PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : PD Zeitfahren Tuning Thread



Benutzername
12.02.2011, 17:38
So ich hab mir mal die Mühe gemacht, und für das Zeitrennen #6 mal das unterschiedliche Tuning zu testen! (Ist zwar schon vorbei, und ich hatte keine Zeit meine Tests abzuschliessen, aber will mal meine Erkenntnisse kundtun).

Ich find ja die Zeitrennen echt toll, aber ich hab immer das Gefühl, das die anderen ne bessere Karre haben! - Und es ist leider auch so, daß 367kw halt nicht gleich 367kw sind!

Also hab ich mir mal ne handvoll Camaros gekauft und mal so mal so getuned:

einer hat 690Nm - ein anderer nur 659Nm (beide aber 367kw)
jetzt ist der mit weniger Nm aber schneller (sieht man schon auf der ersten Gerade)! - Ja verdammt!

Dann hab ich mir mal die Geister der führenden runtergeladen - der Pole auf der Pole hat irgendwie 300 U/min mehr (sieht man mit dem Datenlogger). Das geht bei dem Camaro nur ohne Kompressor. Dann hab ich alles getuned und auch noch frisches Öl rein. Jetzt hat das Mistding aber 370kw - ok ich lass nen Bspac 2x20 runden fahren - wird aber nicht weniger! Dann lass ich den Bspac 60 runden GrandValley fahren und zack auf 352kw gefallen?! (natürlich viel zu wenig, also wider Öl rein und wieder bei 370kw gewesen:m)).

Dann hab ich kein Zeit und auch keinen Bock mehr gehabt!

Kann mir irgendjemand sagen, wie man die verdammten Mistkarren tunen muß, damit man ne konkurrenzfähige Karre hat? Gibt es da ein System oder ist das bei jeder Karre anders? Und was bringt die Verwindungssteifigkeit? Wie fahre
ich dosiert kw weg? Ein paar kw hinzufahren ok, aber wie fahre ich die dosiert weg?

Fragen über Fragen!

Wer hat Bock hier gemeinsam zu forschen?

Rudi Raser
12.02.2011, 17:44
über welches zeitrennen redest du hier, das auf Laguna? ist doch abgelaufen, kann mir kaum vorstellen das sich jetzt da noch mal jemand richtig reinhängt.

Benutzername
12.02.2011, 17:51
das war laguna - soll aber keiner mehr an dem camaro rumbasteln. Geht natürlich immer um die aktuellen Zeitrennen.

Ich hab aber noch die Hoffnung, daß es da irgendein System für alle Karren gibt, und meine Erkenntnisse mit dem Camaro da weiterhelfen. (Es sei denn PD hat absichtlich nen Zufall reinprogrammiert)

Oberst Struppi
12.02.2011, 17:59
@ Benutzername

Ich hab bei den Nürburgring Zeitrennen 294KW (mittlerweile auch schon abglaufen) den Miura auf Platz 6 oder so gestellt.
Der Countach war besser - war der einzige in den Top10 oder gar Top20 mit nem Miura.

Was das angeht mit dem Thema "schnellere Karre"! Ich hab beim Miura und anderen Karren bemerkt, dass der Ölwechsel total sinnlos ist.
Hab auch zwei Miuras getestet. Der eine hatte Ölwechsel und hatte sogar mehr Leistung als der andere mit dem Standardöl. Auf der geraden war der mit dem Standardöl und 2 KW weniger trotzdem schneller als der mit Ölwechsel.
Mach bei keiner Karre Ölwechsel - verbau lieber mehr Teile. Auch wenn Du mit Ölwechsel genauer an die KW Grenze kommst ist das Auto mit mehr Teilen schneller.

Achja, und noch was. Bei absolut JEDER Karre in GT5 gewinnt die Fahrhöhe. Hab das an einigen Karren erprobt. Sobald die Fahrhöhe echt arg angehoben wird, sind die Autos total schön fahrbar. Lenken besser ein, und fahren sich angenehmer - muss man erlebt haben. Klingt zwar blöd, aber mein Miura hatte fast die Maximale Bodenfreiheit. Sonst wär da nie diese Zeit drin gewesen.

Rudi Raser
12.02.2011, 18:00
hilft nur bedingt weiter, aber ein paar infos kannst du hier auch aufschnappen:
GT5 Projekt mehr POWA = FAIL (http://www.gtrp.de/showthread.php?37388-Projekt-mehr-POWA-FAIL)

und dann lass doch den Camaro, Camaro sein. wie gesagt, ich werde mich sicherlich jetzt nicht mit einem auto beschäftigen was ich aktuell nicht brauche. :)

und um kilometer runterzufahren hilft nur eins, fahren lassen rund um die uhr. steht in dem thread aber auch drin. am anfang geht es ruckzuck, 20 runden Datytona oval zb = -1KW.
die ovale zu befahren ist auch die beste variante, da man die meisten km mit einem geringerem zeitaufwand schafft.

Benutzername
12.02.2011, 20:32
Rudi, vergiss den blöden Camaro, es geht ja nur da darum, daß ich an der Karre festgestellt habe, daß mehr Nm nicht schneller bedeuten, sondern sogar langsamer! Das gleiche hast Du ja mit dem 206 festgestellt.
Und das ganze hatte auch nichts mit den Kilometern zu tun, beide Autos waren nagelneu. Beide Autos hatten natürlich das gleiche Setup.

Und wie gesagt der GTPL_X-Mato hatte so viel Drehzahl, daß geht nur ohne Kompressor. Ohne Kompressor langt es aber nicht ohne Öl um auf genug Leistung zu kommen --> Also muß der geölt haben. (ich hoffe ja mal nicht mit Spezialöl)
Vielleicht ist ja die Drehzahl entscheidend(Nm sind es auf jeden Fall nicht). Ist alles schon recht merkwürdig (ich versteh auch nicht warum ich in der Detailansicht vom Auto manchmal 1kw mehr hab als in der Garage (da wo man alle Autos sieht)).

Vielleicht kann man ja die Threads irgenwie neu ordnen. Einen für Setup und einen für Tuning.

Popk1ller
12.02.2011, 20:43
Steht in dem anderen genannten Fred auch schon drin hier noch mal in Kurz:

Was nützen dir die 30 Nm mehr wenn die eh im unteren Drehzahlbereich anliegen? Die Motoren deiner Gegner hatte zwar weniger NM aber dafür im oberen Drehzahlbereich wo man sich im Rennsport in der Regel aufhält waren die halt "giftiger" und dort mehr Leistung.

Benutzername
17.02.2011, 10:33
So aktuelles Zeitrennen #7:

Das Gewinnerauto wird wohl der RE Amemiya Asparadrink Rx7 06 sein. Die Karre hat aber 228kw. Also runterfahren:
Wieviel Kilometer brauch man um dahin zu kommen? Ich hab jetzt 3.688,5 km und immer noch 239kw (bis 1000km steigt die Leistung auf 239kw).

Das Spiel kotzt mich langsam an, denn die Karre für das zweie Zeitrennen hab ich auch nicht!

breakbeatfreak
17.02.2011, 11:11
Achja, und noch was. Bei absolut JEDER Karre in GT5 gewinnt die Fahrhöhe. Hab das an einigen Karren erprobt. Sobald die Fahrhöhe echt arg angehoben wird, sind die Autos total schön fahrbar. Lenken besser ein, und fahren sich angenehmer - muss man erlebt haben. Klingt zwar blöd, aber mein Miura hatte fast die Maximale Bodenfreiheit. Sonst wär da nie diese Zeit drin gewesen.

ist das wirklich so?! Und ich Depp tu meistens noch die Autos tieferlegen ^^

olli_Brenner
17.02.2011, 13:14
@Benutzername: 11000km;)

Benutzername
17.02.2011, 13:29
ist das ne scheiße - da müssten meine bspacken ja noch 2tage im kreis fahren!

Rudi Raser
18.02.2011, 15:57
die karten für Tsukuba werden jetzt nach dem update wieder neu gemischt.
es tauchen jetzt in den rankings zb Petronas Tom´s, Xanavi Nismo etc auf....

Edit:

und das problem bzgl downgrads autos, bzw des tunen erweitert sich damit massiv. nun nimmt man zb den Xanavi, baut teile ein, erhöht die kraft (Nm) und drückt die leistung via leistungsbegrenzer wieder nach unten.

das wird besonders problematisch wenn es um rennevents zum beispiel auch hier im forum geht. das problem ist nämlich, so wurde mir eben berichtet, das im replay wohl sogar nur noch die reifen angezeigt werden. :s

auf Planet mit ihrem WRS event schwimmen sie jetzt gewaltig.
GTP_WRS (GT5) Week 1 : Old School Tsukuba - Page 44 - GTP Forums (http://www.gtplanet.net/forum/showthread.php?t=179728&page=44)

nix gut das....

Strachi
26.03.2011, 13:47
High Rudi, erstmal danke fuer die Aufnahme in Deine Freundesliste.
Das Zeitrennen mit dem Pickup ist wieder eine Frage des setups. Gibt es bereits ein gutes setup fuer den RAM ???
Didi ist ja wieder in einem Radlurlaub und daher nicht ansprechbar.
Herzliche Gruesse, Michael

Stelle gerade fest das alle Teile die ich gestern in den Ram investiert habe
heute fehlten und ich sie nochmals kaufen musste. Wie kommt das denn.????:angel:

audi500
26.03.2011, 14:28
:moinsen:

Hallo,Michael!

Das passiert schonmal,wenn Du nicht manuell zwischenspeicherst!!

Ist mir auch schon passiert!

Mehrfach.

Seitdem gehe ich,wenn ich Teile ins Auto eingebaut habe immer nochmal zur Sicherheit auf speichern!!

Rudi Raser
26.03.2011, 16:59
die strecke ist schon gut, aber auf die Trucks habe ich nicht wirklich lust. evtl versuche ich es später mal...

ich fahre das andere mit dem R390. erinnert mich ein wenig an die Board Challenge 4?, macht spass. :top interessant ist auch das man die kiste in verschiedenen versionen fahren kann.
ohne weiteres tuning, mit turbo 3, oder auch zwei, dann aber mega untertourig, motortuning geht auch. :)

lasst euch mal da blicken. :)

btw, der höhen bug funzt mit der kiste nicht. ;)
das standard setup ist auch schon recht gut.

Strachi
26.03.2011, 17:28
Puuuhhhh, habe keinen 390iger habs mit einem Ferrari versucht, null chance.
@ audi, danke

Strachi
07.04.2011, 16:10
High, Rudi,
ab heute gibts ein neues Rennen. Monza mit dem Lambo Gallardo. Macht Spass. Habe eben die ersten Runden gedreht.
Auch hier spielt ein gutes setup die Hauptrolle.Woher nehmen???Haste ne Idee fuer mich?? Liebe Gruesse,Michael.