    Beiträge
    25.937
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Speedsantaclaus Beitrag anzeigen
    Wo soll das noch enden ?
    ich stelle mir das ungefähr so vor.





    4 x Bewertet

Seite 1 von 22 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •