Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 45

Thema: HSR Special Events 2021

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    FIRST POST

    Standard HSR Special Events 2021

    Hallo Simracing Freunde,

    es ist wieder soweit, am Samstag starten wir in die iRacing Special Event Saison 2021 Traditionell findet das erste 24H Rennen des Jahres in Daytona auf dem Daytona International Speedway statt. Wie jedes Special Event wird auch dieses wieder eine Herausforderung sein und unseren Jungs alles abverlangen.
    An den Start gehen wir mit dem Ferrari 488 GTE mit folgenden Fahrern:

    HSR - Team#37

    Kai T.
    Daniel J.
    Marcel G.
    Angelo M.
    Marcel R.

    Das Teams ist hervorragend vorbereitet und wird sein Bestes geben.
    Wir würden uns freuen, wenn Ihr das Spektakel live verfolgen wollt Schaut doch einfach mal auf unserem Twitch Kanal vorbei

    Livestream HSR - Team#37 Start ab ca. 14:00 UHR
    Twitch

    Anbei gibt es noch eine kleine Übersicht über den geplanten Ablauf der Saison 1/2021

  2. #21
    Inge war mein Freund! Avatar von HADES
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Center of the Universe
    Beiträge
    9.940
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    viel glück und noch mehr erfolg



  3. #22

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard HSR Kalender 2021 Saison 2

    Saison 1 ist vorbei und das Team ist mehr als enttäuscht . Es war ein katastrophaler Start ins neue Jahr. Rennen 1 in der iRacing European Endurance Series lief nicht wie erwartet aber auch die beiden Special Events in Daytona und Bathurst waren sehr ernüchternd. Einzig das letzte Rennen in der iEES mit den 6H in Le Mans ergab ein versöhnliches Ende. Dani und Marcel konnten mit einer soliden Leistung P6 einfahren

    Das war ein wichtiges Ergebnis mit Sicht auf Saison 2! Saison 2 startet schon nächste Woche mit dem ersten 6H Rennen der iEES auf dem International Raceway in Sebring. Gleichzeitig ist dieses Rennen die perfekte Vorbereitung für das 12H Rennen in Sebring welches gleich eine Woche später stattfindet. Im letzten Jahr konnten Dani und Marcel mit dem BMW M8 GTE die 12H von Sebring in Ihrem Split für sich entscheiden Das Team möchte an diesem Erfolg anknüpfen und hofft auf einen besseren Saisonverlauf als es in der ersten war.

    Die Fahrzeugwahl für Saison ist noch offen, wobei man sich vorerst auf zwei Fahrzeuge fokussiert hat und diese in den nächsten Tagen testen wird um dann eine Entscheidung zu treffen.

    Sofern Möglich werde ich wieder alle Rennen auf unserem Twitch Kanal streamen

    Weitere Infos folgen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    4 x Bewertet

  4. #23
    Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bei Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    10.815

    Standard

    Schade, dass die Saison so mies lief. Ich habe nicht alles verfolgt, aber bspw. das Rennen in Daytona mit den Serverproblemen war schon echt bitter.

    Egal, auf ein neues.

    Fahrt ihr GT3 oder GTE in der neuen Saison?
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!


    1 x Bewertet

  5. #24

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard

    Zitat Zitat von Fränki Beitrag anzeigen
    Fahrt ihr GT3 oder GTE in der neuen Saison?
    In der iEES fahren wir grundsätzlich GTE und bei den Special Events ist es abhängig davon, welche Fahrzeug Klassen zugelassen sind.



  6. #25

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard iRacing EES Round 1

    Heute gehen wir in die erste Generalprobe für die 12H von Sebring

    Im Ferrari 488 GTE werden Dani, Marcel und Marcel die &H bestreiten und es es Vorbereitung für das Special Event nächste Woche nutzen.

    Wie immer könnt Ihr das Live auf unserem Teamkanal verfolgen

    Twitch


    1 x Bewertet

  7. #26

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard iRacing Special Event 12H Sebring

    Die 12 Stunden Sebring stehen am morgigen Samstag auf dem Programm.

    Erfolgreicher Start in die zweite Saison der iRacing European Endurance Serie letzten Sonntag Nach 6H konnte das HSR-Team #379 rund um Marcel, Dani und Marcel (Mac), im Ferrari 488 GTE einen hervorragenden 4. Platz auf dem Sebring International Raceway einfahren

    Das war ein wichtiger Erfolg für das Team und Motiviert um so mehr am morgigen Samstag die 12h von Sebring erfolgreich zu überstehen. Ob wir den Sieg vom letzten Jahr wiederholen können ist leider nicht vorherzusehen (wäre auch zu einfach ). Dennoch denken wir, dass es möglich ist mindestens in die Top 10 zu fahren. Vorausgesetzt es gibt keine größeren Zwischenfälle wie in Daytona und Bathurst. Wir werden wie auch schon in Bathurst im 13 Uhr Slot an den Start gehen und uns die Option für mögliche Zwischenfälle, die uns an der Weiterfahrt hindern würden, den 17 Uhr Slot als Alternative (wird spontan entschieden) frei halten. Wir hoffen natürlich, dass es nicht nötig sein wird die Alternative zu nutzen. Wie auch in der iEES werden wir mit dem Ferrari 488 GTE an den Start gehen, jedoch mit dem Special Event HSR-Team #37

    Da ich arbeiten muss, werde ich erst später den Stream starten. Aber keine Sorge, Ihr könnt trotzdem ab ca. 13:30 live dabei sein. Dani wird seinen Stream starten und ich werde über unseren Twitch Team Kanal

    Twitch

    einen Host einbinden damit Ihr nichts verpasst.

    Wir dürfen gespannt darauf sein, was uns erwarten wird.

    Seid dabei, unterstützt unser Team und habt viel Spaß beim zuschauen

    Dem GTRP Team welches morgen die 24H Spa in GT Sport bestreitet wünschen wir ebenfalls viel Erfolg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    6 x Bewertet

  8. #27

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard

    Durch einen Netcode ist der 13 Uhr Timeslot für uns erledigt Wir starten im 17 Uhr Slot einen weiteren Versuch

    - - - Aktualisiert - - -

    Das wars dann wohl für uns. Auch im zweiten Versuch hat es uns wieder erwischt. Auf der Geraden hat es ein LMP2 nicht geschafft den Platz rechts zu nutzen um uns zu Überrunden. Treffer hinten rechts, Überschlag und somit ein erneuter Totalschaden. Dieses Jahr läuft es absolut nicht für uns in den Special Events

    Naja, in zwei Wochen geht es in den zweiten Lauf der iEES nach Monza und zwei Wochen später geht es dann zum Highlight des Jahres dem 24H Rennen auf dem Nürburgring.

    Jetzt aber erstmal die Enttäuschung mit nem Bierchen verdauen.


    5 x Bewertet

  9. #28

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard Spontane Samstags Teilnahme in der EES | 6H Monza

    Heute Abend ab ca. 20:00 Uhr gehen Mac und Marcel an den Start. Das erste Rennen von Saison 2 der EES führt uns nach Monza. Werden wir die erste Schikane überleben Ebenfalls an den Start gehen heute Angelo und Kai. Leider werden wir nicht zusammen in einem Split fahren und somit das zweite Team im Stream nicht mitverfolgen. Wir wünschen den beiden trotzdem viel Erfolg

    Ihr könnt das ganze wie immer auf unserem Twitch Kanal verfolgen

    https://www.twitch.tv/hornetssimracing

    Morgen Nachmittag ab ca. 16:00 Uhr gehen wir dann erneut in Monza an den Start


    4 x Bewertet

  10. #29
    GTRP_FREDDY Avatar von Fuel
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    SAARLAND
    Alter
    34
    Beiträge
    2.866

    Standard

    Zitat Zitat von racer79 Beitrag anzeigen
    Werden wir die erste Schikane überleben
    Überlebt habt ihr wohl. Aber die Front ist schon recht krumm
    Aber immerhin ist der Hobel noch im Rennen
    Viel Glück weiterhin


    1 x Bewertet

  11. #30

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard Saisonstart der iRacing Nürburgring Endurance Championship

    Heute startet die iRacing NEC und das Team HSR wird etwas überraschend an den Start gehen Das Team nutzt dieses Rennen als Vorbereitung für das anstehende 24H Rennen welches nächste Woche Samstag den 24.04.2021 stattfindet. Wir sind keine Nordschleifen Spezialisten werden aber dennoch unser bestes geben und oberste Priorität ist bei beiden Rennen die Zielflagge zu sehen. An den Start gehen wir mit dem BMW M4 GT3 Prototyp.

    Der Teamchef hat zudem für nächste Woche noch eine Überraschung für das Team und hat für heute schon einen kleinen Spoiler versteckt : confused:

    Ihr könnt es wie immer Live auf unserem Twitch Kanal https://www.twitch.tv/hornetssimracing verfolgen.

    Die Sichtverhältnisse dürften heute etwas schwierig sein da es heute sehr nebelig sein wird.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken



  12. #31

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard

    Mit dem iRacing 24h-Rennen auf dem Nürburgring steht an diesem Wochenende eines der großen Highlights des Jahres an Gegen 9:40 Uhr schalten die Ampeln am Nürburgring auf Grün und unser BMW M4 GT3 Prototyp geht auf seine eintägige Reise rund um die Nürburg.

    Pilotiert wird das Fahrzeug von:

    Daniel J.
    Marcel G.
    Angelo M.
    Kai T.

    Der Teamchef überraschte das Team zudem mit einem neuen Design welches ab sofort auf allen Fahrzeugen verwendet wird. MR-Design hat mal wieder gute Arbeit geleistet und wird nach langjähriger Zusammenarbeit nun auch Hauptsponsor des Teams sein

    Zur etwas ungewohnten Zeit startet der Stream am Samstag 24.04.2021 ab ca. 9:30 Uhr und Ihr könnt wie immer live dabei sein auf unserem Twitch Kanal https://www.twitch.tv/hornetssimracing
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    2 x Bewertet

  13. #32
    Avatar von Fränki
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Bei Bremen
    Alter
    34
    Beiträge
    10.815

    Standard

    Alles Gute und viel Erfolg schonmal.

    Was hat euch bewogen vom Ferrari auf den BMW zu wechseln?


    Ich meine Lucas Luhr ist bei dem Rennen auch dabei, aber ich kenne mich mit diesen splits nicht aus.
    Hol' Dir dieses Posting als Klingelton auf Dein Handy - Sende 'IDIOT' an die 0815!


    1 x Bewertet

  14. #33

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard

    Der von uns eingesetzte Ferrari ist ein GTE Fahrzeug und die GTE Klasse ist nicht zugelassen bei diesem Event.
    Hier mal eine Auflistung der zugelassenen Fahrzeuge mit der von iRacing festgelegten BoP:

    Cars, Class, & BOP
    GT3 Cars:

    Audi:
    Weight Penalty: 0 kg
    Power Adjust: 0.00%
    Fuel Capacity: 100%

    BMW
    Weight Penalty: 0 kg
    Power Adjust: -1.50%
    Fuel Capacity: 99%

    Mercedes
    Weight Penalty: 0 kg
    Power Adjust: 0.00%
    Fuel Capacity: 99%

    GT4 Cars:

    BMW
    Weight Penalty: 0 kg
    Power Adjust: 0.00%
    Fuel Capacity: 98%

    Porsche
    Weight Penalty: 5 kg
    Power Adjust: 0.00%
    Fuel Capacity: 100%

    Porsche Cup:
    Porsche 911 GT3 Cup

    TCR:
    Audi RS 3 LMS TCR

    Die Splits werden nach iRating Durschnitt der angemeldeten Fahrer der Teams eingeteilt.



  15. #34
    Diensthabender Konservenmusiker
    GTRP Sponsor

    Avatar von tron
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Wien
    Alter
    49
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Gutes Gelingen!


    1 x Bewertet

  16. #35

    GTRP Sponsor

    Avatar von racer79
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    845

    Standard Sensationeller Sieg beim 24H Rennen in der Grünen Hölle

    Hallo zusammen ,

    der Samstag morgen war auch für das Team wohl eine etwas ungewohnte Zeit um an einem Special Event teilzunehmen. Bei der Registrierung unterlief mir ein Fehler bei der Fahrzeugwahl. Ich wählte statt dem M4 GT3 Prototyp den M4 GT4 Glücklicherweise fiel mir noch rechtzeitig auf das da etwas nicht stimmt und ich konnte noch reagieren. Da es aber nicht möglich ist, ein Team für zwei Sessions zu melden mussten wir von der #37 auf die #379 wechseln. Letztendlich macht das aber keinen großen Unterschied.

    Gestartet sind wir von P19 von insgesamt 54 Teams. Das Kai als unser Nordschleifen Spezi den Start fahren würde war von Anfang an klar. Die Startphase war zwar etwas hektisch aber ging größtenteils fair über die Bühne. Einzig der Fahrer von KRT-eSports schien etwas über motiviert unterwegs gewesen zu sein. Mehrfach klopfte er an unserem Heck an um dann schließlich mit einem Brechstangen Manöver an Kai vorbeizuziehen. Dieses Manöver hätte für beide Teams fast das aus bedeutet und war völlig überzogen. Kai jedoch lies sich dadurch nicht beirren und drehte wie ein Uhrwerk seine Runden. Beim ersten Boxenstop entschieden wir uns aufgrund der Streckentemperatur dazu, die Reifen zu wechseln. Viele Teams sind das Risiko eingegangen und haben keine Reifen gewechselt. Das unsere Entscheidung die richtige war, zeigte sich schnell. Kai konnte konstant seine Rundenzeiten fahren während die nicht Wechsler nach und nach mit ihren abbauenden Reifen zu kämpfen hatten. Nach zwei Stunden übergab Kai das Fahrzeug an Position 12 liegend an Dani .

    Dani´s Doppelstint lief auch sehr solide und konstant. Auf P10 liegend übergab Dani dann an Angelo. Dani selbst sagte nach seinem Stint das er nicht zufrieden gewesen sei Wichtiger war aber, das Auto war noch heile und wir waren noch im Rennen

    Angelo sorgte direkt mal für einen bzw. zwei Schreckmomente Wahrscheinlich war er etwas nervös und vergas beim losfahren aus der Box den Pit Limiter einzuschalten. Dies bescherte Ihm eine Stop & Go Strafe von 15 Sekunden ( Er bekommt jetzt bei jeden Stop die Ansage "Pit Limiter" ). Den Ärgernis über die Stop & Go Strafe anscheinend noch nicht überwunden, hat er sich noch einen Dreher gegönnt. Nach absitzen der Strafe kam Angelo auf P11 zurück auf die Strecke. Die ersten Teams vorne an der Spitze hatten inzwischen auch federn lassen und sind hinter uns zurück gefallen wegen längerer Reparaturen Angelo hingegen fuhr nach seinem Patzer konstant und fehlerfrei seinen ersten Stint zu ende. In seinem zweiten Stint fuhr Angelo in die Dunkelheit hinein und auch das hat er fehlerfrei und ohne größere Vorkommnisse abgespult Der Abstand zu P1 war zwar inzwischen auf fast drei Minuten angewachsen aber es waren immer noch 18 Stunden zu fahren. Angelo übergab den BMW dann auf P8 an Marcel (Mac) .

    Mac hatte etwas Bammel, schließlich hatte er noch seinen Fehler aus dem letzten Jahr im Kopf was das vorzeitige Ausscheiden für uns bedeutete. Mac fuhr mit viel Ruhe und Cleverness einen lupenreinen Doppelstint. Er lies sich auf keine unnötigen Zweikämpfe ein und steckte lieber einmal mehr zurück als im Zweikampf zu viel zu riskieren. Inzwischen hat die Nacht in der Grünen Hölle weitere Opfer innerhalb der Top Ten gefordert und Mac konnte sichtlich erleichtert das Fahrzeug auf P7 an Kai übergeben .

    Kai lies in seinem zweiten Doppelstint nichts anbrennen. Weitere Zwischenfälle und die umsichtige konstante Fahrweise des Teams spülten uns auf P2 mit 3 Minuten Rückstand auf das führende Team TdoG Simsport. Kai war aber so dermaßen on Fire, das er den Rückstand auf 2:20 Minuten reduzieren konnte bevor er wieder an Dani übergab

    Dani konnte den zweiten Platz in seinem Doppelstint behaupten und verkürzte den Abstand zu TdoG Simsport auf 1:15 Minuten. Zwölf Stunden vor Schluss entwickelte sich ein Fernduell welches immer mehr zu einen Krimi werden würde. Mac lieferte erneut einen fehlerfreien Doppelstint ab. TdoG Simsport hatte Ihre zwei stärksten Fahrer im Einsatz dessen Tempo man nicht ganz mitgehen konnte. Durch die unterschiedlichen Strategien der beiden Teams haben wir etwas an Boden verloren und Mac übergab an Angelo mit 1:34 Minuten Rückstand auf P1.

    Angelo fuhr in den Morgen hinein und souverän seine Stints. Der Abstand zu P1 wuchs auf 2:37 Minuten an und es waren noch knapp 8 Stunden zu fahren. Kai übernahm dann für seinen letzten geplanten Doppelstint und konnte den Abstand zu TdoG Simsport auf 1:26 Minuten verkürzen und zu P3 hatten wir inzwischen einen komfortablen Vorsprung von 7 Minuten.

    Im weiteren Rennverlauf passierte erstmal nicht mehr viel. Wir hatten uns schon mit P2 zufrieden gegeben und entschlossen uns dazu Angelo den letzten Stint fahren zu lassen. Es war erst die Überlegung, Kai den letzten Stint fahren zu lassen um eventuell noch P1 zu holen. Als wir aber dann im Stream von TdoG Simsport hörten das der schnellste Fahrer den letzten Doppelstint übernimmt, haben wir entschieden das Angelo P2 gemütlich und ohne großes Risiko nach Hause fährt. Denn den Rückstand auf P1 hätte auch Kai nicht mehr aufholen können. Wir teilten dem Team TdoG Simsport sogar mit, Sie können das Rennen entspannt zu Ende fahren wir würden kein Risiko mehr eingehen so kurz vor Schluss.

    Anscheinend wollte man uns keinen Glauben schenken und so kam es ca. zwei Stunden vor Schluss zu einem Fahrfehler bei einer Überrundung seitens TdoG Simsport. Sie mussten an die Box und hatten eine Reparaturzeit von 22 Minuten. Angelo bekam direkt die Ansage er könne noch entspannter fahren und den Sieg holen. Auf der einen Seite war die Schadensfreude groß aber auf der anderen Seite tat uns das Team TdoG Simsport auch leid. Lange, sehr lange lagen Sie in Führung und hätten den Sieg genauso verdient. Aber die Grüne Hölle verzeiht keine Fehler und wenn sie es doch tut dann nur kleine. Angelo fuhr dann mit den Worten, "Das werden meine längsten zwei Stunden im Leben", ganz entspannt und Fehlerfrei das Rennen zu Ende.

    Als Teamchef bleibt mir zum Abschluss nur eins zu sagen. Grandiose, konstante und überragende Leistung vom ganzen Team. Jeder einzelne Fahrer hat Fehlerfrei, überlegt und besonnen abgeliefert. Es war nach den ganzen Rückschlägen der letzten Special Events ein richtiger Befreiungsschlag. Für mich persönlich war es schon etwas emotional als Angelo über die Ziellinie fuhr Es ist schon etwas besonderes wenn man dieses 24H Rennen gewinnt.

    Danke Jungs für diesen wundervollen Moment
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


    6 x Bewertet

  17. #36

    GTRP Sponsor

    Avatar von Gantenbein
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    39
    Beiträge
    4.400

    Standard

    Glückwunsch und vielen Dank für den Bericht


    1 x Bewertet

  18. #37
    Avatar von kryptonman78
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    NRW
    Alter
    43
    Beiträge
    949

    Standard

    22 Minuten Reparaturzeit?!?

    Das find ich aber mal wirklich krass.

    Glückwunsch und klasse Rennbericht jedenfalls!


    1 x Bewertet

  19. #38
    CupSeries #7
    GTRP Sponsor

    Avatar von DschaeiDschaei
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Pinneberg
    Alter
    53
    Beiträge
    868

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch!!! Sehr geil!!!


    1 x Bewertet

  20. #39
    Diensthabender Konservenmusiker
    GTRP Sponsor

    Avatar von tron
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Wien
    Alter
    49
    Beiträge
    3.398

    Standard

    Sauguat! Gratulation! Einwandfrei!


    1 x Bewertet

  21. #40
    soweit sogut ...
    GTRP Sponsor

    Avatar von HirnmitEi
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    Wien
    Alter
    59
    Beiträge
    4.600

    Standard



    1 x Bewertet

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •