Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 343

Thema: GT Sport - Bilder und Videos

  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2008
    Alter
    22
    Beiträge
    4.848
    Blog-Einträge
    3

    FIRST POST

    Standard GT Sport - Bilder und Videos

    Irgendwo muss ich so einen Thread ja packen ...




    Mehr Bilder kommen gleich.

  2. #161
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    33
    Beiträge
    4.624

    Standard

    Das ist auch nur machbar wenn man in Europa zu den besten gehört


    4 x Bewertet

  3. #162
    GTRP_FREDDY Avatar von Fuel
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    SAARLAND
    Alter
    33
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Sehe da jetzt nichts fragwürdiges an dem Manöver Lancerlover.
    Im Gegenteil, ein recht hartes aber faires Überholmanöver, Zocker hat sich rangesaugt im Windschatten, die 130 R abgewartet und hat sich danebengebremst und war schon vorne als beide am Einlenkpunkt waren.
    Wenn er hier den Senna vs. Prost gemacht hätte, dann hätte er sich sicher keine Freunde gemacht Lobend muss man auch erwähnen, dass der Brite nicht die Tür zugeworfen hat und einfach reingezogen hat. Schön anzusehen auf dem hohen Niveau!


    4 x Bewertet

  4. #163

    Standard

    Er konnte die innere Linie nicht halten.



  5. #164
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    30
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von Lancerlover Beitrag anzeigen
    Es ist sicher kein Manöver mit der Brechstange, aber so draufzuhalten wenn man bei der Kurvenanfahrt mehr als ne Wagenlänge zurückliegt fördert nicht unbedingt die Sympathie deiner Mitfahrer. Ist aber auch nur meine Meinung
    Ich melde mich dazu auch mal zu Wort. Tuscan-E hat in der Situation einfach zu früh gebremst sonst hätte ich keine Chance gehabt beim Bremsen über 2 Wagenlängen gut zu machen.

    Auf der anderen Seite hat mein Bremspunkt in dem Moment perfekt gepasst um danach die Schikane auch noch sauber zu bekommen. Nen Ticken später hätte ich selbst die Linie nicht mehr gehabt und wäre über den Einlenkpunkt hinausgeschossen. Etwas früher und es reicht nicht um vorbei zu kommen. Eine gewisse Portion Glück war also auch dabei.
    Ich richte mich in so einer Situation nicht nach dem Gegner, sondern gehe auf den Bremspunkt mit dem ich noch um die Kurve komme.
    Bremst der Gegner an der selben Stelle bleiben die Abstände unverändert. Verschätzt dieser sich leicht in die eine oder andere Richtung gibt es eine Möglichkeit für den Angriff.
    Trotzdem klappt so ne Aktion nur, wenn beide mitspielen. Andere Fahrer ziehen noch während dem Bremsen rüber und dann kommts zur Kollision. Von daher absolut sauberes Verhalten von Tuscan-E.

    Die Lektion daraus ist es die Innenbahn an der Stelle grundsätzlich zuzumachen dann verpufft ein derartiger Angriff.


    PS: Vor langer Zeit in meiner Jugend im Jahr 2008 hab ich mir mit fast dem selben Manöver den 3. Platz im Finale der deutschen GT-Academy abgeholt. Das war auch in der letzten Runde und am Ende mein Ticket nach Silverstone.
    Wenn du denkst: Schneller gehts nicht mehr!!!
    Kommt von irgendwo ein Zocker her...


    Mein Youtube-Channel


    6 x Bewertet

  6. #165
    Feed your head! Avatar von Biturbo
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Dinslaken
    Alter
    33
    Beiträge
    4.624

    Standard

    Also versteh ich das richtig das der andere unfair gefahren wäre wenn er die Tür zu gemacht hätte, weil du noch ne Wagenlänge dahinter warst?

    Fahrer die sich nach der Situation und nicht den Fahrern richten erlebe ich in den unteren Klassen auch. Über die schimpfe ich jedesmal. Aber gut...wenn man damit nach Silverstone gekommen ist...


    2 x Bewertet

  7. #166
    Inge war mein Freund! Avatar von HADES
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Center of the Universe
    Beiträge
    9.800
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    bravo‘...!



  8. #167
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    30
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Zitat Zitat von Biturbo Beitrag anzeigen
    Also versteh ich das richtig das der andere unfair gefahren wäre wenn er die Tür zu gemacht hätte, weil du noch ne Wagenlänge dahinter warst?

    Fahrer die sich nach der Situation und nicht den Fahrern richten erlebe ich in den unteren Klassen auch. Über die schimpfe ich jedesmal. Aber gut...wenn man damit nach Silverstone gekommen ist...
    Das hast du falsch verstanden.

    Ich habe geschrieben, dass andere Gegner während dem Bremsen noch rüber ziehen, wenn man schon neben ihnen ist. Dann knallt es. So lange jeder seine Linie hält bleibt es sauber.
    Vor dem Anbremsen kann er natürlich die Innenbahn zu machen ich war ja noch nicht neben ihm. Genau darauf will ich ja hinaus, dass man an der Stelle grundsätzlich Innen dicht machen sollte so lange der Gegner noch hinter einem ist.

    Zum Thema nach anderen Fahrern richten.
    Beim Hintereinanderhertuckeln muss man sich natürlich nach dem Vorausfahrenden richten. Ich habe mich auf die konkrete Situation bezogen.
    Vor mir ist die Strecke frei genauso wie die Linie die ich nehmen möchte also ziele ich meinen Bremspunkt darauf ab. Bremse ich zu früh zieht der Gegner vor mir in die Schikane, bei einem zu späten Bremspunkt verpasse ich die Kurve und für den Gegner ist wieder Platz. Trifft Tuscan-E seinen Bremspunkt richtig kommt er entweder vor mir durch oder hat im Rechtsknick die äußere Bahn und im Linksknick wieder die Innenbahn.
    Wenn beide sich daran halten, kommt man da auch zu 2. durch die Schikane.

    Was das Academy-Finale 2008 angeht hatte ich zu dem Zeitpunkt keine zwei Wagenlängen Abstand sondern war Innen auf gleicher Höhe. Deshalb auch ein nur ein ähnliches Manöver.

    Resultat war das gleiche, man sperrt als Angreifer damit dem Gegner den ersten Einlenkpunkt und zwingt ihn auf die schlechtere Bahn, die dann außen durch den letzten Bogen zum Ziel führt.


    4 x Bewertet

  9. #168
    Avatar von kryptonman78
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    616

    Standard

    Also in den unteren SR- Liegen wär jedenfalls folgendes passiert;
    Der Vordermann hätte 30m vor dem Bremspunkt extra angebremst damit der Verfolger ne schöne saftige 10 sek Strafe kriegt


    Und in den unteren DR-Liegen hätte der Vordermann aus Panik 30m zu spät gebremst und wär geradeausgeflogen.

    Und in den oberen DR und SR Liegen hätten beide versucht es den Aliens nachzumachen und parallel in die Kurve zu Fahren. Da dies aber auch nie gelingt ausser den Aliens, hätten beide ne Strafe gekriegt wobei natürlich der rücksichtsvollere von den Beiden die saftigere erhalten hätte


    3 x Bewertet

  10. #169

    Standard

    Es wäre dem anderen nicht möglich gewesen die äußere Linie zu halten da er schlicht und ergreifend von der Strecke gefahren worden wäre(klassischer Hamilton ;-)). In diesem Fall ging es gut...war aber mehr Glück das der andere "gepennt" hat und nicht gegengehalten hat.
    Abgesehn davon hätte es wohl in echt anders ausgesehen wenn man so runterschaltet das der Drehzahlbegrenzer mehr zu tun hat als die Bremse.



  11. #170
    ⃝⃝⃝⃝ R.I.P. Ingo
    GTRP Sponsor

    Avatar von Miraculixx
    Registriert seit
    Jul 2003
    Ort
    Gallien
    Alter
    37
    Beiträge
    6.424

    Standard

    Ich denke, Tuscon war sich sicher, dass sein Vorsprung (ca. eine Wagenlänge) reichen würde und ist deshalb die Schikane normal angefahren.
    Das Manöver von Zocker war riskant, aber es wurde sauber durchgeführt. Evtl ging Tuscon davon aus, dass Zocker sich verbremsen, dann gerade aus und (vermutlich) eine Zeitstrafe erhalten würde. Die Rechnung ist so nicht aufgegangen.

    Fazit: Die Lücke war da, es wurde niemand abgedrängt und beide gehen aus einem schönen Zweikampf als Sieger hervor

    Mal ganz ehrlich - Lebt Racing nicht genau von solchen Aktionen? Sonst brauchen wir tatsächlich nur die Quali und anschließend eine Runde ohne Überholen fahren, fertig

    - - - Edit - - -

    Zitat Zitat von hamtidamti007 Beitrag anzeigen
    Abgesehn davon hätte es wohl in echt anders ausgesehen wenn man so runterschaltet das der Drehzahlbegrenzer mehr zu tun hat als die Bremse.
    Hast du jetzt Realismus erwartet?
    Es ist halt GT, es funktioniert auf die Art und Weise und wird sicher von vielen genutzt (weil es funktioniert).
    Sowas wurde in pCARS1 auch gern gemacht, weil es einfach möglich war. Nun gibt's die Schaltverzögerung und man kann es nicht mehr so exzessiv betreiben. Es muss halt vom Spiel unterbunden werden.


    5 x Bewertet

  12. #171
    Avatar von hendrijak
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Straubing
    Alter
    53
    Beiträge
    4.551

    Standard

    Alles zurück. Du warst am Einkenkpunkt schon vorbei. Damit war das völlig in Ordnung.

    Was Deine Mechaniker davon halten, dürfte aber klar sein.
    Kunos hat nach der Einführung der Downshiftsperre in AC geschrieben:
    The downshift protections stops ppl from downshifting like a retarded baboon


    2 x Bewertet

  13. #172
    Inge war mein Freund! Avatar von HADES
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Center of the Universe
    Beiträge
    9.800
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    ganz schön abgezoggd‘



  14. #173
    Bye Bye, Schnuffel
    GTRP Sponsor

    Avatar von Comrade
    Registriert seit
    Oct 2001
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.788

    Standard

    Zitat Zitat von hendrijak Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von kunos
    The downshift protections stops ppl from downshifting like a retarded baboon
    Wahhh!!!

    Ich empfand (als Außenstehender ) das Manöver als einen Klassiker. Hätte nicht gedacht, dass der Führende bei so 'ner knappen Geschichte nicht auf Nummer sicher geht und innen anfährt. Ich hätt's gemacht. Und damit das Rennen gewonnen



    1 x Bewertet

  15. #174
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    30
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Ich habe mich mal daran versucht einen Guide mit Linie, Bremspunkten, Gängen und Kurvengeschwindigkeiten für die Nordschleife zu erstellen.
    Vom Aufwand her wohl eines meiner größeres Video-Projekte und deshalb hoffe ich es hilft auch dem einen oder anderen.
    Ich richte mich dabei sowohl an Anfänger die Gold in der Streckenerfahrung noch nicht erreicht haben, als auch "Profis" die noch die letzten Zehntel rauskitzeln wollen. Außen vor bleiben eigentlich nur diejenigen die schon so unter 6.28 min unterwegs sind

    Würde mich über etwas Feedback von euch zur Idee und der Umsetzung freuen



    5 x Bewertet

  16. #175
    Avatar von kryptonman78
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    NRW
    Alter
    42
    Beiträge
    616

    Standard

    Boah da haste Dir aber echt Mühe gegeben, Wahnsinn




  17. #176
    Avatar von Bochumer85
    Registriert seit
    Dec 2013
    Ort
    Bochum
    Alter
    34
    Beiträge
    364

    Standard

    Gestern vorm schlafen gehen nochmal zwei Rennen bei den Täglichen Rennen mit dem Huracan GT4 das Rennen C aufm Tokyo Expressway gefahren.

    Das erste Rennen war eine Katastrophe, Massencrash nach der ersten oder zweiten Kurve. Das zweite rennen ab der 40 Minute war schon viel besser.




  18. #177
    PSN: Gruzzlebeard1
    GTRP Sponsor

    Avatar von Cato
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    55
    Beiträge
    119

    Standard

    @zocker Super guide, und grandios gefahren



  19. #178
    Avatar von hendrijak
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Straubing
    Alter
    53
    Beiträge
    4.551

    Standard

    Tut mir leid.
    Wenn ich lese cut this curb & this also, kann ich schon nach'm Hatzenbach nicht weiter schauen.
    Gerade im Hatzenbach werden genau die Curbs gemieden, die man eigentlich cutten kann, alle anderen werden gebügelt.

    In dieser Form ist GT in keinster Weise ein Simulator


    3 x Bewertet

  20. #179
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    30
    Beiträge
    2.987

    Standard

    Eine kleine Anekdote dazu:
    Beim 24h Rennen am Ring wurde vor einigen Jahren parallel ein 24h Rennen auf GT5 gefahren. Neben Fahrern die sich über Rennen in der Playstationliga und die Academy qualifiziert hatten, waren auch Wildcard Gewinner dabei die beim Nissan Händler nebenan 3 Runden gefahren sind oder losglück hatten.
    Die Jungs waren auf dem Nürburgring 24h Layout etwa 2-3 Minuten pro Runde langsamer als die GT-Profis.
    Auf die Frage von einem wie er schneller werden könnten habe ich ihm dann gesagt er soll sich vorstellen in einem echten Auto zu sitzen. Die Bremse benutzen, gerade anbremsen und erst mit gelöster Bremse einlenken, sachte mit dem Gas umgehen und hauptsächlich auf der Strecke bleiben. Die Abflüge wurden weniger und auch die Zeiten besser.
    Ein paar Stunden später sagte ich dann zu ihm: So jetzt vergisst du mal alles was ich vorhin gesagt habe und behandelst das ganze wie ein Spiel! Also alles deutlich aggressiver, Curbs schneiden, in die Kurve bremsen usw. .
    Die Zeiten sind dann nochmal deutlich runter und mit coaching für Bremspunkte, Gänge usw. lag der Abstand am Ende noch bei 30 sek pro Runde.

    Die Moral von der Geschichte: Gran Turismo ist immer noch ein Spiel und so sollte man es auch behandeln. Wenn ich im Spiel schnell sein möchte, stelle ich mich auf die dort vorgegebene Physik ein und hole aus dieser das Maximum heraus.
    Ist es im Spiel also schneller die Curbs zu schneiden werde ich das in dem Umfang machen wie es das Spiel zulässt. Greift das Strafensystem erst bei 4 Rädern außerhalb der Strecke gehe ich mit 2 Rädern drüber. Sind die Strafen strikter wie z.B in Le Mans bleibe ich auf dem Curb. Verliert mein Auto die Haftung wie in Assetto Corsa bleibe ich ganz weg davon.
    Es geht mir in dem Video nicht darum ne möglichst realistische Runde abzuliefern sondern darum anderen Spielern zu helfen sich bei der Challenge zu verbessern. Aus dem Grund empfehle ich auch die Gegenlenkhilfe.

    Das Gleiche gilt auch für mein Video mit dem Tomahawk. Der Großteil der Kommentare dazu kann man unter "GT Sport ist sowas von unrealistisch" zusammenfassen.
    Ist mir doch wurst ob der Fahrer im echt Auto nach der 2. Kurve mit 10 G ohnmächtig würde oder die Reifen vorher schon platt sind. Es geht darum das Maximum aus dem Spiel herauszuholen egal ob es Ridge Racer, Wipe Out oder GT Sport heißt.

    Wenn ich einen realistischen Vergleich will, wähle ich Sportreifen und fahre eine entsprechende Linie dann ist der Unterschied zwischen Simulation und Realität gar nicht mehr so groß.
    Wenn ich Zeit und Lust dazu habe werde ich vlt. mal ein GT Sport Remake von einem meiner Videos aus GT5 Zeiten machen.



    2 x Bewertet

  21. #180
    Avatar von hendrijak
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Straubing
    Alter
    53
    Beiträge
    4.551

    Standard

    Deswegen habe ich Dich in meinem Post auch nicht erwähnt


    1 x Bewertet

Seite 9 von 18 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •