Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 87

Thema: DTM 2016 - Wer beerbt Wehrlein?

  1. #1
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard DTM 2016 - Wer beerbt Wehrlein?

    DTM Saison 2016

    Die Teams und Marken

    Audi

    Audi Sport Team Abt Sportsline
    - Matthias Ekström
    - Miguel Molina
    - Edoardo Mortara
    - Nico Müller

    Audi Sport Team Rosberg
    - Jamie Green
    - Adrien Tambay

    Audi Sport Team Phoenix
    - Timo Scheider
    - Mike Rockenfeller


    Bayerische Motoren Werke [BMW]

    BMW Team MTEK
    -Augusto Farfuß
    - Bruno Spengler

    BMW Team RMG
    - Timo Glock
    - Marco Wittmann

    BMW Team Schnitzer
    - António Félix da Costa
    - Martin Tomczyk

    BMW Team RBM
    - Tom Blomqvist
    - Maxime Martin


    Mercedes - Benz
    Mercedes-AMG DTM Team ART
    - Garry Paffett
    - Esteban Ocon

    Mercedes-AMG DTM Team HWA
    - Paul Di Resta
    - Daniel Juncadella
    - Maximilian Götz
    - Robert Wickens

    Mercedes-AMG DTM Team Mücke
    - Lucas Auer
    - Christian Vietoris


    Einsatzfahrzeuge der Saison 2016
    Audi RS5 DTM
    BMW M4 DTM
    Mercedes Benz C63 DTM





  2. #2
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard

    15:30 Uhr ist heute das erste Rennen der Saison!!!!



  3. #3
    et kütt wie et kütt
    GTRP Sponsor

    Avatar von Monza
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    verdammt nah am Ring
    Alter
    54
    Beiträge
    8.641

    Standard

    nix da

    Buli



  4. #4
    MB 7 Avatar von Sebbl
    Registriert seit
    Mar 2005
    Alter
    27
    Beiträge
    7.841

    Standard

    Destruction Tourenwagen Masters.

    Hat Spaß gemacht zuzusehen, war echt Action drin.

    Aber Mercedes 5 Min. vor Schluss die erste Teamorder der Saison.



  5. #5
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.923

    Standard

    80.000 Zuschauer?? Für das gesamte Wochenende oder wie? Die Tribüne an Start Ziel ist vllt halb voll, die Sachs Kurve gähnend leer. Wenn schon bescheißen dann richtig

    Und scheinbar hat Norbert Haug n fake Account bei Twitter Bester CoComment kam das plötzlich als Meldung. Den Rest an Twitter Meldungen müssen DTM/ARD Mitarbeiter sein.

    Zugegeben, das Rennen war lustig anzusehen. Aber limitierte Anzahl an DRS Einsätze sind wieder mal ein Beweis wie kaputt reglementiert die Serie ist.
    Auch seltsame Nummer das BMW mal eben so neue Teile ans Auto stecken darf die eigentlich fest reglementiert sind.


    1 x Bewertet

  6. #6
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Und 2014 die erlaubte weiterentwicklung bei Mercedes?
    Und 2001 bei Abt-Audi am TT-R?



  7. #7
    Avatar von hendrijak
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Straubing
    Alter
    50
    Beiträge
    4.509

    Standard

    Neue Teile wusste ich nicht. Nur das BMW ein paar kg weniger haben durfte. Das hätte dann, in Summe, schon ein gewisses Geschmäckle

    Bei Mercedes können scheinbar nur noch 2 Leute fahren. Die beiden dominieren nach Belieben und der Rest? Vietoris und Juncadella sind mir gestern schon negativ aufgefallen --> zuviel R3E ohne Schaden



  8. #8
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.923

    Standard

    Achso...ein komplett neues teil außerhalb des Reglement (5cm breiterer Spoiler) welches fest geschrieben ist und die anderen Herstellern nicht haben dürfen ist also eine Weiterentwicklung. Ich nenne es mal Wettbewerbverzerrung und kann die Proteste von Audi/Mercedes absolut nachvollziehen.
    Nur weil BMW mit dem M4 nicht mehr konkurrenzfähig ist sollen die anderen dafür bestraft werden?
    Naja, aber für Fanboys wie du einer bist scheint es ok zu sein, deine Äußerung hätte ich gerne mal gelesen wenn die anderen beiden Hersteller das hätten machen dürfen nur damit man vorne mitfahren kann. Darum geht's mir, das Reglement sollte für alle gleich sein und nicht nach oben oder nach unten ausschlagen.

    Aber hat sich ja scheinbar ausgezahlt seitens der DTM Offiziellen. Sind alle nah dran, es gewinnt aber vllt am ende der Saison nicht das beste Paket...aber das ist ja schon länger so bei der DTM.

    Mir isses letztendlich Wurst, verfolge die dtm nicht mehr regelmäßig und das aus gutem Grund.

    EDIT: Und damit ich es dir nicht mit singen und klatschen erklären muss: Es geht mir nicht darum das man speziell BMW dieses Zugeständnis gemacht hat...sondern das man es überhaupt gemacht hat.


    1 x Bewertet

  9. #9
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Und die Zugeständnisse von 2014 an mercedes und 2001 an Abt_Audi verdrängst du dabei gekonnt was?



  10. #10
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.923

    Standard

    Bist du dumm oder tust du nur so?


    1 x Bewertet

  11. #11
    ~Secretary of State~
    GTRP Sponsor

    Avatar von kengami
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    2.931

    Standard

    Herrn E39 auf ignore haben und dann Biturbos Reaktionen lesen ist geil scheint wie immer nicht lesen zu können



    Rennen war gestern und heute eigentlich ganz okay. Habs nebenher verfolgt. Aber im Reglement scheint sich wieder viel verändert zu haben?! Hmmm, mal gucken, wenns ichs zufällig sehe, mal weiterverfolgen


    1 x Bewertet

  12. #12
    Avatar von Tommykaira 5500
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Westsachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.667

    Standard

    Wieso ist der BMW über Winter langsamer geworden? Das sind doch, bis auf den Mercedes der ja eigentlich nur eine neue Silouhette haben soll, doch die gleichen Autos wie 2015 auch, oder nicht? Dann find ich das schon komisch das am Samstag kein BMW vorne dabei war und heute das genaue Gegenteil. Verstehe ich absolut nicht.

    Ich bin noch am überlegen ob ich mir diese Saison komplett gebe oder nicht. Es war jedenfalls ein Witz was an Zuschauern da war - oder auch nicht. Waren bestimmt von C. Stürmer abgeschreckt. Wer braucht sowas bei einen DTM Rennen?

    Mercedes hatte 2014 ein schlechtes Auto und die durften entwickeln. Audi und Mercedes hatten der Ausnahme zugestimmt weil sonst die Serie ziemlich langweilig geworden wäre. Wie das Spiel damals bei dem Audi TT war, keine Ahnung. Jedenfalls durften beide nicht einfach ein "besseres Einheitsteil" verwenden. Ich glaube da wäre eine Steuerung über das Gewicht mit Augenmaß einfacher gewesen. Natürlich nachdem man sich das 2-3 Rennen angeschaut hätte.



  13. #13
    Avatar von MarcE39
    Registriert seit
    Dec 2010
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    32
    Beiträge
    3.616

    Standard

    Zitat Zitat von Biturbo Beitrag anzeigen
    Bist du dumm oder tust du nur so?
    Du scheinst dich an 2014 nicht mehr erinnern zu können, wo Benz hinterher fuhr. Und Audi und BMW erlaubten Benz das Auto weiterzu entwickeln obwohl das Regelwerk eingefroren war.
    2001 hat Abt - Audi beim TT-R Erlaubnis bekommen, den heckflügel anders zu montieren so das der TT besser lief. Und man wurde dann mit Aiello Meister im TT-R ... Aber immer schön gegen BMW schiessen.
    Andere haben auch Zugeständnisse bekommen in der Vergangenheit.
    PS gibt an wie schnell man gegen die Mauer fährt - Nm wie fest



  14. #14
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.923

    Standard

    Okay du bist wirklich dumm

    Vllt liest du dir den letzten Abschnitt aus meinem Post nochmal genau durch, denn ein 3. mal erkläre ich dir es nicht. Oder lass es einfach, is mir auch scheiß egal


    1 x Bewertet

  15. #15
    Avatar von hendrijak
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Straubing
    Alter
    50
    Beiträge
    4.509

    Standard

    Zitat Zitat von Tommykaira 5500 Beitrag anzeigen
    Mercedes hatte 2014 ein schlechtes Auto und die durften entwickeln. Audi und Mercedes hatten der Ausnahme zugestimmt weil sonst die Serie ziemlich langweilig geworden wäre.
    Ich nehme an, dass BMW und AUDI zugestimmt haben

    Genauso, wie dieses Jahr - die anderen Hersteller haben zugestimmt. (für das Doppelgeläse nochmal unterstrichen)
    Was sich hinter den Kulissen abspielt, ob da jemand erpresst wird usw, wissen wir nicht. Aber soweit ich das in Erinnerung habe, hat nichtmal Nobbi gejammert. Nur 1-2 Fahrer.
    12h-Silber / 3x RNC-Gold / 24h-Gold



  16. #16
    Avatar von Tommykaira 5500
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Westsachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.667

    Standard

    Ok, ich trau mich wenigstens zuzugeben das ich dumm bin. Ich bin dumm! Aber wieso wurde das bayrische Fabrikat jetzt über den Winter langsamer?



  17. #17
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    31
    Beiträge
    3.923

    Standard

    Es geht mir doch nich darum wer profitiert oder wer zugestimmt hat. Sondern das man trotz festgeschriebenen Reglement da jedes jahr was dran ändert - da blickt doch kein Fan mehr durch. Der darf breiteren Spoiler haben, der darf leichter sein, usw usw. Aber dann was von Einheitsreglement erzählen.

    Ich hab nur die Stimmen vorm Rennen am Sonntag gehört, die war doch bei dem ein oder anderen Fahrer negativ gegenüber der Änderung. Die anderen beiden Hersteller haben nicht dagegen gestimmt, aber hab jetzt nirgends gelesen das sie dafür gestimmt haben. Was da im Hintergrund abläuft hab ich keine Ahnung, ich weiß nicht mal genau was da alles im Vordergrund abläuft

    Man will sich ja seit Ewigkeiten mit der SuperGT zusammentun. Würde mich mal interessieren ob das bei den Japanern auch so läuft das sich da jedes jahr das Reglement wie die Unterwäsche ändert.
    Vllt sehe ich es auch einfach zu eng

    @Tk5500, die frage stelle ich mir auch. Zumal es zum ende der letzten Saison für BMW doch lief aufgrund der Zusatzgewichte bei anderen.
    Aber Vllt war der BMW letztes Jahr schon unterirdisch langsam, und konnte durch Gewichte bei anderen am ende profitieren...wie dieses rennen wo nur BMW vorne war.



  18. #18
    hoch das Beinchen! Avatar von Towelie_86
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    6.539

    Standard

    Dass BMW "nachlegen" darf, hat man ja gemeinsam entschieden (wenn auch mit etwas Zähneknirschen - aber man möchte das Produkt DTM, in der man antritt, natürlich auch stärken), damit halt jeder auf dem gleichen Level ist und der Fahrer den Unterschied machen kann. Das Gschmäckle daran ist meiner Meinung nach, dass Mercedes 2014 für viel, viel Geld entwickeln musste, um den Rückstand aufzuholen, BMW es aber geschenkt bekommt.



  19. #19
    Avatar von Tommykaira 5500
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Westsachsen
    Alter
    28
    Beiträge
    2.667

    Standard

    Das kann aber auch nicht sein. BMW hat sich doch derbe dafür abfeiern lassen die Markenwertung gewonnen zu haben. Titelfavorit Audi ging gänzlich leer aus. Scheint wohl so usus zu sein im deutschen Motorsport an den Regularien hier und da was zu drehen. Ich sag nur BOP und GT Masters.



  20. #20
    hoch das Beinchen! Avatar von Towelie_86
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    6.539

    Standard

    BoP ist ja nochmal n ganz anderes Thema, das man gut finden kann oder nicht. Aber stimmt schon... dass ausgerechnet BMW, die in den letzten zwei Jahren die meisten Titel (3 von 6) geholt haben, jetzt nachlegen dürfen, kann man dem Außenstehenden natürlich nur sehr schwer vermitteln. Wobei man 2015 nicht vergessen darf, dass BMW nur deshalb Markenmeister wurde, weil Audi in Spielberg (Rennen 2) alle Punkte aberkannt bekommen hat, sonst wäre BMW auch leer ausgegangen und die Titel-Bilanz 2014/2015 würde nicht BMW 3, Mercedes 2, Audi 1 aussehen, sondern 2-2-2 (und die 2 von BMW waren allein Wittmanns "Schuld" 2014)



Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •