Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 200

Thema: GTRP CUP SERIES 2019 - Event 4

  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    1.022

    FIRST POST

    Flag GTRP CUP SERIES 2019 - Event 4

    Herzlich Willkommen zum 4. Event der GTRP CUP SERIES 2019 !!!

    Vom Ablauf bleibt alles wie bisher.

    Wenn es zwei Lobbys werden, erfolgt die Lobbyeinteilung nach den Ausbeute-% aus Event 2 + 3 / 2019 und den jeweils dann gefahrenen Läufen aus Event 4.

    Die Meldung zur Renn-Teilnahme erfolgt weiterhin ausschließlich im extra An-/Abmeldethread. (also nur dort, nicht im Eventthread, nicht per PN, WhatsApp oder PSN usw.)

    Anmeldung für die Rennen bis spätestens Donnerstag 14:00 Uhr. !!

    Sollten sich weit mehr wie 16 Fahrer anmelden, fahren wir ggf. in 2 Lobbys !!

    Anmeldungen nach 14:00 Uhr werden nur berücksichtigt, wenn dann noch Plätze in der Lobby frei sind.

    http://www.gtrp.de/showthread.php?42...S-An-Abmeldung

    Wiedereinsteiger bzw. Neueinsteiger hier aus dem Forum sind herzlichst willkommen !!

    Alle weiteren Infos findet ihr in den weiter unten aufgeführten Reitern Fahrer / Rennkalender / Ergebnisse / Tabellen und in der Knowledgebase (dazu die Spoiler öffnen)



    Die Auf- und Absteiger

    Aufstieg zu den Profis: keiner

    Abstieg zu den Amateuren: keiner





    Quickfacts

    Fahrzeug: BMW Z4 GT3 '11 - GR.3
    Leistungsbeschränkung: 379 KW
    Gewicht: 1190 kg
    Reifen: Rennen Weich
    Reifenverschleiß: 3 (kann sich ggf. ändern, siehe Rennkalender)
    Benzinverbrauch: 3 (kann sich ggf. ändern, siehe Rennkalender)
    Tuning: verboten (ABS und Bremsen können verstellt werden, alle anderen Fahrhilfen sind verboten !! )

    Tracklimits

    Ausschließlich die weiße Linie begrenzt die Strecke !!! (keine Curbs, Asphaltflächen o.ä)
    .

    1 Rad - Regel


    Anhang 194677

    Sonderregelungen für bestimmten Strecken werden von der Rennleitung ggf. extra bekannt gegeben.


    Fahrer / Rennkalender / Ergebnisse / Tabellen

    Spoiler





    Knowledgebase

    Spoiler

    Was muss ich machen um teilzunehmen - Ablaufplan:

    Wenn ihr an einem Rennen teilnehmen wollt, müsst ihr Euch bis spätestens Donnnerstag 14:00 Uhr im An-/Abmeldethread einschreiben. Sollten sich mehr als 16 Fahrer für das jeweilige Rennen einschreiben, fahren wir in 2 Lobbys !!
    Die Lobbyeinteilung erfolgt dann nach dem in der Gesamtwertung ersichtlichen Ausbeute %-Satz der jeweilig angemeldeten Fahrer.

    Bis spätestens Donnerstag 16:00 Uhr wird der Lobby-Host festgelegt und farblich gekennzeichnet. Sofern noch nicht geschehen, schickt ihr dem Host eine Freundschaftsanfrage im PSN.

    Ablauf:

    - Die Lobbys öffnen in der Regel spätestens um 20:15 Uhr. Bis 20:45 Uhr ist dann für alle Fahrer Zeit, sich ein warmzufahren.
    - Achtet unbedingt darauf, ob ihr bei anderen Fahrern Ladebalken seht - in diesem Fall sofort Meldung per Chat und der Lobby neu joinen
    - Der Host gibt per Chat kurz vor dem Rennen die Starterzahl die bei Euch oben links erscheinen muss durch, wer weniger angezeigt bekommt, meldet dies im Chat, der Rest schweigt!
    - Pünktlich um 20:50 Uhr wird ein 10-Minuten-Training (als Quali-Ersatz) gestartet, in der die Poleposition ausgefahren wird. Dafür gehen alle Fahrer vorher, auf Anweisung des Hosts, komplett von der Strecke. Nach erfolgten Streckenwechsel (zum Löschen der Zeiten aus der Trainingssitzung) und Neuladen der Strecke, nur bestätigen und in die Box gehen, nicht losfahren !!
    Nach nochmaliger Überprüfung der Sichtbarkeit, Ladebalken usw. gibt der Host das Startsignal "Go".
    - Die Bestzeit ist zum Ende mit einem Foto zu dokumentieren
    - das Rennen startet dann direkt im Anschluss (60 Minuten Langstrecke), in der Reihenfolge "schnellster zuerst". Das Ergebnis ist durch den Host direkt nach dem Rennen und anschliessend in der Übersicht (Menü) per Foto zu dokumentieren. Bitte Wiederholung abspeichern !!

    Bitte prägt euch dieses Prozedere ein, damit wir einen möglichst reibungslosen Ablauf haben. Ebenso ist den Ansagen der Hosts Folge zu leisten.

    Einstellungen in der Renn-Lobby

    Spoiler

    Grundeinstellungen
    Raummodus Rennen: Training / Langstreckenrennen
    Raumzugang: Nur Freunde
    Raumeinstellungen
    Raumname: GTRP Cupseries
    Renntyp: Härtetest
    Festgelegter Raumbesitz: Ja
    Max. Teilnehmerzahl: 16
    Mindest-Fahrerwertung: --
    Mindest-Sportsgeistwertung: --
    Streckeneinstellungen
    Strecke/Bedingungen: gemäß Vorgabe Rennkalender
    Zeitlimit: 60 Minuten
    Renneinstellungen
    Starttyp: Start aus Fahrerfeld (stehend)
    Startaufstellung: Schnellster zuerst
    Boost: aus
    Windschattenstärke: realistisch
    Sichtbarer Schaden: aus
    Mechanischer Schaden: Schwer
    Reifenverschleiß: gemäß Vorgabe Rennkalender
    Benzinverbrauch: gemäß Vorgabe Rennkalender
    Treibstoffmenge zu Beginn: 100 Liter
    Bodenhaftungsverlust: Realistisch
    Verzögerung des Rennendes: 90 Sek.
    Reglementseinstellungen
    Nach Kategorie filtern: gemäß Vorgabe Rennkalender
    Leistungsbalance: Aus
    Leistungsbegrenzung/Gewicht: gemäß Vorgabe Rennkalender
    Maximale / Mindest-Reifenbewertung: gemäß Vorgabe Renkalender
    Tuning: verboten
    Lackierungsbeschränkungen: Ohne Beschränkung
    Fahrzeugnummern-Typ: Ohne Beschränkung
    Kartnutzung: Aus
    Strafen-Einstellung
    Ghosting während eines Rennens: Keine
    Abkürzungsstrafe: Keine
    Wandkollisionstrafe: Keine
    Seitenkontakt-Strafe: Aus
    Fahrzeug nach Wand-Kolliosion wieder ausrichten: Aus
    Fahrzeugebeim Verlassen der Strecke neu platzieren: Aus
    Flaggen-Regeln: Aus
    Fahroptionen beschränken
    Gegenlenken-Hilfe: Verboten
    Aktive Stabilitätskontrolle (AKS): Verboten
    Ideallinien-Hilfe: Verboten
    Traktionskontrolle: Verboten
    ABS: Ohne Beschränkung
    Autopilot: Ohne Beschränkung (gilt nur für Training, die Funktion darf während des Rennens nicht benutzt werden!!)

    sonstiges:
    Sprachchat: deaktiviert
    Qualifikationsdauer: 10 Minuten (über Trainingsmodus, wie beschrieben)



    Punktesystem

    Spoiler

    Die Punktevergabe orientiert sich an der Anzahl der Starter. Je mehr Fahrer an den Start gehen, desto mehr Punkte gibt es zu holen.
    Der Letztplatzierte erhält einen Punkt, der vorletzte zwei Punkte usw. Der Sieger erhält so viele Punkte wie Fahrer am Start waren zuzüglich der möglichen Bonuspunkte.

    Sollte ein Fahrer das Rennen beenden wollen, stellt er das Auto an einer sicheren Stelle ab (jedoch nicht in der Box) und sichert es mit der Handbremse.

    Punkte bei DNF:

    Fahrer, die das Rennen zwar starten, aber - aus welchen Gründen auch immer - nicht beenden (DNF), bekommen Punkte und werden in die Berechnung der Punkte aller Fahrer einbezogen. Sollten mehrere Fahrer einer Lobby das Rennen nicht beenden, erhalten diese Punkte nach der Reihenfolge des Verlassen der Lobby. Die Ausbeute wird im Falle "DNF" nicht belastet, es zählen für die Ausbeute nur die beendeten Rennen.

    Fahrer, die das Rennen erst gar nicht starten (DNS), erhalten keine Punkte und werden bei der Berechnung der Punkte auch nicht beachtet.

    Die Meisterschaftpunkte für die Kategorien Profi / Amateur ergeben sich aus den gestarteten Teilnehmern ohne Bonuspunkte.

    Bonuspunkte

    Bonuspunkt für die Pole: 1 Punkt

    Rennen:
    Erster: 6 Punkte | Zweiter: 3 Punkte | Dritter: 1 Punkt

    Extrawertung Profi- & Amateur-Trophy
    Die Punktevergabe erfolgt identisch anhand der Starterzahl in der jeweiligen Kategorie allerdings ohne Zusatzpunkte. Am Ende eines jeden Events steigen zwischen 0-3 Fahrer auf und ab, je nach Teilnahme in den einzelnen Kategorien.



    Regeln und Strafen

    Spoiler

    Es wird in dieser Serie nach gängiger OLR Netiquette gefahren. Daher ist es für jeden Teilnehmer ein Muss, sich vorher mit den Regeln und Verhaltensweisen auf und neben der Strecke vertraut zu machen.

    Online-Erfahrung ist erwünscht, jedoch keine Pflicht. Es sind also auch Neueinsteiger willkommen. Neueinsteiger sollten vor dem Rennen an einer der Trainingslobbys teilnehmen, um sich mit den ganzen Ablauf vertraut zu machen und um ggf. auftretene Probleme mit der Internetverbindung zu klären.

    Falls sonst noch Unsicherheiten oder Fragen vorhanden sind, bittet ihr vor den Rennen im Thread um Klärung. In der Renn-Lobby sind solche Fragen aufgrund des deaktivierten Sprachchat nur umständlich zu klären.

    Sollten sich während der Qualifikation oder der Rennen Unfälle oder andere Vorkommnisse ereignen, bei denen ein Fahrer Protest einlegt oder die Rennleitung von sich aus eine Untersuchung einleitet, können Strafen ausgesprochen werden.

    Wir fahren hier unter dem Gentlemen's Agreement, das wenn jemand einen Unfall verursacht, er auf den Verunfallten wartet und diesem bei Schaden ggf. auch in die Box begleitet.

    Anbei noch eine kleine Zusammenstellung von Vorfällen, die bestraft werden können:

    - wiederholtes Missachten der Tracklimits (1 Rad - Regel)
    - Verursachen eines Unfalls
    - gefährliche oder unfaire Fahrweise
    - ohne Rücksicht auf die Strecke zurückfahren
    - Überfahren der weissen Linie bei Boxenausfahrt
    - mehrfacher Spurwechsel / Zick Zack fahren
    - Abdrängen eines Gegners
    - Behindern oder Blockieren von Gegnern, z.B. beim Überrunden.

    Wie hoch die Strafen ausfallen, wird von Fall zu Fall unterschieden. Wir wollen keinem Teilnehmer den Spaß am Racing nehmen, die Rennen und die Zweikämpfe sollten allerdings immer fair ablaufen. Leichtes Anklopfen ist in Ordnung, den Gegner von der Strecke zu fahren nicht. Denkt immer daran, dass die Rennen mit schwerem Schaden gefahren werden und teilweise auch schon bei leichtem Kontakt Schäden entstehen können. Nachfolgend gibt es eine Auflistung der möglichen Strafen:

    - Verwarnung
    - nachträgliche Zeitstrafen
    - Versetzung in der Startreihenfolge im nächsten Rennen
    - Disqualifikation
    - Startverbot für ein Rennen
    - Ausschluss aus der Meisterschaft.


    PSN Status
    Spoiler


    Router und PS4 richtig konfigurieren - wichtig!

    Spoiler

    Beim online-spielen von GT Sport kommt es auch immer wieder zu Problemen bei einzelnen Fahrern. Entweder scheitert bereits der Eintritt in die Lobby, die Fahrer sehen andere Gegner nicht, laggen oder haben regelmäßig disconnects.

    Um euch und den anderen Fahrern Frust zu ersparen, müsst ihr euren Router und die PS4 richtig konfigurieren. Dazu habe ich nun 2 Links eingefügt, die euch die Einstellungen erleichtern. Der einfachste und effektivste Weg ist wohl der PS4 eine feste IP zu verpassen und diese dann in die DMZ des Routers zu setzen. (Sofern möglich bzw. der Router das hergibt)

    Wenn ihr Fragen habt, meldet euch. Hier findet sich immer jemand, der euch dabei mit Rat und Tat zur Seite steht!


    Die Routerbibel - PlayStation Forum





    Und Jetzt viel Spaß beim Racing

  2. #2
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    52
    Beiträge
    3.455

    Standard

    Gab's gestern kein Training, oder war ich einfach nur zu spät dran



  3. #3
    CUPSERIES #64
    GTRP Sponsor

    Avatar von cycas64
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    1.022

    Standard

    Wir fahren in 2 Lobbys Lobbyeinteilung, siehe Tabelle Lauf 16 !!

    Lobby 2 / Brands Hatch GP

    Werde zu 20:00 Uhr die Lobby als Freundeslobby öffnen.

    Wenn möglich, sollten alle bis 20:30 Uhr in der Lobby sein, damit eventuell auftretende Probleme vorzeitig erkannt werden können, so wie Sichtbarkeit, Ladebalken usw. Derjenige der Probleme hat, neu joinen ...

    Ca. 20:45 Uhr gehen dann alle nochmal von der Strecke und das anschließende 10min Training wird für die Startaufstellung genutzt, nach der Reihenfolge Schnellster zuerst !!

    Pünktlich 21:00 Uhr wird dann das Rennen gestartet. Sollte jemand in der Startphase bzw. innerhalb der ersten Runde aus der Lobby fliegen, gibt es Rennabbruch und einen Restart. Danach wird gefahren, egal was passiert.

    Gleiches gilt, falls bei jemanden beim 1. Start der Autopilot aktiv sein sollte oder er nicht vom Startplatz losfahren kann, bitte sofort im Chat melden !!

    Wünsche allen viel Spass !!


    1 x Bewertet

  4. #4
    Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bei Bremen
    Alter
    32
    Beiträge
    9.892

    Standard

    Zitat Zitat von derdoc Beitrag anzeigen
    Gab's gestern kein Training, oder war ich einfach nur zu spät dran
    Warst du nicht dabei?
    Dackelbert im orangenen Z4?
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!


    1 x Bewertet

  5. #5
    Avatar von Vollgas
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Dehäm
    Beiträge
    168

    Standard

    Ne, "Dackelbert" war "eindoc" nicht "derdoc"


    2 x Bewertet

  6. #6
    Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bei Bremen
    Alter
    32
    Beiträge
    9.892

    Standard

    Ah ok, ist aber auch schwierig hier.

    Also trainiert wurde gestern definitiv.


    1 x Bewertet

  7. #7

    Standard

    Um der Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen und Missverständnisse mit meinem Namesvetter zu vermeiden, hab ich ja die ID gewechselt.


    2 x Bewertet

  8. #8
    GTRP_FREDDY Avatar von Fuel
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    SAARLAND
    Alter
    32
    Beiträge
    1.901

    Standard

    Es kann nur Einen geben


    2 x Bewertet

  9. #9
    soweit sogut ...
    GTRP Sponsor

    Avatar von HirnmitEi
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Wien
    Alter
    57
    Beiträge
    3.661

    Tongue BRANDS HATCH - LOBBY 1

    Hier gilt selbiges wie in Lobby 2

    viel Spaß & Erfolg @all



  10. #10
    CUPSERIES #64
    GTRP Sponsor

    Avatar von cycas64
    Registriert seit
    Mar 2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    1.022


    10 x Bewertet

  11. #11
    soweit sogut ...
    GTRP Sponsor

    Avatar von HirnmitEi
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Wien
    Alter
    57
    Beiträge
    3.661

    Tongue ERGEBNISSE LOBBY 1

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    10 x Bewertet

  12. #12
    MagicND56 Avatar von ND56
    Registriert seit
    Jan 2018
    Ort
    Ritterhude/bei Bremen
    Beiträge
    310

    Standard

    "Tach"

    Gibt nichts aufregendes zu berichten...aus meiner Sicht und Lobby1

    Quali P9 von 10 und so war auch der Zieleinlauf für mich, einsam 44 Runden in Brands Hatch gefahren.
    GW an die Podium's Lobby 1 und 2

    War ein ziemlich zäher und langweiliger Abend, sorry aber Spaß ist was anderes.

    Vielleicht bis zum nächstenmal

    Die Cup-Serie finde ich toll, daran liegt es nicht und auch nicht an den " Aliens "
    ...aber wenn man den ganzen Abend keine Duelle hat, außer gegen sich selber....
    und dann hat sich auch noch Stefan (Biturbo) verabschiedet, da hatte ich 2 - 3 Runden "etwas" zu tun.
    Das "Problemchen" liegt einfach darin, das in Lobby1 die Top 8 unter sich fahren und man als "Normalo" die Lücke füllt.
    Eine Lösung habe ich nicht, aber in Lobby2 ist es für die 2.Liga " Fahrer" etwas spannender.
    Geändert von ND56 (26.04.2019 um 06:30 Uhr)
    300 PS kommt einer Schlaftablette sehr nah


    7 x Bewertet

  13. #13
    Avatar von Vollgas
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Dehäm
    Beiträge
    168

    Standard

    @ND56
    Spannend, das kann man wohl sagen, 44 Runden lang einfach „sau gudd“.

    Da es mir genau so geht wie „MagicND56“ wollte ich erst gar nicht mitfahren, denn das 10 Rad am Wagen zu spielen macht echt kein Spaß. Im Mittwochstraining klappte auch nichts und dazu kam auch noch ein Husten , der mir jedes Mal das Lenkrad verriss und ich einen Abflug hatte. So hatte ich auch gleich das Trainingsrennen in der 1.Runde abbrechen müssen.
    Da sich aber ein guter Freund der „Dackelbert“ entschloss mitzufahren, sagte ich ihm, dann mache ich für dich das Schlusslicht.
    Am Nachmittag sah ich dann, daß sich noch weitere Fahrer angemeldet hatten und ich um ein Haar in Lobby 1 gelandet wäre…uff.. gerade so Glück gehabt.

    Zum Rennen:
    Start auf P4, das war für mich recht gut und damit war ich zufrieden, allerdings hatten andere einen besseren Start und ich verlor gleich mal 2 Plätze. In der ersten Kurve drehte sich „Dackelbert“ weg und ich dachte schon das fängt ja wieder gut an. Ich fuhr also schön brav und konzentriert hinter „ Cycas“ her und das ging ziemlich lange so, einer hinter dem anderen und es machte richtig Laune.
    Manche machten in der 15.Runde ihren Stopp und andere in Runde 16 und 17, was das Feld erst mal etwas lockerte. Dann aber wieder zusammen führte und die Spannung wieder stieg. Da waren schöne Fights mit „Fränki“ , „JJ“ und „Polini“, die viele Runden lang gingen. Leute, das war echt klasse, so sollen Rennen sein. Ich hoffe, ihr habt das auch so empfunden.
    Der letzte Boxenstopp brachte mich dann kurz vor „ JJ „ mit P2 wieder auf die Piste und er jagte mich Runde um Runde. Irgendwann wurde dann mein Abstand größer und ich sah vor mir ein weißes Auto, dem ich immer näher kam….. oh, ich dachte jetzt muß ich überrunden, wenn das mal gut geht.
    Nein, es war „DeBeahr“, der wie er mir sagte einen Schaden hat. Es war für mich unglaublich aber ich kam auf P1, allerdings konnte „DeBeahr“ trotz Schaden noch recht gut mithalten, da sieht man doch den Unterschied. Ich versuchte meine Nervosität in den Griff zu bekommen und erinnerte mich wie es mir letztes Jahr auf „Brands Hatch“ erging, als ich 2 Kurven vor dem Ziel aufs Gras kam und den P2 wegwarf. Ruhig Grauer sagte ich, mach langsam und fahr sicher ins Ziel, was mir dann auch gelang…..Uff !

    Danke an alle Fahrer, es hat mal wieder richtig Spaß gemacht, was nichts mit der Platzierung zu tun hat, es war einfach ein tolles Rennen mit etwa gleichstarken Fahrern.

    Glückwunsch an alle Podestler beider Lobbys und an Frank und Alex für eure Mühe.


    9 x Bewertet

  14. #14

    Standard

    Was für ein Rennen mal wieder.......

    Das freie Fahren und dann die eigentliche Rennpace waren schonmal recht vielversprechend......... Quali aber "nur" auf P5 geschafft und das hinter Tom, dessen Karre Nieeèeee umme Kurve wollte !

    Bei Start bin ich dann gut weggekommen und konnte gleich den besagten Nichteinlenker catchen Also machen wir uns auf die Verfolgung von Alex.......... zum Glück habe ich schon positive Erinnerung , indem man Alex gut unter Druck setzen kann, um Fehler zu provozieren ! in runde vier hat Alex dann leider aus Kurve 3 einem kleinen Fehler gehabt , den ich natürlich gleich ausgenutzt habe . In Kurve 4 war ich rechts außen neben ihm und konnte dann auf die gerade schneller raus beschleunigen und dann in die Kurve 5 schneller einbiegen...... Ausgang der Kurve bin ich dann mit dem hinteren linken rad ganz leicht ans gras gekommen und musste erstmal einen dreher abwenden . Dadurch hat Alex ein Schlenker nach rechts gemacht (wohl kurz vor herzinfakt) und hat rechts daneben Tom getroffen . Bis auf ein paar Kratzer aber nichts Großes passiert .

    Zu diesem Zeitpunkt war Hayabusa gerade mal 1,5 Sekunden vor mir . Meine pace war ziemlich gut, so dass ich sogar auf die ersten beiden aufgeholt habe . Runde 9 und Kurve 7 wurden mir dann aber zum Verhängnis, als ich wieder mal links leicht ins Gras gekommen und direkt eine 360 Grad Drehung hingelegt hab.... Zum Glück war der Abstand auf P4 mittlerweile groß genug ..... drehung ohne einen Platz zu verlieren. Doof war nur , dass mein Diffusor und mein rechtes Hinterrad einen leichten Schaden aufgewiesen haben und ich musste direkt in die Box .

    Nach meinen unfreiwilligen Boxenstopp fand ich mich auf P6 hinter Magic wieder . In Runde 11 hat er dann wohl bemerkt, dass ich um einiges schneller war und wollte mich vorbei winken. Ausgangs kurve 7 hat er dann leicht verzögert , obwohl ich ihm noch an der Stoßstange geklebt habe . Nette Geste - blöder Zeitpunkt gab direkt einen Kuss auf den Hintern .....ist aber nichts passiert.

    Im weiteren Verlauf habe ich dann gemerkt , dass meine Pace durchaus gut genug für P3 gewesen wäre........ ich hatte zwar noch den ein oder anderen kleinen Fehler , die hätten aber wohl nichts ausgemacht................ wahrscheinlich

    In Runde 25 bin ich dann leider wieder über die wiese gejagd und musste drauf achten , dass mir die Karre nicht wegdreht . Dadurch ist Sabu in die letzte Kurve an mir vorbeigegangen . Als Sabu und ich dann nebeneinander auf Kurve 5 zu gefahren sind und ich links außen an ihm vorbei wollte, hat er gegen gehalten und wir sind zu zweit durch die Kurve . Kurz vor dem Ausgang der Kurve hat er mich dann leicht berührt , so dass ich links raus getragen wurde . Nach Sichtung der Wiederholung , muss ich aber sagen , dass er das wohl gar nicht gemerkt hat . Also auch kein Grund um zu warten . Sabu, ich war zwar gestern leicht an gesäubert , muss das aber leider unter Rennen- Unfall ablegen........

    Ab diesen Zeitpunkt , unter anderem weil ich angesäuert war, ist die Luft dann raus gewesen...... Ein kleiner Fehler folgte dem anderen und am Ende war ich wieder im hinteren Mittelfeld .

    Aber egal , entgegen meiner Vermutung , hat Strecke und Auto tatsächlich Spaß gemacht . Auch wenn Brenz hedge (spitzen Worterkennung) nicht gerade zu meinem Favoriten zählt .

    Bis nächste Woche , ob es besser wird waage ich nicht zu behaupten.........

    Keep racing


    9 x Bewertet

  15. #15
    CupSeries #7
    GTRP Sponsor

    Avatar von DschaeiDschaei
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Pinneberg
    Alter
    51
    Beiträge
    514

    Standard

    Ein sehr ungewöhnliches Rennen für mich: Willkommen zurück Poli Wo hast Du Helmut gelassen? Ihr seid doch quasi Zwillinge .

    Zum Rennen: Kein Training und mit P6 nach der Quali war ich sehr zufrieden. Der Start war so lala. Poli auf P7 ist wie vom Katapult abgeschossen worden und flog schon an mir vorbei, da war ich noch dabei, mich zu fragen, ob denn schon Grün ist oder noch Rot Kurve 1 vorsichtig angegangen und schwupp war ich auf P9, nur Georg war ebenfalls vorsichtig gestartet. Nach T1 dann wieder P8 durch den Abflug von Dackelbert. So gings dann erst mal los. Ciliaris vor mir und Georg hinter mir. An Ciliaris kam ich nach ein paar Runden vorbei, Georg auch, aber die Lücke zu Poli konnte ich erst mal nicht schließen.

    Im zweiten Teil dann das Ungewöhnliche: Ich bin an Poli und weiteren Fahrern ran- und vorbeigekommen und konnte mich nun auf P3 sogar von der Meute etwas absetzen. Vor mir war da unser Rennleiter. Er kam vorher auch an der Meute vorbei. Nur deBaehr war da schon enteilt. Meine Vermutung zu diesem Zeitpunkt: Frank und ich sind auf einer 2-Stopp unterwegs und die Meute hinter uns will nur einmal stoppen und spart Sprit. Nach Box-1 (undercut gegen Frank nach 15 Runden) war ich auf zwei. Aber was müssen meine Augen sehen: Die ganze Meute geht an die Box. Doch überall eine 2-Stopp-Strategie. Nun habe ich Elvis hinter mir. Und kann ihn die vollen 15 Runden des zweiten Stints hinter mir halten. Meist knapp im DRS-Fenster, ein paar Mal auch direkt an der Stoßstange. Ich gehe nach 30 Runden erneut an die Box, damit wieder ein Undecut (diesmal halt gegen Elvis). Aber nach 31 Runden ist Elvis vor mir. Hast wohl merklich Sprit sparen können hinter mir?! Sauber gemacht! Im dritten Stint kann ich die ganz kleine Lücke sogar zufahren (mit einer 1:23.x). Aber direkt im Anschluss an meine schnellste Runde dann ein gröberer Fehler, der mich 3 sec zurückwirft. Weitere Angriffe wollte ich dann nicht mehr fahren. Auch gegen DeBaehr kam ich nicht mehr gegenan (trotz der Beschädigung seines Z4) als er vor mir war. P3 ist auch ganz schön schick, wenn man nach dem Start Vorletzter ist.

    Liebe Grüße
    Jens


    8 x Bewertet

  16. #16

    Standard

    Moin Moin

    Die Worte von ND56 kommen mir sehr bekannt vor, „ gelle Elvis “

    Die Qualli verlief leider schon sehr bescheiden mit 0,6 Sek hinter meinen Zeiten die ich noch konstant
    Im Training zuvor absolvierte. Jedoch war ich mit P5 noch zufrieden.
    Der Start auf den ersten Metern Top, was mir dann aber leider, zum Verhängnis würde.
    Eingekesselt und keine Sicht mehr, und den Bremspunkt in die erste Kurve vergeigt.
    Ich hoffte nur noch keinen anderen mit in die Sandbank zu nehmen. Mit dann schon fast 20 Sek. Rückstand nach vorne, ist die Motivation eher im Keller. Der weitere Verlauf verlief aber im Positiver.
    Der Rückstand zur Spitze und dem Vordermann konnte ich von Runde zu Runde immer mehr Auffahren. Leider ist diese Strecke jetzt nicht gerade zum Überholen besonders geeignet, hatte dann aber auch viel Glück, was Fahrfehler der Vordermänner anging.
    Bis Runde 16 wieder auf Platz 4 liegend mit 3 Sek. auf Elvis, war dann zumindest mein Ausritt vom Start weggemacht.
    Im 2 Stint aufgrund der unterschiedlichen Boxenstops konnte ich dann an Cycas gut heran fahren.
    Aber ran fahren und überholen ….. übermotiviert wie beim Start wollte ich nicht den 2. Fehler im Rennen machen. Zwischenzeitlich konnte Frankathi dementsprechend gut bei kommen. Im Windschatten angebraust , vor der schnellen rechts, kam es leider zu einer leichten Berührung, wo mir ein Schaden entstand. Von da an konnte ich nur noch die Pace von Cycas halten, wenn ich im Windschalten von im fuhr. Also irgendwie schauen das ich noch 4 Runden Packe und den Boxenstop
    Vorziehe um dann durch zu Fahren. In Runde 28 dann in die Box, aber warum auch immer, mein Schaden wurde nicht repariert. Mit erhöhtem Blutdruck dann weiter. Was auch immer in der Box passierte, mein Auto lief trotz Schaden 4 Runden wieder Top.
    Irgendwann war ich dann erneut hinter Cycas, von hinten kam Katisimo und Frankathi, denen ich mich leider nicht mehr wehren konnte da durch den Schaden auch kein Top Speed mehr erreicht wurde. Am Ende P7, aber dennoch ein schönes Race mit Höhen und Tiefen.
    Fazit, selber vergeigt nach 300 Metern.


    8 x Bewertet

  17. #17
    Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bei Bremen
    Alter
    32
    Beiträge
    9.892

    Standard

    Das war ein Fahrstuhl-Rennen gestern……ich war ganz vorne, ich war fast ganz hinten, am Ende war ich dann in der Mitte.

    Quali lief erstmal super für mich. P2 hinter deBaehr mit nichtmal 1/10 Sekunde Rückstand.
    Der Start an sich lief dann auch ganz gut, nur konnte ich (wie so oft am Anfang eines Rennens) keinen Rhythmus finden und eierte bisschen herum.
    War erstmal aber nicht so schlimm, da sich Katsimi und DeBaehr erstmal ins Grüne verabschiedeten. Somit durfte ich ein paar Führungskilometer sammeln.
    Bis ich dann allerdings selber Probleme bekam und Katsimi und auch fast Debaehr wieder vorbeirutschten. Auf dem Stück hin zur letzten Kurve konnte ich mich dann wieder neben Katsimi setzen, in der Kurve berührten wir uns leicht, ich ziehe zurück nach rechts damit er außen auf der Bahn bleiben kann. Katsimi bleibt aber voll auf dem Gas um keinen Boden zu verlieren, trudelt in den Sand und dreht sich weg. Durch meinen Schlenker nach rechts konnte DeBaehr wohl nicht mehr reagieren und brummt mir drauf. Mit Schaden am Heck wird die Strecke mit den ganzen Kuppen und schnellen Kurven zur Mutprobe. Im Laufe des stints falle ich Platz um Platz zurück, bevor ich endlich zum planmäßigen Stopp konnte.  Nach dem Stopp gings erstmal wieder gut voran und ich konnte Zeit gutmachen. Zwischenzeitlich ein Ausflug in den Sandkasten in Kurve 1, aber kein Schaden und weiter geht’s.
    Bin dann Stück für Stück an Dackelbert herangekommen, der gerade mit cycas im Gefecht war. Dackelbert erwischt den Ausgang der langen links Anfang Sektor2 etwas schlecht und vor der schnellen rechts war ich halb-links neben ihm. Überholen geht da natürlich nicht. Also wollte ich mich hinter ihm wieder einreihen, bevor ich beim Anbremsen mit einem Rad auf den Rasen kam. Die Kutsche dreht sich nach rechts ein, ich berühre ihn an der Seite und ab in den Sand.  Leider hatte auch er einen Schaden davongetragen, den er (dank eines bugs im Spiel ) auch nicht in der Box reparieren konnte. Tut mir sehr leid für dich.
    Im Nachhinein wäre mit etwas mehr Abstand wohl nichts passiert, andererseits wollte ich an ihm dran bleiben um zu schauen ob sich nicht etwas ergibt, da Überholen auf der Strecke wirklich schwer ist.
    Für mich gings mit dem Schaden dann wieder nach hinten bis zum letzten Boxenstopp. Im letzten Stint konnte ich dann ein paar gute, konstante Runden zusammenbringen und mich wieder auf P5 nach vorne fahren. Katsimi hat sich nach seinem Unfall am Anfang still und heimlich wieder nach vorne gefahren und war auf P4 direkt vor mir.
    Ich war einen Hauch schneller als er und bin bis auf 1,5 Sekunden rangekommen als wir ins Ziel kamen, das war nochmal spannend. 

    Alles in allem hat das Rennen wirklich Spaß gemacht und war sehr unterhaltsam. Aber auch mit dem neuen Auto hat sich herausgestellt, dass ich den speed auf einer Runde irgendwie nicht über die Distanz bringen kann. Da muss ich weiter versuchen einen kühlen Kopf zu bewahren.

    @ Andreas: Deine Worte kommen mir auch bekannt vor. So etwas ähnliches erlebe ich Montags auch meistens wenn ich gegen die A-Lobby-Meute im SSM fahre. Ich erwarte dich dann nächste Woche im Willow-Springs-Sandkasten.
    Aber eine schicke Zigarettenschachtel haste dir lackiert.

    @Elvis: Herzlichen Glückwunsch nochmal zu deinem Rennen. Ich habe am Mittwoch, als du früh aus der Trainingslobby verschwunden bist, noch gedacht: Er hat bestimmt keinen Bock mehr und fährt morgen nicht mit.
    Umso besser lief es dann ja gestern.


    8 x Bewertet

  18. #18
    Computerfeind Avatar von Tom
    Registriert seit
    Oct 2000
    Ort
    Overath (bei Köln)
    Alter
    57
    Beiträge
    2.377

    Standard

    Zitat Zitat von ND56 Beitrag anzeigen
    Das "Problemchen" liegt einfach darin, das in Lobby1 die Top 8 unter sich fahren und man als "Normalo" die Lücke füllt.
    ... na ganz so ist es nicht
    Da sind die Plätze 1 u. 2 ziemlich sicher an die üblichen Verdächtigen (Xsala u. Haya) vergeben und der Rest muss sich eben um den letzten Podestplatz kloppen
    Also auch selten überhaupt ne Aussicht auf einen Podestplatz
    Und dazu muss man schon echt flott sein. Oder einfach Glück haben, so wie ich

    Wichtiger aber als dieses Podest ist natürlich der faire und spannende Kampf mit den anderen Fahrern.

    Aber das "Problemchen" liegt leider darin, daß die Anzahl der Teilnehmer auf 16 begrenzt ist und das Fahrerfeld leider aufgeteilt werden muss
    Würden mehr Leute mitfahren, währen beide Lobbys besser gefüllt und man hätte sicher eher jemand in seiner "Gewichtsklasse" mit dem sich käbbeln kann
    Also hoffen wir mal auf rege Beteiligung in Zukunft
    Denn im Rennen einsame Runden zu drehen ist echt sch... das kann ich gut verstehen

    Zum Rennen ...

    Zuerst mal meinen Dank an den heiligen Sabu, der Propheten, der mir den Podestplatz vorher gesagt hatte
    Hätte nach den Trainings jetzt echt keinen Pfifferling auf ne gute Platzierung gewettet bin noch net wirklich Freund mit dem BMWechen.
    Um so überraschender dann meine Qualizeit, mit der ich bis 3 sec. vor Qualischluss noch auf P3 stand.
    Aber in diesen 3 Sekunden ist Hirn mit einer noch besseren Zeit über die Linie und verwies mich auf P4 was immer noch besser als alles selber erwartete war
    Zur Erklärung: Mit dem Gedanken hier eh nichts zu reissen, bin ich einfach volles Risiko gegangen und das hat gepasst

    Von der Pace her, waren Schnubbs, Hirn, Sabu und Nestiiii eigentlich schneller. Aber alle hatten irgendwann nen Fight oder Ausrutscher und /oder auch nen Schaden davon getragen der sie nach hinten warf.
    Ich hatte das Glück von so was weitestgehend verschont zu bleiben. Selbst gröbere Ausrutscher ( glaube 2 an der Zahl) blieben ohne schwere Folgen
    Und so ergab sich ein ruuuuunnnnddddeeennnnnlaaaaanges Duell mit Doc ( nahezu die ganze Stunde lang )

    Also von meiner Seite aus ein unerwarteter, erstklassiger Raceabend

    Anmerkung:
    Viele Situationen fühlen sich im Renngeschehen mit der entsprechenden Anspannung, Adrenalin oder was weis ich was da alles mitwirkt , schlimmer an als sie wirklich sind. Wird einem beim Replay schauen dann bewust
    Von daher bitte die ein oder andere Bemerkung, die ich in der Party fallen gelassen habe, aus dem Gedächtnis streichen

    PS. .... aber in der Wüste werd ich mit dem Ding net klar kommen
    brumm

    GTRP_Tom


    4 x Bewertet

  19. #19
    Member Avatar von waba5
    Registriert seit
    Sep 2018
    Ort
    Rhoihesse
    Alter
    39
    Beiträge
    60

    Standard

    Ich kann mich den Kollegen aus Lobby 2 nur anschließen.
    Nach der erwarteten Entäuschung auf der Nordschleife war das mal wieder ein super Rennenabend in jeder hinsicht.

    Zitat Zitat von Fränki Beitrag anzeigen
    Katsimi hat sich nach seinem Unfall am Anfang still und heimlich wieder nach vorne gefahren und war auf P4 direkt vor mir.
    Das gefällt mir und beschreibt eigentlich mein Rennen in einem Satz ganz gut.
    Nach den Trainings am Mittwoch und Donnerstag vor dem Rennen hatte ich ja nicht so viel Hoffnung auf ein gutes Rennen.
    Schade finde ich aber, dass man die Qualifying-Zeiten nie sieht. Schätze mal, dass mind. die ersten 6-7 Fahrer innerhalb einer Sekunde waren.

    Glückwunsch nochmal an die Sieger beider Lobbys, die restlichen Podiumsbesetzer und vielen Dank wie immer für die Organisation.

    Schönes Wochenende


    2 x Bewertet

  20. #20
    Computerfeind Avatar von Tom
    Registriert seit
    Oct 2000
    Ort
    Overath (bei Köln)
    Alter
    57
    Beiträge
    2.377

    Standard

    Zitat Zitat von waba5 Beitrag anzeigen
    Schade finde ich aber, dass man die Qualifying-Zeiten nie sieht
    aber in der Quali siehst Du doch die Abstände zu den anderen. Nur auf dem " Beweisfoto" nicht, denn das ist ja die Startaufstellung.
    brumm

    GTRP_Tom



Seite 1 von 10 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •