Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Welches Lenkrad für GT4 / PS2?

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard Welches Lenkrad für GT4 / PS2?

    Hallo zusammen,

    meine Rennfahrer-Karriere steht noch ganz am Anfang, ich habe gerade erst eine PS2 entstaubt und aus dem Bekanntenkreis das GT4 bekommen.

    Dummerweise habe ich Spass daran und jetzt geht eine ganze Menge Freizeit dafür drauf .
    Bisher spiele ich mit dem normalen Controller, würde es aber gerne mal mit einem Lenkrad versuchen, soll ja besser sein.

    Nun habe ich hier gelesen, dass man da nicht am falschen Ende sparen und was Gescheites kaufen soll. Allerdings gehen die Artikelbeschreibungen der aktuellen Lenkräder nur bis zur PS3 zurück. Ist ein empfehlenswertes Lenkrad neu überhaupt noch erhältlich?

    Wenn es gebraucht sein muss, was ist dann zu empfehlen? Driving Force Pro? Driving Force GT?
    Das sind die einzigen im Spiel aufgeführten Lenkräder.

    Vielen Dank und viele Grüsse,
    Kai



  2. #2
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    55
    Beiträge
    4.084

    Standard

    Driving Force Pro hat mir immer sehr gut gefallen.
    Dem schön kleinen Lenkradkranz weine ich immer noch nach.
    Das gibt's bestimmt für kleines Geld (ich könnte sicher auch eines abgeben - bei Interesse PN)
    und dann kannst du ohne viel finanziellen Aufwand mal schauen, ob das Hobby auch größere Investitionen verdient.



  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo derdoc, habe Dir per PN geantwortet, aber das System sagt, dein Postfach ist voll.

    Ich hätte Interesse an dem DFP, schickst Du mir eine PN bitte?

    Viele Grüße,
    Kai



  4. #4
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    55
    Beiträge
    4.084

    Standard

    Jooo, musste erstmal was aufräumen.
    Ich schau' dann auch heute oder morgen mal nach, ob ich was für dich habe



  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Wunderbar, Danke!



  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo, ich wollte mich mal zurückmelden und etwas berichten.

    Als erstes möchte ich Andreas nochmals ganz herzlich danken, der mir sein DFP in gutem Zustand zu einem wirklich fairen Preis überlassen hat. Und der Versand war schneller als so mancher Onlineshop - einen Tag später hatte ich es schon und konnte loslegen.

    Zu Anfang hatte ich ein paar Eingewöhnungsprobleme; nachdem ich gelesen habe, dass das anderen auch so ging, habe ich es einfach weiter benutzt. Inzwischen fahre ich gar nicht mehr mit dem Controller und bin jetzt auch schneller als vorher. Natürlich steigt meine Übung insgesamt, aber ohne Lenkrad hätte ich mich sicher nicht in gleichem Maße verbessert. Wobei die Pedale mindestens genau so wichtig sind wie das Lenkrad selbst. Für mich hat es sich jedenfalls voll gelohnt!

    Wunder wurden an mir allerdings nicht verübt und so kämpfe ich immer noch mit der letzten Fahrprüfung der International "B" Lizenz. Zumindest fehlen mir jetzt aber keine 15s mehr, sondern nur noch 1-2 .

    Ein paar Fragen hätte ich auch noch und damit ich nicht immer nur Andreas belästige, stelle ich sie hier:

    • Weder für GT4 noch für das Logitech DFP habe ich eine Anleitung. Gibt es die irgendwo zum Download? Gesucht habe ich schon, aber nichts gefunden.
      -
    • Das DFP stellt nicht automatisch zurück in die Mittelstellung. Müsste es das?
      -
    • Im Moment fahre ich mit dem Lenkrad auf dem Schoss, das ist nicht der wahre Jakob. Gibt es einen 'Wheelstand' mit Knick, damit man ihn vor das Sofa stellen kann? Am besten klappbar oder mit Unsichtbarkeitsfarbe gestrichen... Frau und so...


    Viele Grüße,
    Kai

    Ich hatte hier einen ellenlangen Beitrag geschrieben, wo ist der hin? Dann eben nochmal, sorry falls der alte doch noch auftaucht und dann alles doppelt ist.

    ======================================

    Hallo, ich wollte mich mal zurückmelden und etwas berichten.

    Als erstes möchte ich Andreas nochmals ganz herzlich danken, der mir sein DFP in gutem Zustand zu einem wirklich fairen Preis überlassen hat. Und der Versand war schneller als so mancher Onlineshop - einen Tag später hatte ich es schon und konnte loslegen.

    Zu Anfang hatte ich ein paar Eingewöhnungsprobleme; nachdem ich gelesen habe, dass das anderen auch so ging, habe ich es einfach weiter benutzt. Inzwischen fahre ich gar nicht mehr mit dem Controller und bin jetzt auch schneller als vorher. Natürlich steigt meine Übung insgesamt, aber ohne Lenkrad hätte ich mich sicher nicht in gleichem Maße verbessert. Wobei die Pedale mindestens genau so wichtig sind wie das Lenkrad selbst. Für mich hat es sich jedenfalls voll gelohnt!

    Wunder wurden an mir allerdings nicht verübt und so kämpfe ich immer noch mit der letzten Fahrprüfung der International "B" Lizenz. Zumindest fehlen mir jetzt aber keine 15s mehr, sondern nur noch 1-2 .

    Ein paar Fragen hätte ich auch noch:
    • Weder für GT4 noch für das Logitech DFP habe ich eine Anleitung. Gibt es die irgendwo zum Download? Gesucht habe ich schon, aber nichts gefunden.
    • Das DFP stellt nicht automatisch zurück in die Mittelstellung. Müsste es das?
    • Im Moment fahre ich mit dem Lenkrad auf dem Schoss, das ist nicht der wahre Jakob. Gibt es einen 'Wheelstand' mit Knick, damit man ihn vor das Sofa stellen kann? Am besten klappbar oder mit Unsichtbarkeitsfarbe gestrichen... Frau und so...


    Viele Grüsse,
    Kai

    Ich hatte hier zweimal einen ziemlich langen Beitrag geschrieben mit einer Rückmeldung. Aber irgendwie erscheint der nicht. Hier die Kurzfassung:

    Nochmals ganz ganz herzlichen Dank an Andreas, der mir sein DFP zu einem wirklich fairen Preis überlassen hat. Versand und Abwicklung waren schneller als in so manchem Onlineshop. Ich hatte das Lenkrad schon einen Tag später, bevor er überhaupt das Geld hatte. Absolut super, vielen vielen Dank.

    Zwei Fragen hätte ich noch:

    Weder für das GT4 noch das DFP habe ich eine Anleitung. Gibt es die irgendwo zum Download? Gesucht habe ich schon, aber nichts gefunden.

    Das DFP stellt nicht auf die Mitte zurück. Sollte es das?

    Viele Grüße,
    Kai
    Geändert von Silent (08.05.2021 um 16:53 Uhr)


    1 x Bewertet

  7. #7
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    55
    Beiträge
    4.084

    Standard

    Wie läuft's denn mit dem DFP ?



  8. #8

    GTRP Sponsor

    Avatar von VB Matic
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Budberg
    Alter
    52
    Beiträge
    245

    Standard



    1 x Bewertet

  9. #9
    --------------------
    GTRP Sponsor

    Avatar von Silent
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    Bremen....und immer ein Schlafplatz frei für Maverick
    Alter
    56
    Beiträge
    32.153

    Standard

    Die Beiträge mussten freigeschaltet werden, warum auch immer das das erste Mal geklappt hat..hab ich jetzt getan


    1 x Bewertet

  10. #10
    GT4-LAN-Junkie
    GTRP Sponsor

    Avatar von derdoc
    Registriert seit
    Sep 2003
    Ort
    Bergisches Land
    Alter
    55
    Beiträge
    4.084

    Standard

    das hier wäre ein vermutlich klappbarer wheelstand (Der sieht auch einigerma0en brauchbar aus, denn die mit nur einer Stütze für die Lenkradplattform sind sicher deutlich wackeliger).
    Wenn sich jemand tiefer in diese Materie 'reinkniet wird so ein Stand sicher schnell als ungenügend empfunden.
    Also mal schauen, ob's das nicht für kleineres Geld irgendwo gebraucht gibt.
    Zur Kalibrierung:
    Ist natürlich nicht richtig - das sollte nach dem Initialisieren natürlich mittig stehenbleiben.
    Da der Lenkradvolleinschlag so gut wie nie genutzt wird hat das zwar vorwiegend nur diesen "optischen" Nachteil
    aber das war ja so nicht geplant.
    Weil das jetzt einige Jahre schon "in der Ecke" lag, könnte ich mir gut vorstellen, daß eine innere "Verstaubung" durch die o.a. "Reparatur" evtl. das Problem behebt.
    Scheint ja nicht zu kompliziert zu sein aber falls du dir das nicht zutraust müssen wir uns natürlich was anderes überlegen.

    P.S.
    Nachtrag:
    Beim DFP kann man zwar über eine Tastenkombination den Lenkwinkel einstellen (also z.B. auf 720°)
    aber ich hab' immer alles im "Normalzustand" genutzt (also 900°) dann muß man nur alle Kabel richtig anschließen und schon kann's losgehen.
    Im Spielmenu gibt's sicher irgendwo unter "Einstellungen" 'ne Position, wo man die Controller (auch wheels) konfigurieren kann.
    Dort konnte man - glaube ich - Einstellungen für's force feedback vornehmen.
    Das hier hatte ich im Sinn

    https://www.google.de/imgres?imgurl=...MygBegUIARCzAQ



  11. #11
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo und erstmal Danke für die Rückmeldungen.

    Wie es läuft hatte ich ja in den Beiträgen beschrieben, die jetzt alle da sind. Inzwischen geht es immer besser und in der Nacht von Freitag auf Samstag hatte ich einen geistigen Überflug, die Prüfung geschafft und gleich noch ein paar ia-Prüfungen absolviert.
    Den Rest haben sich mein Sohn und ich geteilt, und jetzt scheitern wir wieder abwechselnd an der letzten Prüfung International A, eine Runde Nordschleife. Als Anfänger ist das echt hartes Brot, sich eine 20km Strecke einzuprägen. Bis jetzt hab ichs noch nichtmal ins Ziel geschafft, weil die Prüfung bei einem Fehler ja gleich abbricht.

    Aber es liegt nicht am Lenkrad, soviel ist sicher. Ich glaube, ich habe mich schlecht ausgedrückt. Die Kalibrierung ist in Ordnung und das Lenkrad funktioniert nach meiner Einschätzung so wie es soll. Nach dem Anstöpseln dreht es sich nach links und rechts, bleibt dann in der Mitte stehen und beide Leuchten sind an. Neugierig wie ich bin hatte ich es auch schon offen und die Zahnstangen sehen noch sehr gut aus, keine Ausbrüche zu erkennen.
    Was ich meinte war das Zurückdrehen in die Mittelstellung, wenn man gelenkt hat und das Lenkrad wieder loslässt. Also wie bei einem normalen Auto. Das macht das Lenkrad nicht und da war die Frage, ob es das sollte.

    Als Provisorium war ich mal eine Stunde in der Werkstatt und hab mir einen Lenkradhalter zusammengeschraubt. Die Strebe ist fest, daher nicht klappbar, aber die Neigung der Auflage kann man verstellen. Halteplatte für die Pedale und Höhenverstellung habe ich mir für V2 aufgehoben. Wenn ich fahre sind die Pedale hinter der Strebe, bei meinem Sohn davor. Das hin und her ist etwas lästig.
    Insgesamt funktioniert das ganze aber erstaunlich gut und ist auch ausreichend stabil. Den Kauf stelle ich daher mal zurück, trotzdem Danke für den Link.

    Lenkrad_DFP_2.jpg

    Viele Grüße,
    Kai

    P.S. Habe mir auch ein paar Videos von euren Forumsrennen angeschaut. Joa - da dürften mir noch 1-2 Zehntel fehlen, bis ich da mithalten kann...


    6 x Bewertet

  12. #12
    GT-Academy Champion 2010!
    GTRP Sponsor

    Avatar von zocker_16
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Mitteltal
    Alter
    31
    Beiträge
    3.001

    Standard

    Schön, dass es noch Leute gibt die sich wieder frisch an GT4 wagen. Habe das Spiel zu beginn von Corona auch nochmal komplett von 0 auf 100% gezockt. Ganz die Magie wie vor 16 Jahren hat es zwar nicht mehr aber spielerisch macht es immer noch Laune.
    Habe dafür auch mein altes DFP Lenkrad aus dem Schrank geholt und die Umgewöhnung vom Fanatec ging eigentlich vergleichsweise schnell.
    In der Zwischenzeit hab ich ein G25 zu nem guten Preis angeboten bekommen und damit meinen "Retro-Rig" nochmal etwas aufgerüstet.

    Was die IA15 Prüfung angeht würde ich dir empfehlen erstmal so einige Runden im Zeitfahren auf der Nordschleife zu drehen. Dann wirst du nicht ständig disqualifiziert und lernst auch den hinteren Teil der Strecke.
    Es gibt auch ein Rennen in der Schwarzwaldliga B bei den europäischen Events das auf der Nordschleife gefahren wird. Damit könntest du ebenfalls üben.
    Wenn man die Strecke drin hat ist die Zeit eigentlich gar nicht mehr so schwer zu schlagen.


    1 x Bewertet

  13. #13
    Junior Member
    Registriert seit
    Apr 2021
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke für euren Zuspruch, die Strecke habe ich natürlich schon geübt und die Zeit an sich war auch nicht das Problem. Mit dem Mercedes Evo und Rennreifen kam ich immerhin auf 8:19 Minuten.

    Mein Problem war/sind die Holzreifen bei den Prüfungen und meine Fehlerquote. Ich fahre einfach zu "eckig", bremse zu früh, zu spät oder die Linie passt einfach nicht richtig. Da brauche ich dann den Puffer, den gute Reifen bieten, um nicht abzufliegen. Das mit der eckigen Linie gilt aber generell, mir fehlt einfach noch die Übung.

    Inzwischen habe ich es aber geschafft, zwar nur in 9:47, aber egal: Hauptsache durch.

    In der Zwischenzeit hab ich ein G25 zu nem guten Preis angeboten bekommen und damit meinen "Retro-Rig" nochmal etwas aufgerüstet.
    Ich vermute mal, dass ich aus einem besseren Lenkrad/besseren Pedalen noch keinen Nutzen ziehen könnte. Aber rein aus Interesse nochmal meine Frage von ganz zu Anfang: passt das auf die PS2 bzw. was wäre die beste Kombination für GT4 und PS2?
    Möglicherweise eine rein akademische Frage. GT4 und Equipment sind noch lange nicht ausgereizt und danach folgt wahrscheinlich eher eine neuere Playstation als bessere Hardware für die alte. Aber wie gesagt, es interessiert mich trotzdem.



Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •